Der Landesfinanzminister Danyal Bayaz hat offenbar einen wunden Punkt getroffen, als er die neue Meldeplattform für Steuerversäumnisse freigab. Schon bisher konnten Bürger anonym angezeigt werden, die ihrer Pflicht nicht nachgekommen waren –