Längere Dauer, bis zu 5000 Tote: Zu diesem auf den ersten Blick erschreckenden Ergebnis kommen zwei Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH). Sie haben mit einem neuen mathematischen Modell den Verlauf einer möglichen zweiten