Rostock Ende der Hauptsaison der Kreuzschifffahrt in Warnemünde
Eine lange und erfolgreiche Saison geht für die Kreuzfahrtbranche in Rostock zu Ende. Mehr als 900.000 Passagiere gingen an und von Bord der Ozeanriesen. Ein Innehalten gibt es aber nicht: Die neue Saison bringt einige Neuerungen.
Mit dem Anlauf des Luxusliners «Aidaaura» geht die Hauptsaison für die Kreuzschifffahrt in Rostock zu Ende.
Barcelona Barcelona: Flugausfälle und blockierte Straßen
Barcelona stellt sich auf einen Generalstreik ein, mit dem die katalonische Unabhängigkeitsbewegung gegen die Verurteilung ihrer Anführer protestiert. Es gab erneut Ausschreitungenin der Nacht. Flüge wurden gestrichen.
Separatisten Kataloniens protestieren gegen die harten Urteile gegen neun Führer der Unabhängigkeitsbewegung.
Stuttgart/München Viel Verkehr am Wochenende
In acht Bundesländern enden die Herbstferien. Das bringt viel Verkehr auf die Autobahnen. Zudem hindern derzeit mehr als 500 Baustellen den Verkehrsfluss. Was sagen die Verkehrsclubs fürs Wochenende voraus?
Auch über 500 Baustellen auf deutschen Autobahnen behindern den Verkehrsfluss.
Jalta Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest
Die Krim ist nach der Einverleibung durch Russland zu einem exotischen Reiseziel geworden. Dabei gibt es hier viel zu sehen. Jalta zum Beispiel bietet Paläste aus Zarenzeiten, Strand und Meer.
Denkmal für eine historische Zusammenkunft: Stalin, Roosevelt und Churchill.
Potsdam Park Sanssouci teilweise gesperrt
Wer derzeit Potsdam besucht, muss mit Einschränkungen im Park Sanssouci rechnen. Die Touristen-Attraktion ist teilweise gesperrt. Die Ursache dafür ist das trockene Wetter der letzten Jahre.
Der «Park Sanssouci» ist im Bereich des Ruinenbergs auf unbestimmte Zeit gesperrt.
Oberursel Deutsche Thomas Cook zieht Antrag auf Staatshilfe zurück
Nach der Pleite des Touristikkonzerns Thomas Cook kämpfen die deutschen Ableger getrennt ums Überleben. Während der Ferienflieger Condor einen staatlichen Millionenkredit erhält, verdunkeln sich die Aussichten für das Veranstaltergeschäft rund um die Marke Neckermann.
Das Firmenlogo steht vor der Zentrale des Reisekonzerns der deutschen Thomas Cook.
Buxtehude Handgepäck-Flieger müssen gut aufpassen
Nur mit Handgepäck fliegen ist häufig am günstigsten. Doch die Regeln der Fluggesellschaften sind sehr unterschiedlich. Wer sie nicht kennt, zahlt am Ende womöglich kräftig drauf.
Billigflieger sind besonders streng. Immer häufiger werden die Maße des Handgepäcks noch am Gate überprüft.