Das Impfangebot ist inzwischen breit und seit 8. Februar noch ein bisschen breiter. Neben Impfstützpunkten, Hausärzten und Impfaktionen durch mobile Impfteams sollen nun auch Apotheken zu Anlaufstellen für Impfwillige sein. Doch noch beteiligen sich