Name: Wüeschte Sierche e.V.

Gründungsjahr: 1978

Beschreibung: Jedes Jahr werden 10 neue Mitglieder von einer Warteliste aufgenommen. Wer sein Schnupperjahr hinter sich hat, den erwartet eine wüeschte Taufe in Anwesenheit aller Mitglieder und gilt dann als Neuling. Die Neulinge müssen ihre Neulingsorden stets bei sich führen. Wer ohne seinen Neulingsorden erwischt wird, den erwarten wüeschte Strafen! Es gibt bei den Wüeschte Sierche einen Elferrat, der alle 2 Jahre zur Hälfte neu gewählt wird. Ihr Häs besteht aus langen bunten Wollfäden. Jeder sucht sich selbst die Farben der Wolle aus und näht es. Die Masken werden von jedem Mitglied aus Pappmaschee in mühevoller Arbeit selbst hergestellt