Wolf-Dieter Guip

Freier Mitarbeiter
Wolf-Dieter Guip ist seit dem Jahr 2010 als freier Journalist auch für den SÜDKURIER unterwegs und berichtet seit einigen Jahren überwiegend aus dem Deggenhausertal. Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er zunächst in einer Werbeagentur aktiv und hat später eine Agentur für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufgebaut. Anschließend war er beim führenden deutschen Küchenmöbelhersteller für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Investor-Relations verantwortlich. 

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Wolf-Dieter Guip schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Deggenhausertal Herzstück der interkommunalen Wasserversorgung zwischen Deggenhausertal und Markdorf installiert
Derzeit wird eine gut 1,7  Kilometer lange Hauptwasserleitung erneuert, um die interkommunale Wasserversorgung mit der Stadt Markdorf wieder zu aktivieren.
Der Übergabeschacht wird von einem Spezialkran in die vorbereitete Grube gehoben.
Deggenhausertal Wunsch nach Anerkennung: Hat die Frauen-Fußball-EM in England einen Boom ausgelöst?
Die Fußballerinnen des des Sportvereins Deggenhausertal starten in die Oberliga-Saison. Erhoffen sich die Spielerinnen und Trainer mehr Beachtung nach der Frauen-Europameisterschaft?
Die Fußballspielerinnen Corinna Knisel, Greta Neumann und Teresa Prosen (von links) vom SV Deggenhausertal vor dem Training. Sie ...
Deggenhausertal Touristen genießen ihren Urlaub im Tal – Bodenseehinterland ist
für viele Gäste attraktiv
Die Vermieter sind mit der Auslastung in diesem Jahr bisher zufrieden. Was die Gäste an der Region besonders schätzen, haben sie uns erzählt.
Felix und Charlotte Berthold fühlen sich auf dem Hummerhof in Harresheim im Deggenhausertal sehr wohl und haben schon jede Menge Ziele ...
Deggenhausertal Wassergenossenschaft besteht seit 100 Jahren in Lellwangen
Trockenheit war vor einem Jahrhundert der Grund für die Gründung der Vereinigung. In der landwirtschaftlich geprägten Ortschaft kam es immer wieder zu Engpässen bei der Wasserversorgung.
Das aktuelle Leitungsteam der Wassergenossenschaft Lellwangen beim Dorfbrunnen (von links): Ferdinand Hafen, stellvertretender ...
Deggenhausertal Gute Zeiten im Ferienlager in Benistobel
Das Angebot ist seit Jahrzehnten beliebt. Organisiert wird die Freizeit von der Ferienwelt des Bunds der Deutschen Katholischen Jugend der Erzdiözese Rotenburg-Stuttgart.
Sie schätzen am Lagerleben besonders, dass es einfach ist, Freunde zu finden – und das gute Essen (von links, sitzend): Annalena ...
Bodenseekreis So sorgt ein Förderverein seit 27 Jahren für den „guten Namen“ der Gemeinde
Seit 27 Jahren macht sich der Förderverein Deggenhausertal für die Gemeinde stark. In unserer Serie „Gedächtnis der Region“ erinnern wir auch an „Mohren“-Wirt Alois Waizenegger, der die Gründung vorantrieb.
1998 wurde auf Betreiben des Fördervereins Deggenhausertal der Zwetschgensortengarten in Untersiggingen eröffnet: (von links) Siegfried ...
Deggenhausertal Theateraufführung beim Dorffest in Limpach sorgt für viele Lacher
Zum Auftakt des Dorffests stand am Samstag ein Theaterstück auf dem Programm, das auch Bürgermeister Fabian Meschenmoser einen spontanen Auftritt bescherte.
Endlich wieder Dorfest! Die turbulenten und amüsanten Szenen auf der Bühne kamen bei den Besuchern gut. Bilder:
Deggenhausertal Wie der Golfsport ins Deggenhausertal kam
1999 wurde die Neun-Loch-Anlage des Golfclubs Rochushof eröffnet. Wir erinnern in unserer Serie „Gedächtnis der Region“ an die Anfänge des Golfsports in Unterhomberg, wo es nicht allein ums Handicap geht.
