Thomas Zoch

Freier Mitarbeiter
Thomas Zoch ist Freier Journalist und für die SÜDKURIER-Lokalredaktion Konstanz seit 2001 in den Gemeinden Allensbach und Reichenau unterwegs. Schwerpunkte zuvor waren die Bereiche Jugend, Kultur und Sport. Studiert hat er Deutsch und Englisch auf Lehramt, das für die Arbeit im Lokalen mitunter nötige Alemannisch hat er als gebürtiger Singener im Blut. Thomas Zoch ist nebenbei Rockmusiker und Romanautor.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Thomas Zoch schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Allensbach/Reichenau Narren in Allensbach und Reichenau wollen „endlich wieder Vollgas-Fasnacht“
Die Vereine in den Dörfern planen mit großem Programm! Zwar gibt es überall noch offene Detailfragen, wegen Corona haben die Narren aber kaum noch Bedenken. Welche Termine stehen schon im Kalender der fünften Jahreszeit?
Auch in Allensbach soll (fast) wie früher gefeiert werden. Darüber freuen sich die Alet um Präsident Ludwig Egenhofer (Mitte, hier auf ...
Allensbach Sanierung des Allensbacher Bahnhofs wird immer teurer. Wie kann das sein?
Ursprüngliche Pläne der Gemeinde Allensbach gehen von 375.000 Euro aus. Durch Zusatzarbeiten werden es nun wohl 1,1 Millionen. Wie kommt es zu dieser immensen Kostensteigerung?
Bei der Sanierung des Allensbacher Bahnhofs kommen immer noch weitere Arbeiten dazu. Immerhin soll das Gerüst nun bald verschwinden.
Allensbach Bürger kritisieren Adler-Verfahren: „Da wird mir um den Ortskern angst und bange“
Für manchen Allensbacher kommt der Bebauungsplan zu früh, das wird bei der Bürgeranhörung schnell klar. Alles sei „zu klobig, zu gewaltig“ und die Wohnhäuser „brutal massiv“, heißt es aus den Reihen der Bürger.
Rund 100 Interessierte kamen zur Bürgeranhörung zum Thema Adler-Areal. Etliche wollten aber keine Anregungen zum Planentwurf machen, ...
Reichenau Zu wenig Platz für Straftäter und Demenzkranke – Psychiatrie plant gleich zwei Neubauten
Das Investitionsvolumen im ZfP Reichenau liegt bei mehr als 20 Millionen Euro. Für Menschen, die eine Straftat begangen haben, aber schuldunfähig sind, gibt es eine Container-Lösung als Anbau an die bisherige Forensik.
Das Zentrum für Psychiatrie plant ein neues Gerontopsychiatrisches Fachpflegeheim. Ein Umbau des bisher hierfür genutzten Hauses 23 ...
Bodensee Endlich wieder Weihnachtsmarkt! Allensbach und Reichenau locken mit eigenem Budenzauber
Der Veranstaltungen rund um den Gnadensee kehren dieses Jahr wieder zurück. Auf der Reichenau und in Allensbach sind vor allem viele selbstgemachte Waren im Angebot und auf der Insel gibt es ein Extraprogramm für Kinder.
Beim Weihnachtsmarkt auf der Insel im Einsatz (von links): Jordan Degen, Jette und Felicitas Koop sowie Feuerwehr-Jugendwart Sebastian ...
Reichenau Weil die Eltern es so wollen: Gemeinderäte verhindern höhere Kita-Gebühren!
Die Kinderbetreuung in Reichenau wird nicht teurer. Zumindest vorerst. Hinter der Entscheidung steckt ein Problem, das nicht nur die Inselgemeinde hat.
Die Kinder im Haus der Strolche in der Waldsiedlung mussten noch nicht wegen Personalmangels früher nach Hause. Dafür hat die ...
Allensbach Weitere Verzögerung! B33-Ausbau dauert noch bis weit in die 2030er-Jahre
Der Röhrenbergtunnel wird entgegen bisheriger Pläne nicht mehr in diesem Jahrzehnt fertig und der Baubeginn für den Hegne-Tunnel steht noch völlig in den Sternen. Im Allensbacher Gemeinderat platzte da vielen der Kragen.
Der Verkehr auf der B33 quält sich noch jahrelang auf zwei Spuren durch Allensbach beziehungsweise an Allensbach vorbei.
