Sie glauben, das Deutsche Reich bestehe in den Grenzen aus dem Jahr 1937 fort und widersetzen sich gezielt Gesetzen und Behörden, manchmal auch mit Morddrohungen und roher Gewalt: Rund 400 „Reichsbürger“ gibt es in Südbaden und in der