Vier der sechs Männer im Alter von 24 bis 29 Jahren wurden noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Zwei 27 und 37 Jahre alte Tatverdächtige waren zunächst auf freiem Fuß.