Guten Tag aus Ihrer

Baden-Württemberg-Redaktion

.
Das sind aktuell die wichtigsten Themen.
Villingen-Schwenningen/Konstanz Kirchenchöre dürfen seit Wochen nicht mehr richtig proben: Wie gehen Berufsmusiker und Sänger damit um?
Ein Besuch im Villinger Münster: Kirchenmusiker sind wegen des Lockdowns in der Sinnkrise. Wie sie Wege suche, die jetzige Situation zu überstehen und darin sogar Chancen entdecken – und was sie für Weihnachten planen.
Maximal sechs Sänger dürfen in Kirchen gemeinsam auftreten. Im Villinger Münster sind dies (von links) Johannes Martin, Valentin Herzog, Christine Schuler, Stefanie Günter, Birgit Decker sowie Eric Müller. hinter den Sängern erhebt sich die riesige Orgel.
Was sonst noch wichtig ist
Corona Die Landespläne für Impfzentren sind ambitioniert – lassen sie sich in der Region überhaupt umsetzen?
Die Zulassung mehrerer Impfstoffe scheint in Reichweite, das Land richtet im Hauruckverfahren Impfzentren ein. Mitte Dezember sollen erste Anlaufstellen eingerichtet sein, Mitte Januar in jedem Kreis eines. An den Örtlichkeiten wird es wohl nicht scheitern. Doch die Kreise fragen sich: Woher soll das Personal kommen?
Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes simulieren in Ulm den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs. Jeder Impfung müssen Aufklärungsgespräche durch Ärzte vorausgehen.
Karlsruhe Unfallserie und Raub in Baden-Württemberg geben Rätsel auf
Ein Mann verursacht binnen weniger Stunden mehrere Unfälle, verletzt dabei Menschen und raubt zwei Fahrzeuge. Seine Flucht vor der Polizei führt einmal quer durch Baden-Württemberg - und hat nach zwei Stunden doch ein Ende.
Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr stehen während eines Einsatzes auf einer Straße. Nach einem offenbar von ihm verursachten Unfall hat ein Autofahrer im Südwesten auf der Flucht erst ein anderes Auto geraubt und danach einen Lkw.
Stuttgart Vor der OB-Wahl in Stuttgart: Neue Umfrage beflügelt Marian Schreier
Auf der Zielgeraden im Stuttgarter OB-Wahl am Sonntag bekommt Marian Schreier Rückenwind durch eine – allerdings nicht repräsentative – Umfrage, die ihn in Schlagdistanz zum CDU-Bewerber Frank Nopper sieht.
Mit Maske, Mikrofon und Abstand: Marian Schreier macht Straßenwahlkampf am Stuttgarter Schlossplatz.
Drogen Gorden Scholz ist seit fast 30 Jahren heroinabhängig: Mittlerweile erhält er den Stoff auf Kassenkosten. Uns erzählt er seine Geschichte
Drogensucht sucht sich niemand bewusst aus. Die meisten schlittern hinein. So wie Gorden Scholz. Er gehört zu den wenigen in Baden-Württemberg, die legal mit medizinischem Heroin – Diamorphin genannt – versorgt werden. Uns erzählt er, wie er abrutschte, wie er jetzt lebt und wie ihm das seltene Abgabe-Projekt hilft.
Gordon Scholz ist seit 28 Jahren heroinabhängig. In der Schwerpunktpraxis von Doktor Andreas Zsolnai bekommt er seine tägliche Dosis – ganz legal.
Baden-Württemberg Südwesten rechnet mit Hunderten Corona-Impfungen pro Tag: So sieht die Impfstrategie des Landes aus
Die Eckpunkte der Impfstrategie des Landes sind bekannt, die Details will das Land jetzt beschließen. Auf mehr als einem Dutzend Seiten listet das Sozialministerium in seinem Konzept auf, wie es vorgehen will, wenn der ersehnte Impfstoff endlich bereit ist.
Die Corona-Impfstrategie des Landes Baden-Württemberg steht.
Offenburg Prozess gegen Pistolenräuber von Oppenau beginnt am 15. Januar
Es geht um Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung: Der Waldläufer von Oppenau kommt am 15. Januar in Offenburg vor Gericht.
Ein Polizist steht vor einem Waldstück an einer Straße bei Oppenau. (Bild vom 13. Juli 2020)
Landtagswahl Jung und radikal: Klimaliste alarmiert die Grünen – auch in der Region will man Landtagskandidaten aufstellen
Die Klimaliste peilt die Landtagswahl in Baden-Württemberg an. Das 1,5-Grad-Ziel beim Klimaschutz ist die Kernforderung. Doch wie stark ist die Bewegung wirklich?
Ministerpräsident Winfried Kretschmann spricht im Juli im Park der Villa Reitzenstein bei der Veranstaltung „Zu Hören – Zuhören“ mit Fridays-for-Future-Aktivisten. Dabei kommen junge Menschen mit Politikern in Kontakt.
Singen Nach Brand der Scheffelhalle: Ermittler suchen nach Ursache des Feuers – spielen Glas-Container eine Rolle?
