Er selbst befürworte zwar die Ehelosigkeit von Priestern, sagte er im Interview mit dem «Mannheimer Morgen» (Donnerstag). «Aber das schließt nicht aus, dass es auch verheiratete Priester geben kann.»

Das könnte Sie auch interessieren

Kirchenrechtlich wäre nach Burgers Worten die Abschaffung des Zölibats möglich. Der Papst als oberster Gesetzgeber der Kirche könne das ändern. «Das würde bei mir keine Glaubenskrise auslösen», fügte Burger hinzu. Allerdings habe der Papst bei einer Entscheidung darüber die Gesamtsituation der Weltkirche mit zu berücksichtigen. «Ich gehe davon aus, dass es den Zölibat auch noch in Zukunft geben wird», so Burger. (dpa)

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.