Strecke: Konstanz - Reichenau - Konstanz

Start: Konstanz

Art der Fortbewegung:

( ) Fuß

(X) Fahrrad

( ) Inline-Skater

Ende: Konstanz

Distanz: 30 km

Dauer: 1 - 3 Std

Beschreibung der Strecke: Start ist der Bahnhof Konstanz. Von dort geht es auf dem Radweg in Richtung Reichenau. Auf der Reichenau geht es über die Allee bis ganz ans Ende zum Campingplatz Sandseele. An der Sandseele gibt es die Möglichkeit einzukehren oder direkt am Bodenseeufer ein Sonnenbad zu nehmen. Ein Geheimtipp ist, beim Freizeitcenter Reichenau (direkt nebenan) ein Motorboot (ohne Linzenz) auszuleihen (1 Std. 20 Euro). Mit diesem ist eine Umrundung des Weltkulturerbes Reichenau möglich. Es gibt auch Ruder- oder Tretboote. Anschließend geht es auf einem anderen Weg auf der Reichenau zurück über die Allee bis nach Konstanz zum Bahnhof. Dadurch, dass die Tour am Bahnhof beginnt, können auch Auswärtige diese Tour unternehmen, wenn sie mit dem Fahrrad per Zug nach Konstanz kommen. Für gute Inline-Skater ist diese Tour auch möglich. Die Strecke ist komplett geteert..

Höhepunkte der Strecke: Bootstour rund um die Reichenau

Schwierigkeitsgrad: mittel

Familientauglichkeit: sehr gut

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €