Gründungsjahr: 1896

Vereinsbeschreibung: Verfolgt man die Geschichte des Narrenvereins Hilzingen bis zu den bekannten Anfängen, die durch vorhandene Protokolle nachgewiesen sind, so ist ein fast periodisches ""Auf und Nieder"" der Hilzinger Narretei festzustellen. So war als erster Eintrag im Protokoll zu lesen, dass am 04.02.1896 im Gasthaus ""Frieden"" die erste Sitzung zur Beratung über die Aufführung eines Fasnachtsspiel abgehalten wurde. Die erste große Narrenversammlung, mit immerhin 25 Interessenten, fand am 06.02.1896, im Gasthaus ""Ochsen"" statt. Der Chronist hat im Protokollbuch aufgeführt, dass aus der Versammlung die Anregung kam, einen Narrenverein zu gründen. So wurde am Fasnachtsmontag den 17.02.1896, die erste Vereinsfasnacht gestartet. Einem närrischen Einfall verdankt der Narrenverein seinen Namen. So war der Vereinsname schnell geboren. Die Bezeichnung ""Pfiffikus"" für den Narrenverein Hilzingen existiert nachweislich bereits seit 1896 und unterstreicht die pfiffigen Hofnarren, sowie die ähnliche, närrische-schlaue Wesensart der Hilzinger.