Von der Singener Scheffelhalle bleibt nur noch eine Ruine. Doch wie konnte es zum verheerenden Brand in der Nacht des 17. November kommen? Der SÜDKURIER hat vor Ort mit Ermittlern gesprochen. Einsturzgefahr und Asbest machen der Polizei zu schaffen.
Kriminaltechniker Thomas Wüst im Gespräch mit einer Kollegin vor der Scheffelhalle.
Meinung Böllerverbot an Silvester? Nein, lasst den Menschen ihre Freude
Einige Ministerpräsidenten wollen den Verkauf von Feuerwerksartikeln in diesem Jahr verbieten. Sie schießen über das Ziel hinaus.
Silvester ohne Feuerwerk wie hier in Konstanz? Ob ein Böllerverbot zu Silvester im Kampf gegen die Pandemie helfen kann, wird gerade kontrovers diskutiert.
Baden-Württemberg Gutsele oder Brötle: Wie nennt man bei Ihnen das Weihnachtsgebäck? Neuer Sprachatlas zeigt Dialekte im Südwesten
Dialekte leben, immer noch: Das zeigt ein neuer Sprachatlas, der die vielen Besonderheiten in Schwaben und Baden zeigt. Während bei einigen Worten viel Einigkeit herrscht, unterscheidet sich bei anderen Begriffen die Wortwahl sogar innerhalb einzelner Kreise.
Was sehen Sie hier: Gutsele, Springerle, Brötle? In Baden-Württemberg fällt die Antwort je nach Region ganz unterschiedlich aus.
Verkehrsminister Kaum ein Landesminister polarisiert mehr: Winfried Hermann im Interview zu A81, A98 und Flughäfen
Verkehrsminister Winfried Hermann spricht über das Tempolimit auf Autobahnen und Landstraßen und den schwierigen Fall des Friedrichshafener Flughafens. Außerdem erklärt er, warum er den Ausbau der A98 am Hochrhein für nicht sinnvoll hält.
„Wir brauchen eine Verkehrswende“: Winfried Hermann (Grüne), Verkehrsminister in Baden-Württemberg.
Bad Säckingen Sieben Jahre Unterhalt für die verstorbene Ex-Frau: Wie ein Pensionär gegen die Tücken des Versorgungsausgleichs kämpfte
Nach einer Scheidung Unterhalt an den Ex-Partner bezahlen zu müssen, ist Alltag. Aber dass die Zahlungen weitergehen, wenn die Ex-Frau längst verstorben ist? Hans-Peter Kurz ist genau das passiert. Sieben Jahre lang wurde ihm im Sinne des Versorgungsausgleichs nach dem Tod der Ex-Frau weiter die Rente gekürzt. Experten gehen von Zehntausenden Fällen aus, bei denen es ähnlich läuft. Im Gespräch mit unserer Zeitung zeigt Kurz, wie er sich letztlich erfolgreich gegen diesen Missstand zur Wehr gesetzt hat.
Rentner Hans-Peter Kurz kämpfte lange gegen die Tücken des Versorgungsausgleichs.
Wetter Gibt es diesen Herbst am Bodensee wirklich mehr Nebel als sonst? Ja, sagt ein Experte und erklärt, wieso
Trist, feucht, grau in grau. Dieses Jahr hat uns der Nebel am Bodensee besonders stark im Griff. Diplom-Meteorologe Jürgen Schmidt hat berechnet, an wie vielen Tagen die Schwaden hartnäckig Geisterstimmung verbreiten – und hat überraschende Ergebnisse.
Der Fischer im Nebelmeer: Am Bodensee ist es in diesem Herbst deutlich düsterer als sonst.
Freiburg Nazi oder Verteidiger der Kirche? Neue Erkenntnisse zum einstigen Freiburger Erzbischof Conrad Gröber
Der umstrittene ehemalige Erzbischof von Freiburg, Conrad Gröber, erhält Schützenhilfe. Zwei Forscher rücken sein Bild zurecht – auch wenn dunkle Schatten bleiben.
Freiburger Erzbischof von 1932 bis 1948: Conrad Gröber.
Höri Mord ohne Leiche: Staatsanwaltschaft hat neue Erkenntnisse und setzt Belohnung über 3000 Euro aus
Im Mordfall ohne Leiche auf der Höri bewegt sich etwas. Die Ermittler gehen einer neuen Spur nach. Laut Staatsanwaltschaft könnte Schmuck verkauft worden sein, der einen direkten Bezug zu den Mordermittlungen in Gaienhofen-Hemmenhofen hat.
Vor ziemlich genau einem Jahr, Mitte November 2019, suchten Polizisten auf der Höri nach Spuren im Mordfall ohne Leiche.
Stuttgart Auch nach Rückzug des eigenen Kandidaten gibt die SPD Marian Schreier bei der OB-Wahl keine Rückendeckung
Ohne Wahlempfehlung der SPD muss der Tengener Bürgermeister Marian Schreier bei Stuttgarter OB-Wahl um Stimmen kämpfen. Aber immerhin: Die Jusos Baden-Württemberg haben sich hinter Schreier gestellt.
Der Tengener Bürgermeister Marian Schreier will OB von Stuttgart werden