Coronavirus in der Region

Baden-Württemberg, Ravensburg: Ein Mann mit Gehhilfe geht im Kreisimpfzentrum in der Oberschwabenhalle zu den Impfstraßen. Menschen über 80 Jahren gehören zu den ersten, die sich gegen das Coronavirus impfen lassen können.
Quelle: Felix Kästle (dpa)
Zugang zu allen Inhalten in Web & App 30 Tage kostenlos testen

Seit über einem Jahr beherrscht das Coronavirus den Alltag der Menschen und versetzt die ganze Welt in Aufregung. Nichts scheint durch die Pandemie mehr so zu sein, wie es einmal war - auch nicht in der Region zwischen Schwarzwald, Hochrhein und Bodensee. Welche Regeln gelten aktuell? Und wie viele Menschen sind in meiner Region infiziert oder gestorben? Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen und Neuigkeiten.

Newsticker Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus: Baden-Württemberg bleibt wohl bei Ausgangsbeschränkung ab 21 Uhr
In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Corona-Lage in der Region und im Land. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschaltet.
Regierungschef Winfried Kretschmann, Grüne

Aktuell in der Region

Newsticker Corona im Kreis Konstanz: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
Am 6. März 2020 wurde im Landkreis Konstanz der erste Coronavirus-Fall bestätigt. Seither hat sich in der Region viel verändert. In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen.
Deutsche Polizisten kontrollieren Einreisende am Grenzübergang in Kreuzlingen.
Newsticker Corona im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach weiterhin unter 100
Laut Landesgesundheitsamt ist die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut wieder über die 100er Marke gestiegen. Am Montag wurden 14 Neuinfektionen gemeldet. Der Landkreis Lörrach liegt am Montag den dritten Tag in Folge unter 100.
Die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung ist jetzt auch im Landkreis Waldshut verfügbar – im Bild die Kaiserstraße in Waldshut.
Newsticker Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis: Das sind die aktuellen Zahlen und Entwicklungen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für den Schwarzwald-Baar-Kreis wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise passiert.
Masken schützen vor einer Ausbreitung des Corona-Virus – deshalb sind sie unter anderem beim Einkaufen Pflicht, so wie hier in der Innenstadt von Villingen-Schwenningen.
Newsticker Coronavirus: Die aktuellen Entwicklungen im Landkreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Die Inzidenz im Landkreis Sigmaringen ist über die Feiertage deutlich gesunken.

So ist die Lage in der Region

Daten und Grafiken

Daten-Story So viele Menschen sind in der Region und Baden-Württemberg geimpft
Seit Ende Dezember 2020 wird in Deutschland und in Baden-Württemberg geimpft. Wie viele Dosen verabreicht wurden und wie viele noch zu verabreichen sind, erfahren Sie täglich aktuell hier.
Daten-Story So viele Corona-Fälle gibt es in Ihrem Heimatort
Wie viele Menschen in Konstanz sind mit dem Coronavirus infiziert, wie viele in Villingen-Schwenningen, Waldshut Tiengen oder in Sigmaringen? Wir sammeln für Sie immer die aktuellsten Zahlen aus den Kommunen in der Region.
Daten-Story Corona: So ist die Lage in unseren Nachbarländern
Wie schwer sind die Schweizer Kantone von Corona betroffen? Wie sieht es in Österreich und Frankreich aus? Wir halten Sie auf dem Laufenden zur Lage im Thurgau, in Vorarlberg, im Grand Est und in allen anderen Grenzgebieten.
Corona hat Europa und die Welt fest im Griff
Daten-Story So viele Betten sind mit Covid-19-Patienten auf den Intensivstationen der Region belegt
Neben fehlenden Pflegekräften könnte es auch an Betten auf Intensivstationen mangeln, um die Covid-19-Patienten angemessen zu versorgen. Wie die Lage in Südbaden ist, erfahren Sie hier.
Die Intensivkapazitäten werden ständig überwacht.
Region Corona: So ist die Lage in der Welt, Deutschland und der Region
Das Corona-Virus hat die Region, Deutschland und die Welt fest in seiner Hand. Wie fest zeigen wir in diesem Artikel. Alle wichtigen Daten verständlich visualisiert.

