Kreis Konstanz | Alle Artikel und Hintergründe

Gerichtsberichte aus der Region

In unserem Themenpaket finden Sie alle Gerichtsberichte aus der Region.
Die Uni Konstanz aus der Luft.

27.09.2017 | Konstanz

Publikationsstreit an der Uni Konstanz: Gericht folgt klagenden Professoren vorläufig

Der Fall erregt in der Wissenschaftsgemeinde bundesweit Aufsehen: 17 Konstanzer Professoren klagen gegen eine Satzung ihrer eigenen Universität, die sie unter bestimmten Voraussetzungen dazu verpflichtet, Forschungsbeiträge nach einem Jahr kostenfrei im Internet anzubieten. Jetzt ist ein Gericht ihrer Auffassung vorläufig gefolgt.

08.09.2017 | Engen

Mutmaßliche Räuber vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat einen 27-jährigen Mann aus Rottweil und seinen 21-jährigen, im Hegau lebenden Bruder wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung, Nötigung und unerlaubtem Drogenbesitz angeklagt.
ARCHIV – Zwei Sikhs fahren bei einer Kundgebung am 03.11.2015 in Amritsar (Indien) auf einem Motrorrad.

04.09.2017 | Mannheim/ Konstanz

Gericht: Konstanzer Sikh hat nicht zwingend Anspruch auf Befreiung von Helmpflicht

Ein Turban tragender Anhänger der Sikh-Religion aus Konstanz hat nicht zwingend Anspruch auf eine Befreiung von der Helmpflicht beim Motorradfahren. Das entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in Mannheim in einem am Montag veröffentlichten Urteil (Az. 10 S 30/16).
Wird das Urteil rechtskräftig oder muss das Landgericht Konstanz neu entscheiden? Nach dem Totschlagsprozess gegen einen 42-Jährigen aus Mühlingen gibt es Revisionsanträge. Der BGH muss in den kommenden Monaten das Urteil auf Rechtsfehler prüfen.

24.08.2017 | Mühlingen/Konstanz

Mühlinger Totschlagsprozess: Revision eingereicht - Bundesgerichtshof muss entscheiden

Das Urteil des Landgerichts Konstanz im Totschlagsprozess gegen einen 42-Jährigen Mühlinger ist noch nicht rechtskräftig. Der Verteidiger des geständigen Mannes hat fristgerecht einen Revisionsantrag eingerecht. Der Bundesgerichtshof muss nun das Urteil auf Rechtsfehler überprüfen. Eine Entscheidung wird erst nächstes Jahr erwartet.
Symbolbild

17.08.2017 | Konstanz

Konstanzer Sozialgericht verweigert Hartz-IV-Empfänger Geld für Notvorrat

Mike Frank Sonnenkalb erhält Grundsicherung. Er hat vor dem Konstanzer Sozialgericht auf die Zahlung von 200 Euro geklagt, um sich den von der Bundesregierung empfohlenen Notvorrat für den Katastrophenfall anzuschaffen. Sein Pech: Er hat einen zu großen Nebenverdienst. Wäre dieser nicht gewesen, hätte das Urteil anders lauten können. Mit Folgen für alle Hartz-IV-Empfänger in Deutschland.
Pfingsten 2016: Ein Polizist steht am Tägerwiler Strandbad, wo eine Spaziergängerin die Leiche fand. Bild: Maya Mussilier

17.08.2017 | Kanton Thurgau / Konstanz

Überraschende Wendung im Fall getöteter Konstanzerin: Mutmaßlicher Täter widerruft Geständnis

Es ist eine Wende in diesem Fall, der an Pfingsten 2016 nicht nur die Konstanzer Nachbargemeinde Tägerwilen erschüttert. Eine Spaziergängerin hatte am Ufer des Schweizer Strandbads eine Frauenleiche entdeckt. Kurze Zeit später nahm die Polizei einen Mann fest, der bereits im ersten Verhör die Tötung der damals 38-jährigen Konstanzerin gestand. Von dieser Tat will der Beschuldigte heute nichts mehr wissen.
Die Außenaufnahme zeigt das Landgericht in Konstanz

16.08.2017 | Mühlingen/Konstanz

Urteil im Mühlinger Totschlagsprozess: Sechs Jahre und sechs Monate Haft

Am vierten Verhandlungstag des Totschlagsprozesses am Landgericht Konstanz gegen einen Mann aus Mühlingen, der geständig ist, seine Verlobte im Streit erstickt zu haben, wurde nun das Urteil verkündet. Es lautet auf sechs Jahre und sechs Monate Haft.
Wird das Urteil rechtskräftig oder muss das Landgericht Konstanz neu entscheiden? Nach dem Totschlagsprozess gegen einen 42-Jährigen aus Mühlingen gibt es Revisionsanträge. Der BGH muss in den kommenden Monaten das Urteil auf Rechtsfehler prüfen.

10.08.2017 | Mühlingen/Konstanz

Prozess gegen Mühlinger wegen Totschlags: Tränen und Wut am zweiten Verhandlungstag

Bekannte und Verwandte sagen vor dem Landgericht Konstanz in der Verhandlung gegen einen 42-Jährigen Mühlinger aus, der seine Freundin erstickt und die Leiche versteckt haben soll. Auch am zweiten von vier geplanten Prozesstagen saßen wieder viele Zuhörer aus Mühlingen und Stockach im Zuschauerbereich.
Seite : 1 2 3 4 .... 12 13 14 (14 Seiten)