Thomas Zoch

Freier Mitarbeiter
Thomas Zoch ist Freier Journalist und für die SÜDKURIER-Lokalredaktion Konstanz seit 2001 in den Gemeinden Allensbach und Reichenau unterwegs. Schwerpunkte zuvor waren die Bereiche Jugend, Kultur und Sport. Studiert hat er Deutsch und Englisch auf Lehramt, das für die Arbeit im Lokalen mitunter nötige Alemannisch hat er als gebürtiger Singener im Blut. Thomas Zoch ist nebenbei Rockmusiker und Romanautor.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Thomas Zoch schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Allensbach Millionen-Projekt Adler-Areal: Sparkasse legt Planung zur Sanierung des Allensbacher Dorfkerns vor
Der Gemeinderat steht hinter dem Vorhaben. Warum auch nicht? Es entstehen Wohnungen und eine verbesserte Infrastruktur. Es gibt jedoch Kritik an der Informationspolitik und ein Problemfeld bleiben die Parkplätze.
Die Sparkasse Reichenau hat ihre Pläne für das Adler-Areal und die andere Straßenseite in Allensbach vorgestellt. Hier sollen eine neue ...
Reichenau Blauer Dunst vom See: Eine Tabakmanufaktur auf der Reichenau produziert jährlich 4000 Zigarren
Von wegen alles Gemüse: Im westlichen Zipfel der Insel wird auch Tabak angebaut. Doch noch ist die Produktion mehr Passion als Geschäft.
Vincent Maurer in seinem Gewächshaus mit den Tabakpflanzen. Sie werden bis zu drei Meter hoch, wachsen aber nur im Sommer.
Reichenau Markthalle fast fertig: Mitte August öffnet sich ein neues Tor zur Insel Reichenau
Beim Inklusionsprojekt im Reichenauer Gewerbegebiet Göldern geht es voran – trotz Verzögerungen wegen Lieferengpässen und Corona. Künftig wird dort Gemüse geschnippelt. Aber nicht nur das.
Die Reichenauer Markthalle (hinten) soll Mitte August eröffnen. Im Bild die Macher (von links): die Indigo-Geschäftsführer Andreas ...
Reichenau Viel Lob für Blutfest-Predigt: Kardinal Marx will eine Kirche, die niemanden ausgrenzt
Der Münchner Erzbischof sieht das Christentum am Anfang einer neuen Epoche. Mit dem Kreuz Gewalt zu rechtfertigen, das sei Perversion und Blasphemie, sagt er auch mit Blick auf den Ukraine-Krieg.
Bei der Prozession ging Kardinal Marx (r.) vor dem Baldachin, unter dem Pater Stephanos Petzolt die Heilig-Blut-Reliquie trug.
Reichenau Harte Zeiten für Reichenauer Gemüse-Gärtner – was diese dicken Dinger damit zu tun haben
Die Inflation senkt die Nachfrage, zugleich steigen die Betriebskosten stark an. Neue Sorten, wie die Graffiti-Aubergine, Augenmaß beim Lebensmitteleinkauf und das Festland sollen die Insel trotzdem über Wasser halten.
Noch recht neu im Anbau auf der Reichenau ist die Graffiti-Aubergine. Neue Sorten ergänzen immer wieder das Angebot der Gemüse-Gärtner.
Allensbach Die Bunte Kuh in Kaltbrunn ist Kult – jetzt wird ein Stammgast zur Wirtin
Claudia Fechner übernimmt das urige Lokal in dem Allensbacher Ortsteil. Mehrere Leute hatten sie darum gebeten. Früher stand sie in der beliebten Dorfkneipe schon ehrenamtlich hinter dem Tresen. Und privat davor.
Claudia Fechner vor der Bunten Kuh in Kaltbrunn. Gleich zum Auftakt kamen viele Gäste in die beliebte Dorfkneipe.
Reichenau Reichenauer Katholiken erwarten einen spannenden Gast: Kardinal Marx ist am 13. Juni auf der Insel
Er ist bekannt für seine offenen Worte zum Thema sexueller Missbrauch, Homosexualität und Zölibat. Er hat dem Papst seinen Rücktritt angeboten. Worüber wird Reinhard Kardinal Marx am höchsten Inselfeiertag predigen?
Bald ist er zu Gast auf der Insel Reichenau: Reinhard Kardinal Marx, zeitweise der ranghöchste Katholik in Deutschland, feiert die Messe ...
