Veronika Pantel

Freie Mitarbeiterin
Veronika Pantel

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Veronika Pantel schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Radolfzell Gute Zeiten für den Kunstverein Radolfzell: Ausstellung in der Villa Bosch kann wieder stattfinden
Die Schau wurde mit einer Vernissage eröffnet und geht bis zum 22. Januar 2023. 59 Künstlerinnen und Künstler zeigen dort ihre Bilder, Fotografien und Skulpturen.
Joachim Strate und Andreas Gabelmann singen und spielen bei der Vernissage in der Villa Bosch. Rechts stehen Marlis Faller und Siegfried ...
Gaienhofen Von Hesse-Sammlern und einer besonderen Beziehung: Hesse-Tage locken viele Zuhörer ins Bürgerhaus
Das Wochenende stand in Gaienhofen ganz unter dem Zeichen Hermann Hesses. Dabei ging es unter anderem auch um Menschen, die Hesses Werke sammelten – Gunilla Eschenbach stellte die Sammlung Georg Alter vor
Rainer Bayreuther (rechts) liest zum Abschluss des Vortrags seiner Frau Gunilla Eschenbach im Bürgerhaus einen berührenden Brief von ...
Radolfzell Radolfzell trifft Basel: So war das Doppelkonzert zum 250-jährigen Bestehen der Stadtkapelle
Ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr ist das Doppelkonzert mit der Baseler Stadtmusik. Beide Musikgruppen zeigen eine vielfältige Musikauswahl. Klar wird auch: Der Nachwuchs ist in der Stadtkapelle bestens integriert.
Die Stadtmusik Basel spielt „Maria“ mit dem Trompeten-Solo.
Konzert Saisonstart der Südwestdeutschen Philharmonie: Überzeugender Blick in gepeinigte Künstlerseelen
Gastdirigent Marcus Bosch präsentiert im Konstanzer Konzil Werke von Weinberg und Berlioz. Cellist Maximilian Hornung überzeugt mit Innigkeit und Tiefe.
Maximilian Hornung interpretierte Mieczyslaw Weinbergs Cellokonzert c-Moll op. 43.
Radolfzell In der Kunst sind alle gleich: Bundeskunstpreis würdigt Werke von Menschen mit Behinderung
Radolfzell wurde mit dem 23. Bundeskunstpries erneut zur inklusiven Kunsthauptstadt. Gewonnen hat eine 92-jährige Kölnerin, die ihre Angst vor der Corona-Pandemie trotz Lähmung zum Ausdruck brachte.
Bundestagsabgeordnete Lina Seitzl verleiht den ersten Preis an Wilma Keulertz. Im Hintergrund ein Ausschnitt aus ihrem Werk.
Radolfzell Auftakt der Herbstsaison: Die Südwestdeutsche Philharmonie spielt zusammen mit angehenden Dirigenten
Mit einem grandiosen Abschlusskonzert zeigten die sieben Teilnehmer des Meisterkurses Dirigieren im Milchwerk dem Publikum, was sie in einer Woche in Radolfzell gelernt haben.
Preisträgerin Marie Rosenmir dirigiert Debussys „Prélude à l´après-midi d´un faune“ engagiert
Radolfzell Der Taktstock als Werkzeug: Abschlusskonzert der internationalen Sommerakademie
Junge Nachwuchsdirigenten können beim Abschlusskonzert der Sommerakademie am Samstag, 17. September, gemeinsam mit der Südwestdeutschen Philharmonie zeigen, wie modern Klassik sein kann.
Freuen sich auf das Abschlusskonzert: (von links) Insa Pijanka, Tobias Meichsner, Johannes Schlaefli, Marie Rosenmir und Guro Haugli.
Radolfzell Mitsingen und Klatschen mitten in der Arie: The Cast macht mit bunter Bühnen-Show Lust auf Oper
Beim Milchwerk Musik Festival trat die Opernband The Cast in Radolfzell auf. Die Gruppe überzeugte mit einer lockeren und bunten Bühnen-Show, die Lust auf mehr Oper machen kann.