Bilder-Story Bilder von der Modellbahnausstellung der Eisenbahnfreunde
Große Ausstellung der Eisenbahnfreunde Allensbach: Die Züge waren auf rund 250 Metern Gleisstrecke unterwegs und reisten durch detailreich gestaltete Landschaften.
Bild : Bilder von der Modellbahnausstellung der Eisenbahnfreunde
Allensbach Eine eigene, kleine Welt: Miniatur-Lokomotiven rollen wieder in Allensbach
Die Eisenbahnfreunde zeigen wieder ihre große Schau. Es ist die erste Ausstellung seit nunmehr vier Jahren. Kleine und große Modellbahnfreunde dürfen sich auf 70 bis 80 Züge auf rund 250 Meter Gleisstrecken freuen.
Die Mitglieder der Eisenbahnfreunde Allensbach haben diesen neuen großen Märklin-Bahnhof innerhalb nur eines Jahres gebaut, berichten ...
Reichenau Das sind die Pläne für eine neue Winzerhalle. Sie soll die Zukunft des Weinbaus sichern
Auf der Insel Reichenau wird dringend mehr Platz für die Weinproduktion benötigt. Deshalb soll eine neue Winzerhalle gebaut werden. Wie diese aussehen soll und wo sie stehen wird, erfahren Sie hier.
So soll die neue Produktionshalle des Winzervereins aussehen. Der Entwurf stammt vom Konstanzer Architekturbüro von Markus Lanz und ...
Reichenau Der Eisenmann von der Reichenau – wie Fabian Greiß sich seinen Traum erfüllte
Der Grundschullehrer beißt sich beim Ironman auf Hawaii durch. Wer es ihm nachmachen möchte, muss neben jeder Menge Training auch tief in die Tasche greifen. Und hat am besten einen Partner mit Verständnis.
Glücklich über das Erreichte: Fabian Greiß mit seiner Freundin Rebecca Hermle.
Allensbach Gemeinderat stimmt Adler-Plänen zu – doch eine Bürger-Gruppe wehrt sich weiter
Der Entwurf des Bebauungsplans des Areals im Allensbacher Ortszentrum wird jetzt zum Anschauen für jedermann ausgelegt. Trotz der Gegenwehr drücken die Planer weiter aufs Tempo.
Das Gasthaus Adler soll abgerissen werden. Hier plant die Sparkasse Reichenau eine neue Filiale.
Allensbach Steht in Allensbach bald ein Ärztehaus?
Im Ortszentrum plant ein Unternehmer ein Gebäude mit Wohnungen und Gewerbe. Ein Apotheker aus Konstanz und eine Zahnärztin haben bereits Interesse bekundet. Doch das reicht nicht.
Bauunternehmer Andreas Mayer würde gern auf diesem Grundstück an der Konstanzer Straße in Allensbach ein Ärztehaus realisieren.
Allensbach Kritische Bürger geben beim Adler-Areal nicht nach – sie wollen einen Expertenbeirat
Die Neubaupläne der Sparkasse sorgen weiter für Diskussionen, weil sie das Bild des Ortskerns stark verändern würden. Am 18. Oktober soll es Antwort auf alle wichtigen Fragen geben.
Die Bürger-Gruppe Adler-Areal – im Bild von links Inge König, Gabriele Jauernig und Dieter Krause – moniert, dass bei der ...
Reichenau Gegen Energiekrise und Lichtverschmutzung: Reichenau erprobt eine gezieltere Beleuchtung
Laternen sollen nicht mehr überflüssig die Umgebung erhellen. Ein Hochschulteam der HTWG Konstanz hat das am Yachthafen der Insel getestet. Interessant wird, wie die Einwohner darauf reagieren.
Links die Lichtsituation am Reichenauer Yachthafen heute, rechts mit bewusst reduzierter, auf den Weg konzentrierter Beleuchtung.
#wohnreport2030 Kann dieses Allensbacher Projekt zum Vorreiter der lokalen Energiewende werden?
Stromkosten sparen und gleichzeitig die Umwelt schützen: Das innovative Projekt Solar im Quartier Dübelhölzle soll zur Blaupause für die ganze Gemeinde werden.
Die innovative Energieversorgung im Wohnquartier Dübelhölzle könnte Vorbild für größere Bereiche in Allensbach sein. Bild: Thomas Zoch