Guten Tag aus Ihrer

Baden-Württemberg-Redaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Newsticker Corona-Entwicklungen: 3G-Nachweis für Einreise nach Österreich entfällt
In diesem Artikel bündeln wir für Sie die wichtigsten Informationen zur Corona-Lage in der Region und im Land. Dieser Artikel ist für alle Leser freigeschaltet. Lesen Sie jetzt auch alle anderen Artikel auf SÜDKURIER Online – die ersten 30 Tage gratis.
Ein Transparent weist in Wien auf ein Impfzentrum hin.
Was sonst noch wichtig ist
Stuttgart/Lörrach Fahnen und „Kalinka“ – Prorussische Autokorsos auch im Südwesten
Autokorsos, Russland-Fahnen und „Kalinka“-Tanz auf der einen Seite – Protest gegen Kriegsgräuel auf der anderen. Am Wochenende gehen Menschen mit konträrer Perspektive auf die Straße.
In Lörrach führte die Route eines pro-russischen Autokorsos mit rund 120 Fahrzeugen und 500 Insassen unter einer Autobahnbrücke an einer ...
Salzburg Bergführer warnen: Erhöhte Gefahr im Hochgebirge
Die Gefahr von Unfällen im Hochgebirge ist dieses Jahr aufgrund des schneearmen Winters höher als üblich. Bergführer warnen nun Skitouristen und Bergsteiger für die kommende Hochsaison.
Bergführer warnen dieses Jahr vor einem erhöhten Risiko für Unfälle im Hochgebirge. Auf diesem Symbolbild fährt ein Ski-Fahrer auf einer ...
Veringenstadt Maik Rautenberg ist der jüngste Bürgermeister im Südwesten: Was den 25-Jährigen an diesem Amt reizt
Vom Sekretär zum Bürgermeister: Ein 25-Jähriger ist nun Verwaltungschef von Veringenstadt im Kreis Sigmaringen. Bei einem Besuch erklärt Maik Rautenberg, was ihn antreibt und was er vorhat.
Maik Rautenberg ist jüngster Bürgermeister Baden-Württembergs. Der 25-Jährige hatte im Januar die Wahl in Veringenstadt im Kreis ...
Wetter Turbulentes Aprilwetter: Nach Schnee und Regen kommt die Sonne
Das Wochenende vor Ostern brachte Aprilwetter und sogar Schnee. Schloss Lichtenstein auf der Schwäbischen Alb sah in Weiß noch märchenhafter aus. Doch der Frühling kehrt bald zurück.
Rund um das Schloss Lichtenstein auf der Schwäbischen Alb lag am Samstag Schnee.
Meinung Die Besten treten nicht zurück. Sie treten gar nicht erst an
In dieser Woche wurde im Landtag die Entlassung von Sozialminister Manfred Lucha verhandelt. Die Debatte wirft die Frage auf, wann Politiker im Amt nicht mehr tragbar sind. Die Antwort ist ernüchternd.
Manfred Lucha (Grüne), Gesundheitsminister von Baden-Württemberg, sitzt im Plenarsaal auf seinem Platz. Verhandelt wird unter anderem ...
Baden-Württemberg Unfälle und umgestürzte Bäume nach plötzlichem Wintereinbruch im Südwesten
Starkregen, Gewitter und dann noch Schnee – der April macht, was er will. Es gibt Unfälle und zahlreiche Verkehrsbehinderungen.
Ein Schneepflug räumt die Straße neben einem Linienbus auf der L596 zwischen Ziegelhausen und Wilhelmsfeld. In den Höhenlagen von ...
Laiz Udo Schulz demonstrierte mit Riesen-Holzkreuz vor Kretschmanns Haus: „War eine göttliche Eingebung“
30.000 Euro Strafe soll Udo Schulz zahlen, weil er angeblich eine Corona-Demo angeführt hat. Fällt die Strafe so hoch aus, weil die Demo am Haus vom Ministerpräsidenten vorbei führte? Das soll jetzt ein Gericht klären.
Udo Schulz (rechts im Bild) und sein Anwalt Tomislav Duzel bereiten sich auf den Prozess vor.