The Cast in Aktion im Milchwerk (von links): Anne Byrne, Campbell Vertesi, Aleksandra Zarubina, CarrieAnne Winter und Rubén Olivares.
Radolfzell Diese Musik macht doppelt glücklich: Bundeswehr Big Band begeistert Zuschauer und bringt Spenden
Beim Benefiz-Konzert der Band füllte sich der Platz vor dem Konzertsegel, bis vor Menschen kaum noch Wiese zu sehen war. Und die Besucher erwiesen sich als spendenfreudig: Für benachteiligte Kinder kam viel Geld zusammen
Die Big Band auf der gewaltigen Showbühne, die das Konzertsegel mühelos überragte
Radolfzell Zwischen LED-Wand und Bühne: SÜDKURIER-Gewinner blicken hinter die Kulissen der Bundeswehr Big Band
Noch vor Beginn des Benefizkonzerts auf dem Gelände vor dem Konzertsegel hat der SÜDKURIER Leser auf und hinter die Bühne geholt, wo sie viel über die Hintergründe der Bundeswehr Big Band erfahren konnten.
Tourmanager Johannes Langendorf (Dritter von links) teilt mit den SÜDKURIER-Gewinnern interessante Informationen zu den Hintergründen ...
Radolfzell-Böhringen Online-Kurse sind für ihn nicht das Wahre: Künstler Matthias Hennig startet neu nach Einschränkungen
Unsere Künstler: Für den Böhringer Künstler Matthias Hennig sind Kunst und Computer keine Gegensätze. Er nutzt die Technik für seine Werke.
Matthias Hennig mit Beispielen seiner Arbeit.
Moos Ein Sommer voller Kunst und Künstler: Ausstellung im Bürgerhaus Moos
17 Künstler zeigen ihre ungewöhnlichen Werke bei der Sommerausstellung im Bürgerhaus Moos. Eine Künstlerin kann leider nicht mehr dabei sein: Die Ausstellung ist auch ein Gedenken an Rosemarie Stuckert-Schnorrenberg.
Monika Braunert mit „Figuren im Grün“ (Ausschnitt). Neben dem Werk stehen zwei Figuren von Petra Harder, die aus ...
Öhningen Musik-Klanggewitter trifft Unwetter: Auftakt der Höri-Musiktage in Öhningen
Sporthalle statt Openair: Die Höri-Musiktage mussten für den Auftakt am Freitag umplanen, nachdem ein heftiges Gewitter heranzog. Doch das tat der Stimmung keinen Abbruch – und der musikalischen Glanzleistung auch nicht.
Die Percussion-Group startet mit Bachs Präludium. Links am Marimbaphon steht Christian Benning. Statt Open Air spielten sie in der ...
Stockach Ihre Gesichter sind heiß begehrt: Birgit Brandys will endlich wieder ausstellen
Unsere Künstler: Die Corona-Pandemie hat Künstler stark eingeschränkt, auch Birgit Brandy aus Stockach. Im September und Oktober wird sie an den Museumsnächten in Singen und Radolfzell beteiligt sein.
Birgit Brandys vor einem ihrer Gesichts-Bilder, die sie in vielen Variationen malt
Konzert Von Brahms bis Queen: Rajaton sprengen beim Konstanzer Chorfestival musikalische Grenzen
A-Cappella-Ensemble Rajaton präsentiert zum Abschluss des Chorfestivals Lieder in englischer und finnischer Sprache – und überzeugt dabei.
Rajaton überzeugt beim Auftritt im Konzil.
Stockach Ursula Haupenthal hat in der Corona-Pandemie einen Film über ihre Arbeiten gedreht
Unsere Künstler: In der Pandemie war die Arbeit vieler Kunstschaffender stark eingeschränkt. Ursula Haupenthal nutzte die Zeit jedoch, um erst recht anzupacken – sie und ihr Mann fertigten einen Film über ihr Lebenswerk.
Ursula Haupenthal spielt auf ihrem Werk „Klangbuch Nr. 11“. Über die wie zwei aufrecht stehende Buchseiten aus Titan ...