Coleslaw, Krautsalat, Farmersalat: Für die amerikanische Grillbeilage gibt es hierzulande viele Bezeichnungen. Weil er auch bei uns immer beliebter wird, haben viele Supermärkte den Salat mittlerweile im Sortiment. Wie man Coleslaw ganz einfach selbst zubereiten kann, verrät Metzgermeister Alexander Honegg.

Trendbeilage Coleslaw: Das Rezept von Metzgermeister Alexander Honegg

Bild: Juliane Schlichter

Zutaten:

1 Spitzkohl, 450 g Karotten, 250 g Crème fraîche, 100 ml Apfelessig, 1 Prise Zucker

Zubereitung:

1. Den Spitzkohl ganz fein schneiden, salzen und ein bis zwei Stunden stehen lassen. Dann kräftig ausdrücken.

2. Die Karotten schälen und ganz fein reiben.

3. Alles zusammen mit Crème fraîche, dem Apfelessig und einer Prise Zucker gut vermischen.