Was sonst noch wichtig ist
Lust und Liebe So lebt und liebt der Mingle: Die Vorteile einer Beziehung und die Freiheiten eines Singles – Traum oder Albtraum?
Unverbindlich lieben – geht das überhaupt? Mingles leben eine Mischform aus Single-Dasein und Paarbeziehung. Wir haben bei einer Paartherapeutin aus Konstanz und einer Beziehungsforscherin aus Heidelberg nachgefragt, wie Menschen diese unverbindliche Form der Beziehung leben, was das mit ihnen macht und ob es sich um ein typisches Phänomen unserer Zeit handelt.
Single-Dasein und Paarbeziehung – beides hat seine Vor- und Nachteile. Der Mingle bevorzugt ein bisschen von beidem.
Konstanz Das große Aufatmen in Konstanzer Einkaufsmärkten: Der vermeintliche Feierabend-Räuber versteckte sich unter einem Lastwagen und konnte festgenommen werden
Nach dem Raubüberfall auf die Obi-Filiale in der Konstanzer Carl-Benz-Straße am Mittwochabend hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Das bestätigt die Polizei nach SÜDKURIER-Recherchen. Ob der 38-Jährige auch Discounter, einen Supermarkt und einen Imbiss ausgeraubt hat, wird geprüft, gilt aber als wahrscheinlich. Mitarbeiter von Märkten sind erleichtert.
Mittwoch, 8. Juli, 19.23 Uhr: Der Obi in der Carl-Benz-Straße wird überfallen. Zwei Mitarbeiter werden verletzt. Der Täter kann kurz darauf festgenommen werden.
Umwelt Der Hegau als heißer Kandidat? Bei der deutschen Atomendlager-Suche stehen erste Entscheidungen an
Im Herbst soll sich entscheiden, ob sich die Bodenseeregion auf ein mögliches Endlager für den strahlenden Abfall der Bundesrepublik einstellen muss. Während die noch zuständigen Stellen in Berlin sich bedeckt halten, geht die örtliche Bürgerinitiative davon, dass der Hegau erste Wahl sein könnte. Widerspruch regt sich vor allem bei einem Punkt. Und der könnte das gesamte Suchverfahren zum Kippen bringen.
Pressevertreter filmen und fotografieren in rund 500 Metern Tiefe im Endlager für schwach und mittelradioaktiven Atommüll in Morsleben (Bördekreis) Fässer mit Atommüll.
Recht Ein Deutscher bezieht in der Schweiz zu Unrecht Arbeitslosengeld. Jetzt muss er das Land verlassen – dahinter steckt ein hartes Ausweisungs-Gesetz
Weil ein Deutscher zu Unrecht Arbeitslosengelder bezogen hat, verweist ihn ein St. Galler Gericht für fünf Jahre der Schweiz. Möglich macht dies das verschärfte Schweizer Strafrecht, das einer vor zehn Jahren von den Schweizern angenommenen Initiative Rechnung trägt. Doch nicht alle Kantone setzen die Initiative so rigide um wie der Kanton St. Gallen.
Ein Plakat wirbt 2016 für die sogenannte „Durchsetzungsinitiative“, mit der die Schweizerische Volkspartei (SVP) eine wortgetreue Umsetzung der sechs Jahre zuvor angenommenen „Ausschaffungsinitiative“ forderte. Im Gegensatz zu dieser wurde die Durchsetzungsinitiative von den Schweizern jedoch abgelehnt. Sie hätte eine weitere Verschärfung des Ausländergesetzes zur Folge gehabt.
Konstanz Er beging fünf Raubüberfälle in zwei Monaten: Warum fahndet die Polizei nicht mit Bildern nach dem Konstanzer „Velo-Räuber“?
Im Mai und Juni überfiel der „Velo-Räuber“ fünf unterschiedliche Läden in Konstanz, darunter Discounter, einen Supermarkt und einen Imbiss. Die Polizei glaubt an einen Serientäter. Weil er immer mit dem Fahrrad floh, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungsgruppe „Velo“ eingerichtet. Aber warum nutzt die Kripo nicht die Macht der Öffentlichkeit?
Der überfallene Edeka Baur in Konstanz.