Games

Berlin Warum der Game Boy auch nach 30 Jahren noch fasziniert
Vor 30 Jahren veränderte der Game Boy die Videospielwelt, entzweite Eltern und ihre Kinder - und vereinte sie manchmal später wieder vor dem kleinen Bildschirm. Und noch heute sind viele der simplen Spiele ungemein spannend.
Rennen, springen, und das alles im richtigen Takt: «Super Mario Land» ist eines der bekanntesten Spiele für den Game Boy.
Berlin «Avo!» - Erkundungs-Abenteuer mit Avocado
Gerade war sie noch eine einfache Avocado ohne große Träume und Ziele im Leben. Nun ist sie lebendig und erlebt Abenteuer in der realen Welt. Klingt verrückt, ist aber die Handlung von «Avo!».
Forscherin Billy hat im Labor eine Avacado zum Leben erweckt. Klingt komisch und ist genau die Handlung von «Avo!». Screenshot: Playdeo/dpa-tmn
Berlin «Trüberbrook» wird bestes deutsches Spiel
Ein kleines Provinznest kommt ganz groß raus. Der Deutsche Computerspielpreis zeichnet «Trüberbrook» als bestes deutsches Game aus. Insgesamt ging es auf einer festlichen Gala in Berlin um mehr als eine halbe Million Preisgeld.
In «Trüberbrook» verschlägt es den amerikanischen Studenten Hans Tannhauser in die deutsche Provinzidylle im Jahr 1967.
Berlin «Noa Noa!»: Das Tamagotchi ist wieder da
Krümel-Display, ein paar Knöpfe und viele Piepstöne: Das Tamagotchi begeisterte in den 90ern eine ganze Generation von Teenagern. «Noa Noa!» will den Hype von damals wieder zurückbringen.
Welches kleine Noa darf es sein? Screenshot: Noodlecake Studios/dpa-tmn
Berlin Games Week - Sieben Tage lang Spielen in Berlin
Die Spiele-Branche ist bunt und divers. Das will auch die Games Week in Berlin in der kommenden Woche wieder mit einem facettenreichen Programm unter Beweis stellen. Auch leidenschaftliche Spieler sind willkommen.
Gamer auf der International Games Week 2017 in Berlin.
Berlin Apple kündigt Game-Abo Arcade an
Neue Spiele testen, ohne sie zu kaufen - das verspricht Apple mit dem Game-Abo Arcade. Dafür sollen über 100 neuentwickelte Titel bereitgestellt werden. Was noch hinter dem Angebot steckt:
Über den Abo-Dienst Apple Arcade sollen sich neben dem Spiel «The Pathless» über 100 neue Games aufrufen lassen.
Berlin Mit Marios Dino-Freund in eine verkehrte Welt
Sympathieträger Yoshi aus dem Mario-Universum kommt im neuen «Yoshi's Crafted World» endlich mal selbst groß raus. Der kleine Dino ist hier Star in einem ganz besonderen Jump'n'run.
Jedes Leven in «Yoshi's Crafted World» hat zwei Seiten und manch ein nicht vorhandener Weg lässt sich einfach basteln. Screenshot: Nintendo/dpa-tmn
San Francisco Google kündigt Cloud-Gaming-Plattform Stadia an
Noch investieren die meisten Gamer in eine Konsole oder einen Rechner mit leistungsfähiger Hardware. Dafür kaufen sie die Spiele und bleiben der Plattform treu - zwangsläufig. Diese Logik will Google nun durchbrechen.
Bislang gibt nur der Stadia Controller Googles neuer Cloud-Gaming-Plattform ein Gesicht. Er verbindet sich per WLAN direkt mit dem Rechenzentrum.
San Francisco Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein
Google will das Games-Geschäft umkrempeln. Die Spiele sollen auf Servern im Netz statt auf Geräten der Nutzer laufen. Viele Fragen bleiben zur Ankündigung jedoch noch offen.
Google will mit der Streaming-Plattform Stadia im Games-Geschäft mitmischen.
Berlin Schwertkampf mit Robo-Arm - «Sekiro: Shadows Die Twice»
Japanische Schwertkampf-Action gepaart mit Adventure- und Rollenspiel-Elementen: Das ist das Rezept von «Sekiro: Shadows Die Twice». Der ungewöhnliche Titel spielt mit Genregrenzen, ist aber nichts für junge Spieler.
Samurai Sekiro soll eigentlich einen jungen Adligen schützen. Doch das Leben macht es ihm nicht unbedingt leicht. Screenshot: Activision/dpa-tmn