Fabiane Wieland

Fabiane Wieland

Redakteurin Newsdesk See-Ost
Fabiane Wieland arbeitet als Redakteurin in Friedrichshafen und ist die Frau für alle Kreisthemen. Von 2011 bis 2013 absolvierte die Journalistin ihr Volontariat beim SÜDKURIER und arbeitete anschließend in verschiedenen SÜDKURIER-Redaktionen zwischen Linzgau und Bodensee. Studiert hat sie Deutsche Literatur, Geschichte und Kulturmanagement in Konstanz und Ludwigsburg.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Fabiane Wieland schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodenseekreis Erntehelfer-Prozess geht am 8. Dezember in die nächste Runde
Nachdem georgische Saisonarbeiter einen Obstbauer aus dem Bodenseekreis verklagen und vor Gericht Recht bekommen, legt der Landwirt Berufung ein. Jetzt beschäftigt der Streit das Landesarbeitsgericht.
Georgische Erntehelfer hatten wegen vorenthaltener Löhne gegen einen Obstbauer geklagt. Im Mai 2022 beschäftigte sich das Arbeitsgericht ...
Bodenseekreis Urteil mit Signalwirkung? Entscheidung im Rechtsstreit um Kurtaxe steht kurz bevor
Der Verwaltungsgerichtshof beschäftigt sich erneut mit der Kurtaxe für Bootsbesitzer. Worum es im Rechtsstreit geht, wann mit einer Entscheidung zu rechnen ist und warum auch andere Gemeinden nach Kressbronn blicken.
Die Kressbronner Marina bietet Platz für unzählige Boote. Für Dauerliegeplätze kann hier eine pauschale Jahreskurtaxe erhoben werden.
Bodensee Herzlich willkommen, kleiner Leonard! Dominique und Tilman Kuban sind zum ersten Mal Eltern geworden
Die ehemalige CDU-Landtagskandidatin vom Bodensee und der Junge-Union-Chef, der sein Amt vor wenigen Tagen abgegeben hat, haben im September geheiratet. Jetzt ist ihr erstes Kind zur Welt gekommen.
Die frischgebackenen Eltern teilen die Nachricht vom Babyglück auf Facebook (Bild links). Beim Bild rechts handelt es sich um ein ...
Friedrichshafen Was das wohl kostet? Grundstück in der Diamantstraße nach Höchstgebot vergeben
Bis zum 29. Oktober konnten Bewerber ein Gebot für das Grundstück in exponierter Lage abgeben. So läuft ein solches Bieterverfahren ab.
Eine Doppelhaushälfte steht, die zweite wurde nie gebaut. Dieses Grundstück in der Diamantstraße in Manzell veräußert die Stadt gegen ...
Bodenseekreis So wird die Verlegung des Rettungshubschraubers im Netz kommentiert
Viele haben sich für den Erhalt des Hubschrauberstandorts in Friedrichshafen eingesetzt. Jetzt kommt es anders. Was sagen die Menschen zur Verlegung von „Christoph 45“?
Der Rettungshubschrauber „Christoph 45“ ist sei 40 Jahren am Klinikum Friedrichshafen stationiert. Jetzt soll er verlegt werden.
Bodenseekreis Warum dauert das alles so lange? Das sind die nächsten Schritte beim B-31-Ausbau
Straßenbauprojekte sind ein langwieriges Geschäft. Von Planungsfortschritten für die B 31-neu ist zuletzt nicht viel sichtbar geworden. Experten von Bund und Land erklären, woran sie aktuell arbeiten.
In und um Hagnau macht eine Verkehrsinitiative mit einer Plakataktion auf die Dringlichkeit einer neuen Straße aufmerksam.
Bodenseekreis Stocken die Planungen für die B 31-neu? Staatssekretär reagiert auf Kritik aus der Region
Michael Theurer steht am Bodensee zum B-31-Ausbau Rede und Antwort. Seine wohl wichtigste Botschaft: „Der Bund steht zum Ausbau der B 31-neu, wie er im Bundesverkehrswegeplan enthalten ist.“
Der B-31-Abschnitt zwischen Immenstaad und Hagnau soll ausgebaut werden. Stockt der Planungsprozess aktuell?
