Das neue Klimaschutzgesetz hat ehrgeizige Ziele: Bis 2030 65 Prozent weniger CO2-Ausstoß als noch 1990, 88 Prozent weniger im Jahr 2040 und Klimaneutralität bis 2045. Aber sind diese Ziele erreichbar? Und was kommt künftig auf Bürger und Wirtschaft