Manchmal dauert es viele Jahre, bis Kommissar „Zufall“ die Regie in die Hand nimmt und zumindest Überreste eines Mordopfers zu Tage fördert. So war Gino Bornhauser (67) aus der Schweizer Grenzgemeinde Eglisau fünf Jahre lang