Ein deutscher Waldbesitzer aus Hohentengen am Hochrhein hat bei Forstarbeiten in seinem Wald im Ortsteil Bergöschingen Anfang März mehrere Knochen gefunden, darunter drei menschliche. Er wandte sich an die Behörden, die einen DNA-Abgleich