Gerhard Schwarz, erster Präsident des Golfclubs Rochushof, bei der Eröffnung der Anlage in Unterhomberg (linkes Bild) und heute.
Deggenhausertal Einzelhandel leidet unter Sperrung der Ortsdurchfahrt
Für kurze Zeit ist sie wieder bedingt befahrbar, seit Anfang des Monats ist die Landesstraße 204 in der Ortsdurchfahrt von Wittenhofen aber gesperrt. Einzelhändler berichten bereits von Umsatzeinbrüchen.
In Untersiggingen, bei der Pfarrkirche Maria Königin, beginnt die Sperrung der Landesstraße 204 in Richtung Wittenhofen. Die ...
Deggenhausertal Schauspieler und Musiker zeigen bäuerlichen Schwank zum Dorffest-Auftakt
Des Festzelt wird zum Theatersaal: Die Theatergruppe Limpach und der Musikverein Homberg Limpach haben für den Auftakt des Dorffests ein besonderes Stück vorbereitet.
Sie freuen sich auf die Aufführung (von links): Theatergruppenkoordinator Manfred Ströhle und die Schauspieler Manuel Karrer, Yvonne ...
Deggenhausertal Im Hallenbad Aquatal soll die Wassertemperatur um zwei Grad gesenkt werden
Wie die Gemeinde Deggenhausertal mit dem Problem steigender Energiepreise und sinkender Gaslieferungen umgeht. Zum Sparkurs zählt beispielsweise das Absenken der Wassertemperatur im Wittenhofener Hallenbad Aquatal.
Uwe Hamann, Betreiber des Hallenbades in Wittenhofen, betont, dass das Aquatal in erster Linie ein Lehrschwimmbad ist.
Deggenhausertal Gäste reisen zum Sommerfest des Musikvereins extra von der Mosel an
Der Musikverein Roggenbeuren veranstaltet sein Sommerfest im Schulhof. Vorsitzender Michael Baumgartner lobt den Einsatz der Helfer.
Felix Schnitzius, Ernst Hahn und Franz-Josef Eckardt (von links) von der befreundeten Winzerkapelle aus Kröv an der Mosel haben eine ...
Deggenhausertal Plätze in den Kindergärten nahezu komplett belegt
Die Gemeinde Deggenhausertal will die Betreuungsmöglichkeiten für Kindergartenkinder ausbauen. Dafür prüft sie auch, ob eine neuen Naturgruppe geschaffen werden kann.
Im Kindergarten in Deggenhausen stehen noch zehn Reserveplätze zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Einrichtungen jedoch ausgebucht.
Deggenhausertal Welche Flächen können und dürfen künftig für die Produktion von Solarstrom verwendet werden?
Die Gemeindeverwaltung will Wildwuchs vermeiden und hat ein Gutachten zu geeigneten Flächen in Auftrag gegeben.
Diese Agrophotovoltaikanlage entstand als Pilotprojekt bereits 2016 in Heggelbach und macht eine Nutzung des Bodens möglich. Die ...
Deggenhausertal Kindergartensanierung wird teurer
Die Baukosten steigen um rund 70 000 Euro. Abschluss der Arbeiten soll im Oktober sein, doch es gibt Unwägbarkeiten.
Der Kindergarten in Limpach wird in diesem Jahr 50 Jahre alt und soll aufwendig saniert werden.
Deggenhausertal Pandemie hinterlässt tiefe Spuren: Musikverein verliert aktive Mitglieder und Nachwuchs
Über Monate waren praktisch keine Proben möglich – und kaum Auftritte. Beim Musikvereins Deggenhausen-Lellwangen ist klar: Corona hat vieles verändert.
Ehrungen bei der Jahresversammlung des Musikvereins Deggenhausen-Lellwangen mit (von links) Peter Heusel, Katharina Haag, Manfred ...