Hans-Ulrich Rülke steht zu seiner Meinung – auch, wenn sie unbequem ist. Gendersternchen? Schriftstücke dieser Art schicke er zurück. „Das halte ich für Sprachverhunzung“ sagt der FDP-Landtagsabgeordnete schlicht. Thema erledigt.