Nach 42 Jahren überwiegend in leitenden Positionen bei der Polizei: Überwiegt Ihre Vorfreude auf den Ruhestand oder gibt es auch Wehmut, plötzlich nicht mehr Führungskraft zu sein?Wehmut wäre der falsche Begriff. Was ich ein Stück weit vermissen