Es war ein grausames Verbrechen, dass bei vielen Menschen in Deutschland und darüber hinaus Erschütterung und Bestürzung ausgelöst hat: Am 16. Januar wurde ein 46-jähriger Mann gegen 12.30 Uhr auf seinem Firmengelände im Hohenfelser Teilort