Bodenseekreis Internetausfälle in einigen Gemeinden nach Glasfaserabriss bei Friedrichshafen
Die Telekom spricht von Störungen aufgrund eines beschädigten Glasfaserkabels. Mitarbeiter seien vor Ort, um das Problem zu beheben.
Symbolbild
Bodensee So bereitet sich ZF in Friedrichshafen auf den Kanzler-Besuch vor
Olaf Scholz wird am Samstag am Bodensee erwartet. Was für den Regierungschef beim Automobilzulieferer ZF alles auf dem Programm steht und wie die Vorbereitungen für den Termin mit dem Kanzler laufen.
Bundeskanzler Olaf Scholz wird am Samstag in Friedrichshafen erwartet und dort unter anderem das ZF-Forum besuchen.
Visual Story Besuch aus Berlin! So liefen frühere Kanzlerinnen-Termine am See
Am Samstag wird Bundeskanzler Scholz am Bodensee erwartet. Einen Regierungschef hat man nicht jeden Tag zu Gast, mit den Jahren kamen aber ein paar Termine in der Region zusammen.
Weder Kanzlerin Merkel noch Eurobike in Friedrichshafen sind noch aktuell – aber das war ja auch schon 2013.
Bodensee B 31 nach Unfall vorübergehend gesperrt – Strecke ist inzwischen wieder freigegeben
Bei einem Unfall am Montagmittag auf der Strecke zwischen Kressbronn und Lindau werden drei Menschen verletzt. Ein Auto gerät auf der B 31 in den Gegenverkehr.
Symbolbild
Meinung Ein Automat voller Paddleboards? Kaum da, ist er auch schon wieder weg
In unserer wöchentlichen Kolumne schreiben wir über die kleinen Themen des Alltags. Reporterin Fabiane Wieland wollte eigentlich ein neues Angebot testen, doch sie kam zu spät.
Die SUP-Verleihstation am Friedrichshafener Bahnhof.
Bodenseekreis Mangelware Bauland: Hier gibt es im Kreis derzeit noch Bauplätze
Der Traum vom Eigenheim ist nach wie vor groß, Baugrundstücke sind allerdings knapp. Wo Kommunen im Bodenseekreis noch Bauland anbieten und wie man sich dafür bewerben kann – eine Übersicht aller 23 Städte und Gemeinden.
Der Wunsch nach Bauland ist bei vielen groß: Doch in welchen Städten und Gemeinden gibt es derzeit überhaupt noch kommunale Bauplätze?
Bodenseekreis Wie gefährlich ist die B 31?
Auf der B 31 kommt es oft zu Unfällen. Kracht es auf der wichtigen Ost-West-Verkehrsachse am Bodensee häufiger als auf anderen Strecken? Wir haben bei der Polizei nachgefragt und einen Blick in die Statistik geworfen.
Ist die B 31 besonders unfallträchtig?
Bodenseekreis Jetzt liegen aktuelle Zahlen vor! Ausbau der Bodenseegürtelbahn kostet bis zu 590 Millionen Euro
Dass die Kostenschätzung von 350 Millionen Euro für Planung und Bau der Vorzugsvariante deutlich nach oben korrigiert werden muss, war schon länger klar. Jetzt liegen aktuelle Zahlen vor – und die überraschen.
Die Bodenseegürtelbahn zwischen Radolfzell und Friedrichshafen ist nur eingleisig. Die Strecke soll ausgebaut und elektrifiziert werden.
Bodenseekreis So reagiert das Landratsamt auf die Kritik der Tagesmütter
Sind die Rahmenbedingungen für die Kinderbetreuung nicht gut genug? Tagesmütter aus der Region wünschen sich mehr Unterstützung von den zuständigen Stellen. So äußert man sich dort zur Situation.
Simone Schilling, Leiterin des Jugendamts, und Sozialdezernent Ignaz Wetzel.