Guten Morgen aus Ihrer

Baden-Württemberg-Redaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Newsticker Aktuelle Entwicklungen zum Coronavirus: Fälle auf Intensivstationen steigen rapide
In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Corona-Lage in der Region und im Land. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschaltet. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, helfen Sie uns mit einem Abonnement.
Ein Intensivbett, in dem ein Covid-19-Patient liegt. (Archivbild)
Was sonst noch wichtig ist
Corona Tests, Maskenpflicht, Quarantäne: Welche Regeln gelten zu Beginn des neuen Schuljahres?
Wie sehen die Impfquoten bei Schülern und Lehrern aus? Wann droht wieder Fernunterricht? Ein Überblick über die wichtigsten Fragen.
Unterricht nur mit Maske: Das wird auch im kommenden Schuljahr in Baden-Württemberg vorerst gelten. Einen Vorgeschmack darauf gibt es bei den gerade schon laufenden Lernbrücken, hier ein Bild aus Sindelfingen.
Österreich Österreich beschließt Plan zur Verschärfung von Corona-Maßnahmen – Ungeimpften droht Ausschluss von Veranstaltungen oder PCR-Test-Pflicht
Auch Österreich kämpft mit einer vierten Corona-Welle. Nun hat das Land einen Stufenplan beschlossen, der ab 15. September erste Einschränkungen vorsieht. Besonders die bisher recht locker gehandhabte Maskenpflicht wird wieder verschärft und Ungeimpften drohen starke Einschränkungen.
Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (rechts) bei der Verkündung der neuen Regeln, neben ihm Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein.
Corona Tagesausflug nach Österreich, Frankreich oder in die Schweiz: Was gilt bei Einreise und Rückreise und welche Regeln gelten vor Ort?
Der Sommerurlaub im Süden ist wegen immer neuer Corona-Auflagen kompliziert, dennoch muss man in den Ferien nicht nur in Deutschland bleiben: Ausflüge ins benachbarte Ausland, also in die Schweiz oder nach Österreich etwa, sind reizvoll. Doch ist das so einfach möglich? Ein Überblick darüber, was man in welchem Land beachten muss.
Ein Tagesausflug zum Wandern in den Alpen, etwa an den hier abgebildeten Seealpsee in Appenzell Innerrhoden? Das ist meist problemlos möglich – allerdings macht es bei der Anreise einen deutlichen Unterschied, ob das Ziel in Österreich oder in der Schweiz liegt.
Bad Rappoldsau Wolf aus dem Süden reißt neun Tiere im Nordschwarzwald – wird er ein neuer Stammgast?
Ein Wolf aus den Alpen oder aus Italien soll für den Tod von neun Tieren im Nordschwarzwald verantwortlich sein. Ob er sich hier niederlässt oder weiterzieht, ist bislang unklar.
Ein Wolf aus Italien oder den Alpen hat im Nordschwarzwald mehrere Tiere gerissen. Doch wo wird er sich niederlassen?
Schweiz Auch in der Schweiz bald strengere Nachweispflicht: Für welche Aktivitäten man dort bald geimpft, genesen oder getestet sein muss
Die Schweiz hat ähnliche Probleme wie Deutschland: Die Impfquote ist niedrig, die vierte Welle rollt. Die Schweizer Intensivstationen sind dabei schon deutlich stärker von schweren Corona-Fällen betroffen als es in Deutschland der Fall ist. Jetzt steuert die Regierung dagegen und erweitert die Nachweispflicht. Auch die Einreise soll für Ungeimpfte bald schwieriger werden, Arbeitnehmer können ebenfalls mit Nachfragen konfrontiert werden.
Gäste im Außenbereich eines Restaurants in Luzern – hier geht es künftig weiterhin ohne Zertifikatspflicht, im Innenraum jedoch nicht mehr.
Kreuzlingen Mariano Grosso ist Hafenmeister in Kreuzlingen – wie er bei hunderten Booten den Überblick behält
Damit Gäste aus der Schweiz, Deutschland und Österreich ihre Zeit im Kreuzlinger Hafen Seegarten genießen können, arbeitet Hafenmeister Mariano Grosso im Sommer durch. Jede Saison wassert er 1000 Schiffe ein und aus – und kümmert sich um rund 2000 Personen. Unterwegs mit einem Mann ohne Sommerferien.
Mariano Grosso – hier zu sehen im Juli 2021 – ist Hafenmeister im Bootshafen Seegarten in Kreuzlingen.
Schweiz Hier wiehert der Amtsschimmel: Wer mit dem Pferd kurz in die Schweiz reitet, braucht erst mal einen Ausfuhrschein
Wenn der Ausritt zur Ausfuhr wird: Für einen Ritt über die Schweizer Grenze gelten kuriose amtliche Regeln. Eine Reiterin aus Öhningen erklärt, wie das in der Praxis abläuft – samt Vorführen des Pferdes beim Schweizer Zoll.
„Da geht es in die Schweiz!“ Wenn Judith Wiedenbach mit ihrem Pferd Diopta die grüne Grenze überschreitet, benötigt sie einen offiziellen Ausfuhrschein.
Wissen Das Streichholz spricht Schwäbisch, die Dauerwelle Badisch: Diese zehn Erfindungen kommen aus Baden-Württemberg
Dauerwelle, Windkraftrad, Seifenblasen oder die Brennstoffzelle. Auf den ersten Blick haben diese Dinge nichts miteinander gemeinsam, doch sie alle wurden in Baden-Württemberg erfunden. Das ist die Geschichte hinter ihrer Erfindung und hinter der anderer bekannter Dinge.
Fünf Erfindungen aus Baden-Württemberg, von links oben im Uhrzeigersinn: Dauerwelle, Streichholz, Windkraftrad, BH, Seifenblasen.
