Name: Ulmisried Hexenzunft KN-Wollmatingen e.V.

Gründungsjahr: 1992

Motto: Hex, Hex mo mer mal!

Beschreibung:

Das ursprüngliche Häs war den meisten  Hexen in und um Konstanz sehr ähnlich und konnte daher von den anderen  nicht unterschieden werden. Seit 1994 tragen sowohl Frauen wie Männer die gleiche "Krummnase", daran befestigt sind lange Pferdehaare, darüber der im Mittelalter gängige Spitzhut aus Filz (natürlich  etwas groß ausgefallen). Das Häs besteht aus einem roten Oberteil mit wehendem Überwurf, der an Schulter und Arm befestigt ist und einem weiten grünen Rock. Die gedeckten Farben und einzelnen Details wie die goldenen Rauten (der Narrenspiegel), die Stulpen sowie der Muff (früher Winterbekleidung)  erinnern an das Mittelalter. Zum Häs gehört natürlich der obligatorische  Hexenbesen.