Tipps für den Alltag

Corona Außengastronomie geöffnet und weitere Lockerungen: Diese Corona-Regeln gelten in der Schweiz
Die Schweiz hat im Vergleich zu anderen Ländern in Europa weniger strikte Corona-Maßnahmen. Ein Überblick über die aktuellen Lockdown-Regeln.
Der Schweizer Gesundheitsminister Alain Berset: Gemeinsam mit seinen Kollegen vom Bundesrat definiert der die Schweizer Corona-Regeln.
Corona Die Osterferien sind vorbei: Die Schule bleibt geschlossen – so geht es jetzt weiter in Baden-Württemberg
Die Corona-Infektionsschutzmaßnahmen werden fortgesetzt. Das bedeutet, die Schulen bleiben erst einmal zu. Dennoch soll bald so etwas wie Normalität zurückkehren. Wenn das Infektionsgeschehen es zulässt.
Schüler einer fünften Klasse sitzen während dem Unterricht in ihrem Klassenzimmer. Sie dürfen voraussichtlich ab 19. April wieder im Wechselunterricht in die Schule.
Corona Baden-Württemberg veröffentlicht neue Corona-Verordnung samt Notbremse: Das gilt ab Montag im Land
Im Irrgarten der Corona-Regeln in Baden-Württemberg den Überblick zu bewahren wird zunehmend schwierig. Jetzt kommt auch die Notbremse in Spiel. Hier ein möglichst leicht verständlicher Überblick über die wichtigsten Leitlinien für den Alltag, die ab Montag, 19. April gelten.
Dieses Bild wird nun wieder häufiger werden: Ein Polizist kontrolliert in Stuttgart die nächtliche Ausgangssperre.
Konstanz Wie entsorge ich infektiöse Abfälle wie Schnelltests oder FFP2-Masken richtig?
Schnelltests für Zuhause, benutzte FFP2- oder OP-Masken, Einweghandschuhe – all das landet im Müll. Corona-Schnelltests und medizinische Schutzausrüstung gehören dabei zu den möglicherweise infektiösen Abfällen, die gut verschlossen als Restmüll entsorgt werden müssen.
Schutzmasken gehören weder auf die Straße noch in den Gelben Sack.
Corona Quarantäne, Tests, Anmeldung und Co: Das müssen Grenzgänger bei Reisen zwischen Deutschland und der Schweiz wissen
Seit Weihnachten 2020 sind Grenzübertritte zwischen Deutschland und der Schweiz nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Weiterhin gilt die Schweiz als Risikogebiet. Hier halten wir Sie auf dem Laufenden: Was bedeuten die jeweils geltenden Quarantäneregeln für Grenzpendler, Touristen und Familien?
Ein Beamter der Bundespolizei kontrolliert im Mai am Grenzübergang Weil am Rhein an der A5 einen aus der Schweiz einreisenden Autofahrer.
Villingen-Schwenningen Viele Fake-Masken im Umlauf: Roland Ballier testet FFP2-Masken. Er erklärt, wie man echten Schutz von Mogelpackungen unterscheidet
Roland Ballier kennt FFP2-Masken wie kein Zweiter. Der Diplom-Ingenieur und promovierte Mediziner testet im Labor in Villingen-Schwenningen Corona-Masken auf ihre Wirksamkeit. Ballier erklärt, was Sie beim Kauf beachten sollten und welche Masken wirklich geprüft wurden.
Roland Ballier vor der Testmaschine.

