Potsdam Übergewicht beim Fluggepäck kann teuer werden
Ich packe meinen Koffer - und lege möglichst wenig hinein: So lautet heute das Motto für alle, die günstig fliegen wollen. Denn durch die Gepäckgebühren ist so mancher Billigflug am Ende doch kein echtes Schnäppchen mehr. Ohne Aufpreis reist der Koffer immer seltener mit.
Das erste Aufgabegepäckstück darf je nach Airline in der Regel maximal 23 Kilogramm wiegen.
Eichstätt App-Stadtführungen und virtuelle Zeitreisen
Mit den Möglichkeiten der Digitalisierung schaffen Tourismusregionen neue Erlebnisse für Besucher: Sie können mit Virtual-Reality-Brillen historische Städte besuchen oder sich mit Apps durch die Gegend führen lassen - wenn es nicht am Handyempfang hapert.
Bei der QR-Tour in Bad Berneck im Fichtelgebirge können Besucher per Code-Scan Informationen aufrufen. Foto: Dominic Day
Hannover In vier Stunden mit der Bahn von Berlin nach Köln
Nach Vorbild der schnellen ICE-Strecke von Berlin nach München will die Bahn nun auch Richtung Ruhrgebiet Dampf machen. Dazu soll das Tempo zwischen Hannover und Bielefeld nicht bloß auf 230, sondern nach letzter Planung auf 300 erhöht werden. Weshalb ist das nötig?
Zur Beschleunigung des Bahnverkehrs zwischen dem Ruhrgebiet und Berlin ist eine neue ICE-Trasse für Tempo 300 zwischen Hannover und Bielefeld in der Planung.
New York Umstrittenes Luxus-Stadtviertel öffnet in New York
Teure Luxuswohnungen, edle Geschäfte, Schule, Kulturzentrum, das alles in modernster Wolkenkratzer-Architektur und dazu die höchste Aussichtsplattform der westlichen Welt: In New York entsteht ein komplett neues Viertel - aber die «Hudson Yards» spalten die Stadt.
Dicke Glasscheiben begrenzen die Outdoor-Aussichtsplatform «The Edge» im Stadtviertel «Hudson Yards». Das komplett neue Stadtviertel soll am 15. März offiziell eröffnet werden - ist aber unter den Bewohnern New Yorks sehr umstritten.
München Vor Frühlingsbeginn noch viel Wintersport möglich
Die Ski-Saison neigt sich dem Ende. Doch wer die letzten Wochen des Pisten-Betriebs auskosten möchte, hat jetzt vielerorts noch die Gelegenheit dazu. Vor allem in den Alpen gibt es auch im März reichlich Schnee.
Gute Pistenbedingungen: In Garmisch-Partenkirchen liegen derzeit noch 250 cm Schnee.
Neues für Flugreisende in Europa
Nach der Insolvenz der Fluggesellschaft Flybmi fliegt die Lufthansa bald Rostock und München an. Ryanair bietet zur Wintersaison 2019/2020 Flüge von Memmingen nach Lissabon an. Und Level steuert sechs Mal pro Woche von Hamburg aus Wien an. Die Airline-News im Überblick:
Lufthansa übernimmt ab 1. Mai die Verbindung Rostock - München.
Barrierefreier Flusskreuzer und neue Luxusliner angekündigt
Phoenix Reisen bietet ab Mai Rhein-Kreuzfahrten auf der MS «Viola» an. Das Besondere an dem Schiff: Es ist auf Rollstuhlfahrer eingestellt. Schiffe der Extra-Klasse hat MSC Cruises in Auftrag gegeben. Sie sollen einen exklusiven Bereich für Suitengäste erhalten.
Das Flusskreuzfahrtschiff MS «Viola» mit 34 rollstuhlgerechten Kabinen ist ab Mai für Phoenix Reisen auf dem Rhein unterwegs.
Rom Wenn Touristen die Städte stürmen
Venedig gilt als der Inbegriff des Massentourismus. Für viele Touristenorte in Europa gilt: Nur nicht so werden wie Italiens Schmuckstück erster Klasse. Nun will die Lagunenstadt Eintrittsgeld verlangen. Was kann das bringen?
Der Luxus-Liner «MSC Divina» fährt am Markusplatz vorbei.
Berlin Bahn stellt neuen Zug für Strecke Berlin-Amsterdam vor
Die Deutsche Bahn will auf der Strecke zwischen Berlin und Amsterdam neue Züge einsetzen. Sie sollen den Fahrgästen mehr Komfort bieten und schneller ans Ziel kommen. Der Austausch alter EC-Züge ist später auf weiteren Strecken geplant.
Die Deutsche Bahn will den Fernverkehrszug «ECx» (als Modell im Bild) des spanischen Herstellers Talgo ab 2023 auf der Strecke Berlin-Amsterdam einsetzen.
Emsbüren Das Emsland kann mehr als Moor
Schmackhaft ist es, das Emsland. Gespickt mit historischen Schätzen wie der letzten komplett erhaltenen Wind- und Wassermühle Europas und Anlagen, die noch heute Öl fördern.
Ziel für Pilger: In einer Altarnische in der Wand im Rittersaal des Westerholt'schen Burgmannshofes steht die Schwarze Madonna.
Hongkong Die Gegensätze Hongkongs erleben
In Hongkong verschmelzen asiatische Traditionen und westliche Moderne. Das sorgt für viele Gegensätze, die man überall in der Millionenmetropole erleben kann. Besonders deutlich werden die Kontraste beim jährlichen Drachenbootrennen im Victoria Hafen.
Der Kwan Tai Temple im Hongkonger Stadtteil Sham Shui Po ist eine Oase der Ruhe inmitten des Großstadt-Trubels.
Stuttgart Weitgehend freie Fahrt am Wochenende
In Hamburg enden die Osterferien. Daher müssen Autofahrer am Wochenende im Großraum der Elbmetropole mit stärkerem Verkehr rechnen. Auf den übrigen deutschen Strecken dürfte es eher ruhig bleiben.
ADAC und ACE sagen fürs Wochenende eine entspannte Verkehrslage voraus. In höher gelegenen Regionen ist allerdings mit Schnee und Glatteis zu rechnen.
Radtour durchs Ruhrgebiet und kostenlos durch Oberbayern
In der Welt des Reisens gibt es viel Neues zu entdecken: Die Vielfalt des Ruhrgebietes kann dank neuer Radrouten erkundet werden. In den Alpen kann man bald kostenlos Bus und Bahn fahren. Und Andy-Warhol-Fans kommen in San Francisco auf ihre Kosten.
Im Blauen Land und im Naturpark Ammergauer Alpen können Übernachtungsgäste bald kostenlos Bus und Bahn fahren.