Ein Experte der Deutschen Bahn war am Samstagvormittag auf dem Weg in den Schwarzwald, um sich mögliche Schäden anzusehen, wie ein Sprecher sagte.

Züge aus Konstanz endeten in Hornberg, Züge aus Offenburg in Hausach. Die Bahn wollte einen Ersatzverkehr mit Bussen einrichten. Wie lange die Sperrung dauern sollte, war zunächst unklar.