Bundestagswahl Alice Weidel will sich nicht impfen lassen und ist gegen weitere Corona-Maßnahmen: Wie soll das konkret ablaufen? Die AfD-Politikerin im SÜDKURIER-Interview
Alice Weidel ist Bundestagsspitzenkandidatin der AfD. Wie steht sie zu den Streitpunkten ihrer Partei: EU-Austritt, Aufnahme von afghanischen Flüchtlingen, Umgang mit Rechtsaußen wie Björn Höcke? Und was will sie eigentlich konkret für ihren Wahlkreis am Bodensee bewegen? Ein Gespräch mit der Politikerin in Überlingen.
Alice Weidel, 42, ist Bundestagsfraktionsvorsitzende und Spitzenkandidatin der AfD gemeinsam mit Tino Chrupalla.
Freizeit Sich wieder wie ein Kind fühlen: Dafür gibt es Ferienlager nur für Erwachsene. Warum es Menschen dort hin zieht
Am Lagerfeuer in Erinnerungen schwelgen, sich verrückt verkleiden oder eine Schnitzeljagd machen – beim Ferienlager für Erwachsene von Nils Stauch und Sandra Wilde aus Tübingen ganz normal. Was macht für die Teilnehmer den Reiz daran aus?
Ein Lagerfeuer gehört im Ferienlager für Erwachsene dazu.
Singen/Stuttgart Prozess gegen acht mutmaßliche Angreifer der Singener Messerattacke beginnt bald in Stuttgart-Stammheim – das ist der aktuelle Ermittlungsstand
Neun Monate nach einer Messerattacke auf drei Männer in der Singener Südstadt müssen sich ab 13. September acht Mitglieder einer Großfamilie vor Gericht verantworten. Der SÜDKURIER zeigt erstmals Videos von der Polizeifahndung sowie den Festnahmen der Verdächtigen. Und: Warum ein neunter Verdächtiger, ein 48-jähriger Schweizer, noch in diesem Jahr ein eigenes Strafverfahren erhalten wird.
Im Justizkomplex Stuttgart-Stammheim wird am 13. September die Singener Messerattacke verhandelt.
Kirche Ein Pfarrerin, für die das Zölibat galt: Als junge Frau durfte Claudine Geddert nicht heiraten, weil es die evangelische Kirche verboten hat. Später wollte sie nicht mehr
Heute wohnt die 85-jährige Claudine Geddert in Überlingen. Im Rückblick schildert sie ein ungewöhnliches Kapitel weiblicher Emanzipation in der evangelischen Kirche – und wie sich gegen neidische und mobbende Männer durchsetzen konnte.
Claudine Geddert war eine der ersten Pfarrerinnen der evangelischen Kirche in Hessen-Nassau. Als sie 1965 ordiniert wurde, durfte sie nicht heiraten.
Südwesten Noch drei Wochen: Laschet kommt zum Wahlkampf in den Südwesten
Die Union ist mit Kanzlerkandidat Armin Laschet in Umfragen auf bis zu 20 Prozent abgeschmiert, die SPD hat sie überholt. Auch in der baden-württembergischen CDU sind nicht wenige im Panikmodus. Nun kommt Laschet zum Wahlkampf in den Südwesten. Ein verspäteter Trip.
Archivbild: Armin Laschet (l), der Vorsitzende der CDU, wird nach seiner Rede beim digitalen Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg im Mai diesen Jahres in Stuttgart von Thomas Strobl, dem Landesvorsitzenden der CDU Baden-Württemberg verabschiedet.
Wochenende Wie die Rheinfelder Konzertorganistin Irmtraud Tarr nach dem Tod ihres Mannes neuen Mut schöpfte: „Selbst in dunkeln Zeiten gibt es eine Lücke“
Irmtraud Tarr ist Psychotherapeutin und Konzertorganistin. Nach dem Tod ihres Mannes, des bekannten Trompeters Edward H. Tarr, hat sie ein Buch geschrieben, wie man mit den Verlusten umgeht, die das Leben bereithält, und was helfen kann, neue Kraft zu schöpfen. Ein Gespräch über Trauer, Hoffnung, Freundschaft – und Tango.
Natur hilft nach dem Verlust eines lieben Menschen – aber auch Musik und Tanz. Das weiß die Rheinfelder Psychotherapeutin Irmtraud Tarr, die vor einigen Monaten ihren Mann verloren hat.
Corona Kein Lohn bei Quarantäne für Ungeimpfte – wie Firmen jetzt reagieren und welche Besonderheit sich ergibt
Ab 15. September sollen Ungeimpfte keinen Lohn mehr bekommen, wenn sie als Kontaktperson eines Corona-Kranken in Quarantäne müssen. Erste Firmen kündigen jetzt an, das genau so umzusetzen. Und es ergibt sich eine pikante Ausnahme bei einem derzeit sehr umstrittenen Thema.
Ein Mann erhält eine Impfung. Gilt die Lohnfortzahlung bei Quarantäne auch ohne Impfschutz? Nein, soll darauf bald die Antwort lauten.
Bundestagswahl Konstanzer CDU-Abgeordneter steht jetzt in der ersten Reihe: Armin Laschet macht Andreas Jung zum Mitglied seines Wahlkampf-Teams
CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet hat sein Wahlkampf-Team vorgestellt. Der Konstanzer Abgeordnete Andreas Jung steht dabei für Klimaschutz und wird zum Kandidaten für einen Ministerposten. Doch wie sieht er selbst seine Rolle in einem Team mit Laschet und Friedrich Merz?
Andreas Jung bei der Vorstellung des Wahlkampfteams in der CDU-Zentrale in Berlin.