Kreis Konstanz

Noch vor dem 11.11. hat die Narrengesellschaft Niederburg den Fasnachts-Auftakt im Konzil Konstanz gefeiert. Der neue Burgherr arbeitet übrigens beim SÜDKURIER.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Narrengesellschaft Niederburg feierte am Samstag den Fasnachtsauftakt im Konzil. Bild: Aurelia Scherrer
Die Narrengesellschaft Niederburg feierte am Samstag den Fasnachtsauftakt im Konzil. Bild: Aurelia Scherrer | Bild: Scherrer, Aurelia

Der Rattlinger Narrenverein Burg Rosenegg begrüßt den traditionellen Beginn der Fasnacht mit einem Geschlechterduell, das sich gewaschen hat.

Das könnte Sie auch interessieren

„Mached langsam, s‘ pressiert“ ist das Motto der Saison bei der Singener Poppelezunft.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Singener Poppelezunft hat das Motto für die Fasnet 2020 bekannt gegeben: Machet langsam, s‘ pressiert
Die Singener Poppelezunft hat das Motto für die Fasnet 2020 bekannt gegeben: Machet langsam, s‘ pressiert | Bild: Biehler, Matthias

Bodenseekreis

Bei der Fastnachtsgesellschaft Sipplingen wird schon jetzt in die Zukunft geblickt. 2021 stehen wichtige Jubiläen an.

Das könnte Sie auch interessieren

In Immenstaad feiern die Hennenschlitter mit Gästen aus Übersee den Auftakt der fünften Jahreszeit.

Das könnte Sie auch interessieren
Zur Feier des Tages tragen die Elferräte ihre Kappen, wenn Narrenvater Wolfgang“Hoss“ Haas die Fasnet in Immenstaad einläutet.
Zur Feier des Tages tragen die Elferräte ihre Kappen, wenn Narrenvater Wolfgang“Hoss“ Haas die Fasnet in Immenstaad einläutet. | Bild: Gisela Keller

Schwarzwald

Beim Narrenverein Blauer Stein Riedöschingen bekommen die Narrenräte ein neues Häs.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Geißenmagd der Schonacher Narren feiert 50. Geburtstag. Das soll groß gefeiert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hochrhein

Mehr auswärtige Termine stehen auf der Wunschliste der Wehrer Bären. Mitgliedsbeitrag für aktive Mitglieder wird erhöht.

Das könnte Sie auch interessieren

„Verruckti Clowns git‘s vieli uf dere Welt, aber echti Narre strebe it nach Macht und Geld“, heißt es bei den Wehrer Narren.

Das könnte Sie auch interessieren

Die 2002 gegründete Bad Säckinger Totenbühl-Wölfe wählen kurz vor Beginn der Saison einen neuen Vorsitzenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Narrenzunft Bad Säckingen weist mit närrischem Humor auf die vielen leeren Geschäftsräume in der Stadt hin.

Das könnte Sie auch interessieren

In Laufenbug wurde die 118. Hauptversammlung vom Elferrat eingeläutet.

Das könnte Sie auch interessieren
Strahlende Gesichter beim Elfferrat. Hans-Jörg Rutzke (links) wurde für 55 Jahre und Helmut Zimmermann (rechts) für 44 Jahre im Elferrat geehrt. Holger Kutzsche (Mitte links) ist neuer Elfferrat und Kurt Malkusch (Mitte rechts) konnte als Aspirant für den Elferrat gewonnen werden.
Strahlende Gesichter beim Elfferrat. Hans-Jörg Rutzke (links) wurde für 55 Jahre und Helmut Zimmermann (rechts) für 44 Jahre im Elferrat geehrt. Holger Kutzsche (Mitte links) ist neuer Elfferrat und Kurt Malkusch (Mitte rechts) konnte als Aspirant für den Elferrat gewonnen werden. | Bild: Charlotte Fröse