Newsticker Baden-Württemberg

24.04.2018 Reutlingen

Reutlingen will Landkreis verlassen

In der Diskussion um einen Stadtkreis Reutlingen hat das Innenministerium auf eine Große Anfrage der CDU und der Grünen hin Vor- und Nachteile dargelegt. Die Antwort der Landesregierung sei eine gute Grundlage für das weitere Verfahren, erklärten die
Andreas Stoch.
24.04.2018 Stuttgart

Altersversorgung: SPD für Beitritt zum Versorgungswerk

Die SPD im Landtag hat sich als erste Fraktion in der Frage einer zukünftigen Altersversorgung der Abgeordneten positioniert. «Wir favorisieren ebenso wie das Bürgerforum und auch die deutliche Mehrheit der Mitglieder in der Kommission die Variante des Versorgungswerks, in das alle Abgeordneten einzahlen», sagte der Fraktionsvorsitzende Andreas Stoch am Dienstag in Stuttgart.
Das Logo der Carl Zeiss AG.
24.04.2018 Ulm

Zeiss übernimmt Softwareunternehmen Guardus

Der Technologiekonzern Zeiss übernimmt das Softwareunternehmen Guardus. Das teilte Zeiss am Dienstag mit. Guardus ist auf Software für computergestützte Qualitätssicherung in Fabriken spezialisiert. «Uns geht es um das Fundament für automatisierte Steuerungsverfahren, lernende Systeme und Simulationsmethoden für vernetzte und intelligente Qualitätssicherung», sagte Zeiss-Vorstand Jochen Peter.
Zwei S-Bahnen mit den Fahrzielen Plochingen und Herrenberg halten am Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt.
24.04.2018 Stuttgart

Mann bei Bad Cannstatt von Zug getötet

Ein 50-jähriger Mann ist in der Nacht zum Dienstag in Stuttgart von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Polizei geht eigenen Angaben zufolge von einem Unfall aus. Demnach war der 50-Jährige geschäftlich in Stuttgart und hatte mit Kollegen das Frühlingsfest besucht.