Was heute oft vergessen wird: Zum Autoland wurde Deutschland erst in den 60er-Jahren – als das sogenannte Wirtschaftswunder seinen Höhepunkt überschritten hatte. Mit dem Siegeszeug der Autos auf den Straßen ging es nur schleppend voran. 1950