Wilfried Koch

Freier Mitarbeiter
Wilfried Koch ist seit Sommer 1978 als freier Mitarbeiter für den SÜDKURIER tätig. Der seit Januar 2018 pensionierte Beamte der Bundeswehrverwaltung berichtet über alles, was sich in der Heuberggemeinde Schwenningen ereignet. Er singt gerne, ist sport- und musikbegeistert, Mitglied beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart, beim Handballverein HBW Balingen-Weilstetten sowie bei mehreren Schwenninger Vereinen. Am liebsten kümmert er sich um seine Enkelkinder Lena und Paul.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Wilfried Koch schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Schwenningen Wichtige Entscheidung zur Digitalisierung in Schwenningen am 21. Juli
Der Gemeinderat muss unter Zeitdruck entscheiden, wer in der Gemeinde das Glasfasernetz weiter ausbaut: die Breitbandgesellschaft Landkreis Sigmaringen oder die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke Breitband GmbH?
Wer baut das Glasfasernetz in Schwenningen weiter aus? Der Gemeinderat muss sich unter Zeitdruck entscheiden.
Schwenningen 25 volle Schulranzen werden mit dem Lkw für Kinder nach Odessa gefahren
Iris und Hermann Schreiyäck haben in ihrer aktuellen Hilfsaktion 25 gespendete Schulranzen vom Sozialkaufhaus Domizil in Frommern durch weitere Spenden mit Schulsachen, Hygieneartikel und Nahrungsmitteln gefüllt.
Iris und Hermann Schreiyäck sind seit Jahren erste Ansprechpartner in der Heuberggemeinde Schwenningen für Menschen und Firmen, Arzt- ...
Schwenningen Michael Tribelhorn neuer stellvertretender Feuerwehrkommandant in Schwenningen
Hubert Schwanz scheidet aus seinem Amt und Steffen Beck wird neuer Jugendfeuerwehrwart. Zahlreiche Ehrungen bei der Hauptversammlung.
Stabsübergabe bei der Jugendfeuerwehr. Michael Tribelhorn (zweiter von rechts) erhielt nach elf Jahre Einsatz in der Nachwuchsführung ...
Schwenningen Neue Kooperationen mit zwei Vereinen bei der Spielgemeinschaft Heuberg
Die SGM Heuberg verstärkt ihre Herrenteams mit Spielern des SV Storzingen und des SV Frohnstetten. Dringend gesucht werden Jugendtrainer und Schiedsrichter vom Sportverein Schwenningen.
Martin Dannecker wurde für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Erwin Eisemann wurde zum Ehrenmitglied ernannt. David Schwanz tritt als ...
Schwenningen Grundversorgung mit Wasser und Strom für die Tennisanlage wiederhergestellt
Der Tennisclub Schwenningen zog bei seiner Hauptversammlung Bilanz und plant die Aktivitäten in diesem Jahr.
Auf diese Stützen des Tennisclubs kann sich der Verein weiterhin verlassen (von links): Vorsitzenden Thomas Blazko zusammen mit den ...
Schwenningen Messungen in den Trinkwasserleitungen der Gemeinde Schwenningen geplant
Der Gemeinderat stimmte für eine neue Strategie zur Suche nach den Wasserverlusten. Ein Drittel des Wassers verschwindet in Schwenningens Leitungen.
Wasser wird generell knapper und ist eines der wichtigsten Lebensmittel. In Schwenningen kommen dazu erhebliche Wasserverluste durch ...
Bilder-Story Drei Kirchengemeinden feiern gemeinsam Erstkommunion
Pfarrer Markus Manter und Diakon Paul Gasser leiteten die Feier für die Mädchen und Jungen aus den Kirchengemeinden St. Agatha, St. Jakobus Hartheim und St. Kolumban.
20 Kinder aus den katholischen Pfarrgemeinden St. Agatha im Meßstetter Ortsteil Heinstetten sowie aus St. Jakobus Hartheim und St. ...
