Der Dreißigjährige Krieg dauerte von 1618 bis 1648 (siehe Infoelement). Im April 1632 erreichten die verbündeten Schweden und Württemberger unter Generalmajor Patrick Ruthven vom Norden kommend das Ufer des Bodensees und griffen die kaiserlichen