Ob am Bodensee, im Schwarzwald, am Hochrhein oder im Linzgau: In der gesamten Region gibt es spannende Wege und herrliche Aussichten zu entdecken. Wir haben einige aufregende Wandertouren für Sie zusammengestellt - wichtig ist dabei natürlich, die aktuellen Corona-Bestimmungen einzuhalten. Informieren Sie sich am besten vor Ihrem Ausflug darüber, welche Regeln vor Ort gelten.

Tour 1: Genießen Sie die Natur auf Radolfzeller Runden

Rina Sefa und Jens Kluzik vom SÜDKURIER sind die Wanderung für Sie abgelaufen – noch vor den einschränkenden Maßnahmen von Corona.
Rina Sefa und Jens Kluzik vom SÜDKURIER sind die Wanderung für Sie abgelaufen – noch vor den einschränkenden Maßnahmen von Corona. | Bild: Thomas Bichler

Bei dieser Tour geht es von Möggingen nach Liggeringen. Das bedeutet Wandern zwischen botanisch wertvollen Riedwiesen, Schilfgürteln am Seeufer und herrlich stillen Wäldern. Mehr Informationen zur Tour und die Wanderkarte als PDF zum Download finden Sie hier.

Tour 2: Gehen Sie auf Erkundungstour durch den Linzgau

Rina Sefa und Jens Kluzik im Aachtobel mit den ockergelben Felswänden.
Rina Sefa und Jens Kluzik im Aachtobel mit den ockergelben Felswänden. | Bild: Thomas Bichler

Hier führt der Weg von Frickingen nach Rickenbach, Lippertsreute und Altheim. Lukullisches Turnschuhwandern durch die Kultur- und Agrarlandschaft Linzgau. Mehr Infos rund um die Tour und die passende Wanderkarte zum Herunterladen gibt es hier.

Tour 3: Entdecken Sie das Allgäuer Kräuterdorf bei einer Wald- und Wiesenwanderung

Ringelblumen, so weit das Auge reicht. Rina Sefa und Jens Kluzik waren in der dünn besiedelten Landschaft um Stiefenhofen in Bayern unterwegs.
Ringelblumen, so weit das Auge reicht. Rina Sefa und Jens Kluzik waren in der dünn besiedelten Landschaft um Stiefenhofen in Bayern unterwegs. | Bild: Thomas Bichler

Diese Tour führt Sie rund um Stiefenhofen im Westallgäu. Auf Pilgerwegen geht es zu Tobeln und Kapellen am Jakobsweg. Hier finden Sie mehr Informationen zur Route und die Wanderkarte zum Download.

Tour 4: Streifen Sie über- und unterirdisch durchs Donautal

Unsere Mitarbeiter Jens Kluzik und Rina Sefa genießen die Aussicht von oben aufs Donautal.
Unsere Mitarbeiter Jens Kluzik und Rina Sefa genießen die Aussicht von oben aufs Donautal. | Bild: Thomas Bichler

Vom Kloster Beuron auf stillen Wegen ins Donaudurchbruchstal, zu Aussichtsfelsen und Höhlen geht es bei dieser Tour. Die passende Wanderkarte und Infos dazu, was Sie im Donautal sonst noch erwartet, sehen Sie hier.

Tour 5: Genießen Sie die Landschaft am WasserWeltenSteig

Beeindruckend: Die Günterfelsen, haushohe Granitfelsen nahe der Donauquelle.
Beeindruckend: Die Günterfelsen, haushohe Granitfelsen nahe der Donauquelle. | Bild: Thomas Bichler

Bei unserer fünften Wandertour handelt es sich um eine Rundwanderung zwischen Furtwangen und Schönwald auf den Spuren des Wassers. Was Sie dort alles zu sehen bekommen, erfahren Sie hier – und eine Wanderkarte gibt's natürlich auch.

Tour 6: Ziehen Sie im Südschwarzwald von Aussicht zu Aussicht

Aussicht auf den „Schwarzwälder Dom“ von St. Blasien.
Aussicht auf den „Schwarzwälder Dom“ von St. Blasien. | Bild: Thomas Bichler

Auf dieser Tour gibt es zwei Qualitätswege verknüpft zu einer Rundwanderung zu zwei Aussichtstürmen über St. Blasien, Höchenschwand und Häusern. Alle Highlights der Tour und die passende Wanderkarte finden Sie hier.