Schwenningen Verringerte Öffnungszeiten für Krippengruppe beschlossen
Ganztagesbetreuung in der Krippengruppe für Kinder unter drei Jahren wurde von den Eltern nicht in Anspruch genommen und wird deshalb abgeschafft.
Die Betreuung der Kleinkinder und Vorschulkinder ist im Katholischen Kindergarten St. Raphael in Schwenningen sehr gut geregelt. ...
Schwenningen Endlich wieder ein Strohpark in Schwenningen geplant
Nach drei Jahren soll es wieder einen Strohpark in Schwenningen geben. Nach Neufindung der Organisatoren und zwei Corona-Absagen öffnet die Freiluftausstellung „Ideen aus Stroh“ am 3. September.
Die Hindenburg drehte vor wenigen Jahren auf der Strohparkwiese ihre Runden. Ob es im September 2022 endlich wieder tolle Strohfiguren ...
Schwenningen Heinrich del Core in der Heuberghalle: Vom Schoofseggl bis zur schwarzen Mamba alles im Gepäck
Mit seiner unnachahmlichen Art aus Situationskomik und Sprachwitz berichtete der schwäbische Italiener in Schwenningen aus dem Leben.
Mal ausdrucksvoll oder mal meditierend, mal sentimental oder mal deftig. Der Verbal-Akrobat begeisterte in Schwenningen.
Schwenningen Gemeinde Schwenningen verliert 37,3 Prozent des Trinkwassers wegen teilweise maroden Netzes
Der höchste Wasserverlust seit zehn Jahren ist in Schwenningen zu verzeichnen. Insgesamt gingen 39 400 Kubikmeter Trinkwasser, das von der Hohenberggruppe kommt, verloren.
Drei Tage lang dauerte die Reparatur eines Wasserrohrbruches in der Rundstraße. Das Bild zeigt Arbeiter der Straßenbaufirma Stingel beim ...
Schwenningen Hohe Ehrungen für Bärbel Beck und Siegbert Jäger
Zahlreiche Ehrungen des Blasmusikverbands Baden-Württemberg gab es für verdiente Musikerinnen und Musiker in der Jahresversammlung des Musikvereins Schwenningen.
Vorsitzender Adrian Stier (rechts) konnte unterstützt von Stellvertreter Jörg Stingel (3. von rechts) die Ehrungen vornehmen (von ...
Schwenningen Neue Pächter im ehemaligen Landgasthof Unger-Quarleiter in Schwenningen
Im Dezember schlossen Norbert Quarleiter und seine Ehefrau Beate Unger-Quarleiter ihre Gastronomie mit Hotel in Schwenningen. Obwohl es anfangs nicht danach aussah, geht es weiter.
Die neue Pizzeria  in Schwenningen ist bereits eröffnet worden. Das Hotel folgt im Mai.
Schwenningen Keine Neuverschuldung in Schwenningen geplant
Der Gemeinderat diskutierte den Haushaltsplan samt Satzung und Investitionsprogramm 2022. Der Schwenninger Haushalt hat sich in den vergangenen Jahren positiver als erwartet entwickelt.
Kämmerin Rita Bosch (links) stellte den Haushalt 2022 dem Gemeinderat vor. Rechts im Bild Bürgermeisterstellvertreter Vinzenz Greber, ...
Schwenningen Schwenningen trauert um Heinrich Grathwohl
Mit 83 Jahren ist Heinrich Grathwohl verstorben. Er hat jahrzehntelang in der Gemeinde Schwenningen in der Verwaltung und in den Vereinen gewirkt.
Heinrich Grathwohl ist gestorben. Er wird am Freitag in Schwenningen beerdigt.
Schwenningen Froner der Wasserschöpferzunft Schwenningen leisten ganze Arbeit
Der Narrenbaum bei der Heuberghalle ohne Maschine traditionell mit Hilfe von Schwalben aufgestellt. Der Nachwuchs sorgte dabei für die Musik.
Setzmeister Marcus Greber (rechts) gab den Fronern beim Aufstellen des Baumes mit Schwalben die Kommandos.