Allensbach Zwischen Kaltbrunn und Wildpark entsteht nach Jahren der Diskussion endlich ein Radweg
Der Gemeinderat Allensbach hat der neuen Planung zugestimmt. Die Fördermittel des Landes machten die Entscheidung deutlich leichter, die Gesamtkosten belaufen auf rund 1,975 Millionen Euro.
Rechts der Straße entsteht hier von Kaltbrunn in Richtung Wild- und Freizeitpark ein neuer Radweg.
Allensbach Streit mit dem Landratsamt: Ist der Riss zwischen Allensbach und der Kreisverwaltung nun gekittet?
Vom Tempo 40 bis Schwarzbauten: CDU und Freie Wähler hatten das Amt scharf für seinen Umgang mit Allensbacher Themen kritisiert. Nach einem Gespräch mit Landrat Zeno Danner äußern sie sich vorsichtig zuversichtlich.
Nur auf einer Seite der Ortsdurchfahrt in Allensbach gibt es einen Radstreifen – aber passt da überhaupt ein zweiter hin? Das ist ...
Reichenau Von streikenden Mönchen bis zum Niemandsland: Fünf Gründe, warum die Reichenau einzigartig ist
Auch nach der Klosterzeit gab es in der Geschichte der Gemeinde bedeutende Ereignisse, die Insel und Ortsteile einzigartig machen. Historiker Gert Zang erklärt fünf Besonderheiten der Reichenau – und ihrer Bürger.
Blick über die Insel Reichenau in Richtung Schweiz mit den Alpen
Allensbach Millionenprojekt in Allensbach: Was sagen die Gemeinderäte zu den Plänen der Sparkasse?
Freude über Wohnungsbau, Fragen zu Stellplätzen: Nicht alle gewählten Vertreter sind amüsiert davon, dass die nicht-öffentlichen Pläne für das Adler-Areal bekannt wurden. Aber für das Vorhaben selbst gibt es Sympathie.
So könnte es an der Radolfzeller Straße in Allensbach in wenigen Jahren aussehen: Ein großes Bauvorhaben umfasst die Areale der heutigen ...
Reichenau Das Herz der Einrichtung: Reichenauer Museumsverein hat Museum lange geprägt
Das Museum auf der Insel wird in diesem Jahr 40 Jahre alt. Seither kümmert sich der Museumsverein um Sammlung und Ausstellungen. Der Betrieb obliegt seit 2021 der Gemeinde. Verbunden bleibt der Verein dem Museum dennoch.
Seit 40 Jahren gibt es das Museum Reichenau (hinten). Maßgeblich geprägt haben es Karl Wehrle (links) und Gert Zang vom Museumsverein.
Allensbach Die Ruckelei hat bald ein Ende – Gemeinde will Straßenschäden beheben
Mit einem Sanierungsfahrplan will Allensbach in den kommenden Jahren nach und nach die Fahrbahnen in Ordnung bringen. Und was ist mit den Ortsteilen?
Im Allensbacher Strandweg gibt es einige Schäden. Das will die Gemeinde im Jahr 2023 sanieren. Bild: Thomas Zoch
Reichenau Gewerbeverein will auf dem Festland um Mitglieder werben
Der Reichenauer Gewerbeverein hat nach einer coronabedingten Pause viel vor. So will er sich auch an der 1300-Jahr-Feier der Gemeinde beteiligen.
Der neue Vorstand des Gewerbevereins Reichenau (vorn, von links): Joachim Sauer und Thorsten Schneider, (hinten) Alexander Bertram, ...
Reichenau Reichenauer Flüchtlingsunterkunft wird teurer – das sind die Gründe
Die Unterkunft am Campingplatz Sandseele auf der Reichenau sollte bis Ende Juni stehen. Dann weist der Landkreis der Gemeinde weitere Geflüchtete zu. Aber mehrere Probleme verzögern das Projekt und machen es teurer.
Die Gemeinde Reichenau plant auf diesem Areal eine Asylunterkunft. Das Projekt wird teurer – unter anderem, weil unter der Erde ...
Allensbach Nachruf auf Karl-Heinz Waidele: Eine wunderbare Stimme ist verklungen
Der Opern-Tenor ist tot. Er hatte lang in Allensbach gelebt und dort und in Konstanz auch öfter Konzerte gegeben.
Karl-Heinz Waidele bei einem Auftritt in der Allensbacher Ente.