Kilian Schwarz zählt zu den Stillen im Lande – zu den stillen Umweltschützern, den es eher in die pulsierende Natur als in ökologische Programme zieht. Schon als Junge beschäftigte er sich mit dem Schutz von Schmetterlingen, erst in Allensbach