Alle Artikel zum Thema

Schwarzwald-Baar-Kreis Landkreis hebt Verordnung auf: Aber es gilt weiterhin die Ausgangssperre
Da seit Montag die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft ist, hat das Landratsamt seine Verordnung aufgehoben
Nach 21 Uhr gilt im Kreis eine Ausgangssperre, nur noch mit triftigem Grund darf man dann draußen unterwegs sein.
Immenstaad Geimpfte sollen in Ferienwohnungen Urlaub machen dürfen, findet der Immenstaader Jochen Kirchhoff. Er hat einen Eilantrag beim Verwaltungsgerichtshof auf den Weg gebracht
Der Geschäftsführer des Ferienwohnparks Immenstaad am Bodensee, Jochen Kirchhoff, beklagt die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Das Beherbergungsverbot für alle sei „unverhältnismäßig und rechtswidrig“. Er geht nun den juristischen Weg.
Die Hütten auf dem Ruhbühl sind leer und sollen es nach dem Willen der Politiker auch bleiben. Das lässt Jochen Kirchhoff, Geschäftsführer der Ferienwohnpark Immenstaad GmbH, beim Verwaltungsgerichthof prüfen.
Waldshut-Tiengen/Gurtweil Die Seligsprechung von Pater Jordan gibt es im Fernsehen und als Livestream
Interessierte können die Seligsprechung des Salvatorianer­rdensgründers Pater Franziskus Jordan mitverfolgen.
Pater Franziskus Maria vom Kreuz Jordan, Gründer der Salvatorianer. Das Bild entstand 1911 anlässlich der Approbation (Anerkennung, Genehmigung) seines zunächst als Apostolische Lehrgesellschaft gegründeten Ordens.
Newsticker Corona-Krise: Die aktuellen Entwicklungen am Hochrhein und im Südschwarzwald: 7-Tage-Inzidenz im Kreis Lörrach weiterhin unter 100
Laut Landesgesundheitsamt ist die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Waldshut wieder über die 100er Marke gestiegen. Am Montag wurden 14 Neuinfektionen gemeldet. Der Landkreis Lörrach liegt am Montag den dritten Tag in Folge unter 100.
Die Luca-App zur Kontaktnachverfolgung ist jetzt auch im Landkreis Waldshut verfügbar – im Bild die Kaiserstraße in Waldshut.
Geisingen Jetzt steht es fest: Das Geisinger Straßenfest fällt aus
Verantwortliche streichen die Großveranstaltung und geben die Infektionszahlen als Grund an. Nicht nur das: Auch das Reitturnier in
Kirchen-Hausen ist abgesagt. Wozu Bürgermeister Martin Numberger die Vereine dennoch ermuntert.
So sieht es aus, wenn die Geisinger beim Straßenfest feiern – ein Bild aus dem Jahr 2019. Doch in diesem Jahr wird nichts daraus, Schuld ist die Corona-Pandemie.
Friedrichshafen Corona-Verdachtsfälle: Vorerst sind keine Besuche im Karl-Olga-Haus möglich
Am Sonntag fielen nach Angaben der Stadt die Corona-Schnelltests von fünf Bewohnern sowie von zwei Mitarbeitern positiv aus. Bei ihnen wurden nun PCR-Tests veranlasst.
Im Karl-Olga-Haus fielen am Sonntag sieben Corona-Schnelltests positiv aus.
Stockach Stadt-Ticker für Stockach und Umgebung: Die aktuellen Nachrichten des Tages und der Woche
Stets aktuell informiert über die Geschehnisse in Stadt und Land: In unserem Stadt-Ticker finden Sie immer die neuesten Meldungen aus Stockach, Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen.
Was läuft in Stockach und den Gemeinden Bodman-Ludwigshafen, Hohenfels, Mühlingen, Eigeltingen und Orsingen-Nenzingen? Unser Stadt-Ticker verrät es.
Schwarzwald-Baar-Kreis 10 934 Menschen im Kreis sind jetzt vollständig geimpft
39181 Personen im Kreis sind geimpft, davon haben 28 247 Menschen ihre erste Impfung erhalten. Die Hausärzte haben bis jetzt 5542 Personen geimpft,
Im Kreis sind Stand Montag, 19. April, insgesamt 39 181 Menschen geimpft, 10 934 davon sind das zweite Mal und damit vollständig geimpft.
Radolfzell Die Stadt Radolfzell beteiligt sich an den Corona-Testtagen
Landesweit sollen sich möglichst viele Menschen am 23. bis 25. April auf das Coronavirus testen lassen – auch in Radolfzell. Wo die Tests stattfinden und was es zu beachten gibt
Mühlingen Mühlinger Schulen bekommen zu wenig Corona-Testkits
Die Schulen sollen testen, haben vom Land aber noch nicht genügend Corona-Tests geliefert bekommen. Die private Weiherbachschule wurde anscheinend sogar vergessen. Der Gemeinderat will helfen.
Ravensburg-Taldorf Das Rätselraten um den Taldorfer Holzpenis geht weiter: Nun ist das Werk laut angeblichem Urheber spurlos verschwunden
Ein angeblicher Urheber eines bei Ravensburg-Taldorf aufgestellten Holzpenis‘ gibt sich per E-Mail und Digitalfoto nicht wirklich zu erkennen. Er will aber wissen, wer das Werk hat verschwinden lassen.
Das Rätselraten geht weiter. Wenige Tage, nachdem der Holzpenis bei Ravensburg-Taldorf aufgestellt wurde, ist er auch schon wieder verschwunden.
Newsticker Coronavirus: Die aktuellen Entwicklungen im Landkreis Sigmaringen
In diesem Artikel bündeln wir für Sie alle Neuigkeiten, die für die Region wichtig sind. So bekommen Sie einen Überblick, was gerade in der Corona-Krise im Kreis Sigmaringen passiert. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschalten und wird regelmäßig aktualisiert.
Die Inzidenz im Landkreis Sigmaringen ist über die Feiertage deutlich gesunken.
Pfullendorf Luca-App wird im Kreis Sigmaringen eingeführt – kostenloser Download ist schon möglich
Der Kreis Sigmaringen nutzt ab 23. April offiziell die Luca-App. Damit können die Kontakte, die ein mit dem Coronavirus infizierter Mensch in seinem ansteckenden Zeitraum hatte, einfacher und schneller nachvollzogen werden.
Ab 23. April nutzt der Landkreis Sigmaringen die Luca-App.
Mönchweiler Mit Handschuhen, Zange, Eimer und Mindestabstand: Aktion Saubere Landschaft startet in Mönchweiler
Seit Samstag können sich Aufräumwillige im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“ am Bauhof der Gemeinde eine Route vorgeben lassen oder selber aussuchen.
Petra und Svenja Wimmer packen mit an bei der Aktion Saubere Landschaft in Mönchweiler.
Görwihl So verlief das Coronajahr 2020 für den Tourismus in den Hotzenwaldgemeinden
Geschäftsführerin Nicola Vonhof zieht Bilanz und zeigt auf, dass die Hotzenwald Tourismus GmbH trotz pandemiebedingter Rückgänge bei den Übernachtungen nicht untätig war.
Nicola Vonhof, Geschäftsführerin der Hotzenwald-Tourismus GmbH, zieht Bilanz.