Immenstaad | Alle Artikel und Hintergründe

Bürgermeisterwahl in Immenstaad

Am 15. Oktober ist Bürgermeisterwahl in Immenstaad. Amtsinhaber Jürgen Beisswenger hat angekündigt, nicht mehr zu kandidieren. Alle Informationen über Vorbereitungen, Wahl, Kandidaten und Wahlkampf sowie schließlich das Ergebnis finden Sie im SÜDKURIER-Themenpaket.
Johannes Henne stellte sich bei der SÜDKURIER-Wahlarena den Fragen der Bürger.

05.10.2017 | Immenstaad

Wahlarena mit Bürgermeisterkandidat Johannes Henne stößt auf großes Interesse

200 Zuhörer kamen zur SÜDKURIER-Wahlarena in Immenstaad am Mittwochabend. Dort stellte sich Bürgermeisterkandidat Johannes Henne den Fragen von Vertretern wichtiger Interessengruppen. Moderiert wurde der Abend von SÜDKURIER-Lokalchefin Kerstin Mommsen.
Johannes Henne (zweiter v.r.) bei der Wahlarena in Immenstaad.

05.10.2017 | Immenstaad

200 Immenstaader in der Wahlarena

Spannende Fragen rund um die Themen Kinder und Jugend, Tourismus, Landwirtschaft, Vereine und Gewerbe in Immenstaad stellten die Immenstaader Vertreter dem Bürgermeisterkandidaten Johannes Henne gestern Abend in der SÜDKURIER-Wahlarena in der Linzgauhalle.

18.09.2017 | Immenstaad

Wohl nur ein Kandidat um Bürgermeisteramt

Die Bewerbungsfrist zur Bürgermeisterwahl in Immenstaad ist am Montag um 18 Uhr abgelaufen. Bis kurz vor Schluss lag nur eine Bewerbung vor: die des Verwaltungsfachmanns Johannes Henne. Ob er bis zum Bewerbungsschluss noch einen Gegenkandidaten bekommen hat, wird am 19. September offiziell bekannt gegeben.