„Wer auf Gott vertraut, wird Gerechtigkeit erfahren.“ Der Spruch passt eigentlich nicht zu einem juristischen Prozess: Doch wegen der Corona-Infektionsschutzmaßnahmen wird die Verhandlung um die Freiburger Gruppenvergewaltigung derzeit