Kreis Konstanz

Der Straßenmarkt in Stockach mit rund 100 Ständen von Vereinen, Institutionen und gewerblichen Anbietern wurde nach zwei Jahren Pause bei bestem Wetter zum Anziehungspunkt für die Stockacher. So lief der Schweizer Feiertag ab.

Beim Eigeltinger Dorffest am Samstag sorgten der Fanfarenzug Homberg-Münchhöf, die Guggenmusik Mühlengeischter, die Deienmooser Gretleband und die „Sirenas“ dafür, dass alle Sitzplätze belegt waren.

Am Sonntag gingen rund 600 Teilnehmer beim Hegau Bike Marathon in Singen auf dem Rathausplatz an den Start. Bei gutem Wetter waren die Radfahrer hochmotiviert.

Bodenseekreis

Das Torture Ship legte am Samstg in Friedrichshafen ab. Das Schaulaufen vor dem Lack-und-Leder-Schiff, zu dem zahlreiche Neugierige kamen, war nach der Corona-Unterbrechung wieder wie gewohnt möglich.

Obwohl es in Friedrichshafen keine Feuershow oder dergleichen gibt, bildet sich eine Menschenmenge am Kai, die das Geschehen beobachtet ...
Obwohl es in Friedrichshafen keine Feuershow oder dergleichen gibt, bildet sich eine Menschenmenge am Kai, die das Geschehen beobachtet und fotografiert. | Bild: Lena Reiner

Immer für Überraschungen gut sind die Freiwasserschwimmwettbewerbe von Bodensee Open Water. Bei der Meersburg-Konstanz-Querung sorgt eine Frau für staunende Blicke.

4.600 begeisterte Fans waren am Samstag beim Konzert von Alvaro Soler in Tettnang. Hier finden Sie Bilder vom Schlossgarten Open Air und den gut gelaunten Besuchern.

Bei der Neuauflage der Jazznight der DoX Memorial Big Band im Aquastaad konnten Musikfans Jazz und kühle Getränke bei sommerlichen Temperaturen genießen. Knapp 300 Besucher kamen in das Strandbad nach Immenstaad.

Am Wochenende feierte der Musikverein Kluftern endlich wieder seinWoizafeschd auf dem Festplatz. Hier finden Sie Bilder vom Sonntagsfrühschoppen mit dem Musikverein Jettenhausen.

Gruppen aus fünf Ländern begeisterten das Publikum bei den Jubiläumstagen der Überlinger Schwerttanzkompanie. Bilder und ein Video von den traditionellen Tänzen finden Sie hier.

Schwarzwald

350 Meter Schwimmen, 21,1 Kilometer Radfahren und 2,6 Kilometer Laufen: Der Laien Man am Kirnbergsee in Bräunlingen ist ein Triathlon, der von Laien für Laien organisiert wird. Die Sportler hatten jede Menge Spaß.

Beim Blasmusikfestival in Villingen-Schwenningen kamen Blasmusikfans auf ihre Kosten. 1.700 Musiker spielten insgesamt 13 Stunden und sorgten für eine unvergessliche Veranstaltung.

Mobil und im gepflegten Zustand: 28 Oldtimer fuhren am Wochenende bei der Schwarzwald-Trophy mit. Nach 180 Kilometern und mehren Stationen mit Sonderprüfungen erreichten sie Villingen. Die Bilder gibt es hier.

Hochrhein

In Bad Säckingen wurde endlich wieder gefeiert. Nach drei Jahren Pause war die Stimmung am Brückenfest-Wochenende gelöst und fröhlich. Tausende Besucher kamen dafür auf den Münsterplatz.

Der zweite Tag des Brückenfests war bei idealem Sommerwetter ein voller Erfolg. Nachmittags bot das Rahmenprogramm mit Trampolin Kids, ...
Der zweite Tag des Brückenfests war bei idealem Sommerwetter ein voller Erfolg. Nachmittags bot das Rahmenprogramm mit Trampolin Kids, Jugendtanzgruppe und Zumba gute Unterhaltung und am Abend heizte die Band „Route 66“ dem Publikum auf dem dicht gefüllten Münsterplatz ein. | Bild: Bernadette André

Deutschlands lustigste A-capella-Band „füenf“ brachte beim Waldfest der Chorgemeinschaft Oberlauchringen unter dem Titel „005 im Dienst der Mayonnaise!“ ein Feuerwerk an musikalischer Comedy in die Gemeindehalle Oberlauchringen. Hier sehen Sie die Bilder.

Beim Dorffest in Grafenhausen gab es Besuch aus Frankreich. Eine Delegation aus der Partnergemeinde Combrit/Ste Marine reiste in den Schwarzwald, um die Freundschaft zu pflegen.

Linzgau

Das 41. Stadtseefest der Stegstrecker Pfullendorf begann nach der Corona-Pause mit Traumwetter und guter Laune rund um den Stadtsee. Am frühen Samstagabend herrschte bereits großer Andrang.