Lachen ist eine universelle Sprache, die wir alle sprechen. Lachen lässt uns tiefer atmen und regt das Herz-Kreislauf-System an, Stresshormone werden abgebaut und das Immunsystem wird gestärkt. Kurz: Lachen fördert Gesundheit und Lebensfreude – das zeigt auch die Lachforschung.

Was ist Lach-Yoga?

Lach-Yoga (Hasya-Yoga, von Sanskrit für Lachen) ist eine Methode, mit der jeder lernen kann, ohne Anlass zu Lachen. Beim Lach-Yoga beginnt man mit einem absichtlichen, gewollten Lachen. Dieses verwandelt sich durch verspielte Übungen schnell in echtes, herzliches Lachen. Bei regelmäßiger Praxis entwickeln sich immer mehr Lebensfreude und Humor, Stress wird reduziert und Krankheiten vorgebeugt.

Lach-Yoga ist eine moderne Form des Yoga und wurde 1995 vom indischen Arzt und Yoga-Lehrer Dr. Madan Kataria entwickelt. Mittlerweile lachen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt regelmäßig für ihre Gesundheit, gemeinsam in Yoga-Kursen und Lach-Clubs, oder auch ganz für sich im Alltag.

Lachen für mehr Lebensfreude und für einen guten Zweck

Unsere Yoga-Expertin Ilona Oßwald ist Yogalehrerin, Gesundheitscoach und Lach-Yoga Anleiterin.  Außerdem unterrichtet sie seit über 20 Jahren Pilates und Beckenbodentraining und gibt Rückenkurse.

Ilona Oßwald verfügt über langjährige Erfahrung als Gesundheitscoach und Yogalehrerin.
Ilona Oßwald verfügt über langjährige Erfahrung als Gesundheitscoach und Yogalehrerin. | Bild: Ilona Oßwald

Mit ihrer Aktion „Lachen für mehr Lebensfreude und für einen guten Zweck“ möchte Ilona Oßwald den Teilnehmern ihres Lach-Yoga Seminars zu mehr Glück und Gesundheit verhelfen und dabei gleichzeitig Kindern etwas Gutes tun. Denn alle Spenden und Einnahmen der Aktion gehen vollständig an das Kinderheim St. Peter und Paul in Singen. Jedes Lachen und jede Spende wirkt!

So können Sie teilnehmen

Das Lach-Yoga Seminar findet am Sonntag, den 26. Juli, um 10.00 Uhr über Zoom statt, und dauert etwa 30 bis 40 Minuten. Den Zoom-Zugangslink finden Sie auf Ilona Oßwalds Homepage www.yoga-mit-ilona.de.

Möchten Sie die Aktion mit einer Spende unterstützen?

Spendenkonto Kinderheim Peter und Paul:

IBAN DE59 6925 0035 0003 091030,

Sparkasse Hegau-Bodensee

Kennwort: „Lachyoga“

Hier finden Sie noch mehr Yoga-Videos von Ilona Oßwald:

Was sind eigentlich Faszien und wie kann ich sie durch Yoga beeinflussen?

So wirkt kontrollierte Atmung auf die Stresshormone.

Durch Meditation seelischen Erkrankungen vorbeugen.