Alle Artikel und Hintergründe

Landtagswahl Singen Wahlkreis 57

Alles zur Landtagswahl im Wahlkreis 57 Singen im SÜDKURIER-Themenpaket: Kandidaten, Wahlkampf und Parteien.
Hier finden Sie das große Themenpaket zur Landtagswahl mit allen Informationen und Ergebnissen am Wahltag
Wahlparty der CDU in Stockach: Entsetzen nach den ersten Hochrechungen, die im Gasthaus Badischer Hof an die Leinwand geworfen werden.

14.03.2016 | Stockach

Enttäuschung bei der Stockacher CDU-Wahlparty: Reuther verliert Direktmandat

(1)
Wolfgang Reuther (CDU) hat den Einzug in den Stuttgarter Landtag verpasst. Das Direktmandat hat er im Wahlkreis Singen-Stockach an Dorothea Wehinger (Grüne) verloren, das Zweitmandat geht an Wolfgang Gedeon (AfD).
Sie diskutierten gestern Abend auf dem SÜDKURIER-Podium im Vorfeld der Landtagswahl in der Steißlinger Seeblickhalle (v.l.): Wolfgang Gedeon (AfD), Wolfgang Reuther (CDU), Dorothea Wehinger (Grüne), Hans-Peter Storz (SPD), Kirsten Brößke (FDP), Jürgen Geiger (Die Linke), SÜDKURIER-Heimatchef Torsten Geiling und die Redakteure Georg Becker und Jörg Braun.

09.03.2016 | Singen

Kandidaten bekennen bei SÜDKURIER-Diskussion Farbe

Kurz vor der Landtagswahl von Baden-Württemberg, die am nächsten Sonntag, 13. März, stattfindet, gab es gestern Abend bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in der Steißlinger Seeblickhalle als zentrale Veranstaltung einen zünftigen, aber sehr sachlichen Schlagabtausch. Sechs Kandidaten des Wahlbezirks Singen-Stockach bezogen Position zu wichtigen Fragen über die politische Zukunft im Land. Dabei stand vor allem das Thema Flüchtlinge im Blickpunkt.
Sie diskutierten gestern Abend auf dem SÜDKURIER-Podium im Vorfeld der Landtagswahl in der Steißlinger Seeblickhalle (v.l.): Wolfgang Gedeon (AfD), Wolfgang Reuther (CDU), Dorothea Wehinger (Grüne), Hans-Peter Storz (SPD), Kirsten Brößke (FDP), Jürgen Geiger (Die Linke), SÜDKURIER-Heimatchef Torsten Geiling und die Redakteure Georg Becker und Jörg Braun.

08.03.2016 | Steißlingen

Kandidaten bekennen bei SÜDKURIER-Diskussion Farbe

Kurz vor der Landtagswahl von Baden-Württemberg, die am nächsten Sonntag, 13. März, stattfindet, gab es gestern Abend bei der SÜDKURIER-Podiumsdiskussion in der Steißlinger Seeblickhalle als zentrale Veranstaltung einen zünftigen, aber sehr sachlichen Schlagabtausch. Sechs Kandidaten des Wahlbezirks Singen-Stockach bezogen Position zu wichtigen Fragen über die politische Zukunft im Land. Dabei stand vor allem das Thema Flüchtlinge im Blickpunkt.

02.02.2016 | Stockach

Podiumsdiskussion kurz vor der Abstimmung

Der SÜDKURIER organisiert am Dienstag, 8. März, um 19 Uhr, in der Steißlinger Seeblickhalle für den Wahlkreis Singen/Stockach eine öffentliche Podiumsdiskussion zur Landtagswahl. Auf dem Podium sitzen die sechs Kandidaten jener Parteien, die derzeit bei Meinungsumfragen die besten Aussichten haben dürften, ins Landesparlament zu kommen.
Der gebannte Blick auf den Bildschirm: Wolfgang Reuther (links), der neue CDU-Abgeordnete im Landtag, verfolgt mit Parteifreunden im Gasthaus Bohl die Entwicklung nach den Hochrechnungen bei der Landtagswahl 2011.

28.03.2011 | Stockach | Archiv

Wolfgang Reuther bremst den Trend

Stockach – Der Wahlsieger nach Stimmenzuwachs ist ein Grüner. Udo Engelhardt, der Landtagskandidat aus Stockach-Zizenhausen, hat das enorme Plus von 12,7 Prozent Stimmen alleine in der Stadt Stockach für seine Partei Bündnis 90/Die Grünen herangeschaufelt und ist mit 24,3 Prozent eindeutig der zweitstärkste Kandidat in Stockach.
Seite : 1 2 3 4 5 (5 Seiten)