Corona Liegen Infizierte mit der neuen Variante länger flach? Was ein Arzt und ein Virologe dazu sagen
Ist die neue Corona-Subvariante von Omikron wirklich so ungefährlich? Mediziner beobachten schwerere Verläufe bei BA.2, BA.1 galt als vergleichsweise harmlos.
Neue Varianten des Coronavirus entstehen immer wieder. Die Folgen der jüngsten Subvariante von Omikron sind noch unklar.
Rad-Vignette Kostet die Radtour über die Grenze bald Geld? Schweiz debattiert über Einführung der Velo-Vignette
Radfahrer sollen sich an den Verkehrskosten beteiligen, fordert ein Schweizer Politiker. Der Vorstoß könnte Folgen für Urlauber und Ausflügler haben, die mit dem Fahrrad in der Schweiz unterwegs sind.
Die aktuelle Schweizer Autobahn-Vignette (Bild links) und eine Vignette für Fahrräder aus dem Jahr 2010. Bis 2011 waren die ...
München Ravensburger Schülerinnen lösen Großeinsatz wegen rätselhafter Übelkeit in der U-Bahn aus
Schülerinnen einer katholischen Mädchenschule aus Ravensburg klagten während einer Klassenfahrt in der Münchner U-Bahn über Übelkeit und Erbrechen. Einige mussten in die Klinik. Was ist passiert?
Eine Schulklasse aus Ravensburg löste während einer Klassenfahrt nach München einen Großeinsatz in der Innenstadt aus.
Baden-Württemberg Zahlreiche Unwettereinsätze und Zugausfälle: Sturmtief fegt über den Südwesten
Sturmtief „Nasim“ zieht mit Starkregen und Hagel über Baden-Württemberg. Auch für die kommenden Tage gibt es keine Entwarnung.
Stuttgart: Einsatzkräfte der Feuerwehr sichern ein Dach, das durch Sturmböen beschädigt wurde.
Baiersbronn Gourmettempel Hotel „Traube Tonbach“ eröffnet Neubau nach Brand der „Schwarzwaldstube“
Die „Schwarzwaldstube“ ist mit dem Neubau nach dem Brand anders. Die Tradition soll in einem der bekanntesten Gourmettempel aber weiterleben. Gespeist wird noch immer auf höchstem Niveau.
Ein Feuer zerstörte im Januar 2020 das älteste deutsche Drei-Sterne-Restaurant “Schwarzwaldstube„. Nun wird der Neubau ...
Kirche Transmann aus Waldshut darf Religionslehrer werden – voll zufrieden ist er mit der Lösung aber nicht
Der Waldshuter Theo Schenkel ist seinem Berufswunsch ein Stück näher: Der junge Transmann bekommt vom Bistum Freiburg die Unterrichtserlaubnis. Für andere schwule, lesbische oder Trans-Personen ändert sich nichts.
Theo Schenkel, Transmann und angehender Religions- und Französischlehrer, steht vor der Waldshuter Schule, an der er derzeit sein ...
Stuttgart Landtag lehnt Luchas Entlassung mit grün-schwarzer Mehrheit ab
Für die Opposition war der Landessozialminister „nicht mehr zu halten“. Heute hat der Landtag über die Zukunft von Manne Lucha entschieden – mit großer Mehrheit.
Manfred Lucha (Grüne), Gesundheitsminister von Baden-Württemberg, sitzt im Plenarsaal auf seinem Platz. Verhandelt wird unter anderem ...
Corona Welche Corona-Maßnahmen gibt es noch? Was seit 3. April in Baden-Württemberg gilt
Trotz hoher Infektionszahlen sind seit Sonntag, 3. April, fast alle Regeln zum Schutz gegen Corona aufgehoben. Was im Südwesten noch gilt, lesen Sie hier.
Die Maske kann man in Baden-Württemberg bald weitestgehend entsorgen – aber bitte nicht so.
Baden-Württemberg Künftig darf ab 16 gewählt werden in Baden-Württemberg
Nun dürfen auch 16- und 17-Jährige wählen im Südwesten. Mit dem neuen Wahlrecht sollen mehr Jüngere an die Urnen und mehr Frauen ins Parlament gebracht werden. Aber nicht alle sind überzeugt von der Reform.
Künftig darf der Landtag in Baden-Württemberg bereits ab einem Alter von 16 Jahren gewählt werden.