Sie geben vor, bei Weltkonzernen wie Boeing, Disney oder Lockheed Martin zu arbeiten, und nehmen zu ihren Opfern gezielt Kontakt auf: „Ich habe Ihr Profil auf LinkedIn gesehen und mag Ihren Enthusiasmus. (...) Ich möchte, dass Sie für uns