Nach dem 98:90 im Hinspiel startete Brescia auch diesmal besser. Aber schon das zweite Viertel verlief ausgeglichen (21:21). Die Entscheidung fiel dann im Schlussabschnitt, den Ulm mit 27:17 deutlich für sich entschied. Erfolgreichster Werfer war Gäste-Schütze Yago Mateus dos Santos mit 18 Punkten.