Ralf Mittmann

Ralf Mittmann

Leiter Sportredaktion
Ralf Mittmann hat vor über 40 Jahren seine journalistische Ausbildung beim SÜDKURIER absolviert und danach Betriebswirtschaft studiert. Mit dem Diplom in der Tasche zog es ihn zurück in den Sportjournalismus. Olympische Spiele, Fußball-Weltmeisterschaften und vieles mehr – 16 Jahre lang war er freiberuflich als Reporter für 25 Zeitungen in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Mittmann gewann mehrere Journalistenpreise, leitete die SÜDKURIER-Sportredaktion und ist aktuell als freier Mitarbeiter tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Ralf Mittmann schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Fussball Der SC Freiburg zeigt beim 3:1 gegen Augsburg wieder Biss
Der SC Freiburg holt drei Punkte nach umkämpfter Partie gegen den FC Augsburg. SC-Trainer Christian Streich sieht einen verdienten Sieg nach Chancen.
Freiburgs Michael Gregoritsch (Mitte) jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Lucas Höler (links) und Christian Günter.
Freiburg Der SC Freiburg siegt 3:1 gegen Augsburg – auch dank des Einser-Kickers Mark Flekken
Der erste Sieg des Jahres 2023 ist eingefahren. Nach einer umkämpften Partie besiegte der SC Freiburg den FC Augsburg mit 3:1. Dafür gibt‘s viele gute Zensuren, die Note 1 aber nur für einen: Torwart Mark Flekken.
Freiburgs Michael Gregoritsch (M) jubelt nach seinem Tor zum 1:0 mit Freiburgs Lucas Höler (l) und Freiburgs Christian Günter (r).
Sport Freiburg holt nach Debakel wieder einen Punkt! Ginter bekommt von uns die beste Note
Das 0:6 in Wolfsburg ist vergessen, das 1:1 gegen Eintracht Frankfurt soll den Auftakt bilden zu alter Stärke des SC Freiburg. Matthias Ginter glich die Gäste-Führung durch Kolo Muani aus. Die Freiburger Spielernoten.
Weltmeister Ginter war Torschütze und bester Mann!
Fußball Es geht wieder los, endlich wieder Bundesliga! Warum der SC Freiburg auch weiter Erfolg haben wird!
Die Neuzugänge im Breisgau haben die Qualität angehoben. Die erfahrenen Spieler sind cool und stark. Nur Trainer Christian Streich mahnt – zumindest ein bisschen.
Freiburgs Trainer Christian Streich tritt vor der Fortsetzung der Bundesligasaison auf die Euphoriebremse – was derzeit gar nicht ...
Handball „Handball ist Lebenszeit“: eindrucksvoller Film über die HSG Konstanz
Michael Elsers filmischer Rückblick auf die Saison 2021/22 der Konstanzer Handballer ist eine emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle.
Tim Bornhauser im Interviewstudio, das in der Druckerei des SÜDKURIER eingerichtet war: Über sieben Stunden lang wurde für den Film mit ...
Handball Michael Elser über den HSG-Film: „Die große Mühe hat sich gelohnt!“
Michael Elser (48) ist Physiotherapeut. Bei der HSG Konstanz lebt er seine Leidenschaft für die Fotografie aus. Mit dem Film über die Saison 2021/22 der HSG-Handballer betrat er Neuland und schaffte Imponierendes.
Bild : Michael Elser über den HSG-Film: „Die große Mühe hat sich gelohnt!“
Meinung Schwarzer Peter für die HSG Konstanz: Selbstgerechtigkeit in Verband und Liga
Nach dem Wirbel um ein falsches Ergebnis beim Zweitligaspiel der HSG gegen Empor Rostock müssen sich die Konstanzer gegen Beschuldigungen zu Wehr setzen. Zu Unrecht, meint unser Autor
Bild : Schwarzer Peter für die HSG Konstanz: Selbstgerechtigkeit in Verband und Liga
Handball Jörg Lützelberger spricht Klartext nach Vorwürfen gegen die HSG Konstanz
Das Rostock-Spiel und seine Nachwirkungen: Der HSG-Trainer wehrt sich nach Äußerungen des Empor-Geschäftsführers und Maßnahmen der Handball-Bundesliga.
Irgendwann muss Schluss sein: Der Konstanzer Trainer Jörg Lützelberger (in blau) wehrt sich gegen Rostocker Vorwürfe und seltsame ...
Handball HSG Konstanz kassiert eine bittere Niederlage gegen die HSG Nordhorn-Lingen
Der Sieg war drin, mindestens ein Punktgewinn, doch in letzter Sekunde verlor die HSG Konstanz in eigener Halle mit 30:31.
An Joel Mauch (links) wird gezerrt und der Wurf des Konstanzers auch verhindert. Die Szene passt zum bitteren Ende des Spiels aus ...
Handball HC Empor fühlt sich betrogen nach Gastspiel bei der HSG Konstanz
Beim 32:32 der HSG Konstanz gegen Rostock hat das Kampfgericht zum Nachteil der Gäste gepatzt. Das Ergebnis aber bleibt.
Unentschieden hieß es nach dem Duell HSG Konstanz (Michel Stotz beim Wurf) gegen HC Empor Rostock. Doch das Kampfgericht hat zum ...
Handball Konstanzer geben einfach nicht auf
Die HSG-Handballer machen aus einem 30:32-Rückstand noch ein Remis. Der Ausgleich gegen Rostock fällt in der Schlusssekunde
Jaaaa, immer weiter, immer weiter, niemals aufgeben. Fynn Beckmann bejubelt einen Treffer beim 32:32 der HSG Konstanz gegen Empor Rostock.
Handball Krimi in der Schänzlehalle: HSG Konstanz sichert sich mit der letzten Chance einen Punkt
Die Zweitliga-Handballer der HSG Konstanz trennen sich am Freitagabend vom HC Empor Rostock mit 32:32 (18:17). Nach Ablauf der Spielzeit behält Rechtsaußen Lukas Köder vom Sieben-Meter-Punkt die Nerven.
Lukas Köder (links) jubelt nach dem wichtigen Treffer zum 32:32-Endstand.
Fußball Zehn Gründe für den Erfolg des SC Freiburg
2022 ist das erfolgreichste Jahr des Sportclubs, und auch die Aussichten für das nächste Jahr sind bestens. Eine Übersicht über die wichtigen Faktoren im Breisgau.
Der italienische Stürmer Vincenzo Grifo hat einen nicht unerheblichen Anteil am derzeitigen Erfolg des Sportclubs.
Sport Der SC Freiburg begeistert und gleich vier Kicker holen sich die Note 1
Mit einem famosen 4:1-Sieg gegen Union Berlin krönte der SC Freiburg das beste Jahr seiner Geschichte und grüßt nun während der nächsten zwei Monate Spielpause von Rang zwei der Tabelle. Das sind unsere Spielernoten.
Freiburgs Trainer Christian Streich (links) und Freiburgs Vincenzo Grifo bei der Auswechslung.
Fußball Der SC Freiburg bejubelt den dreifachen Vincenzo und Platz zwei
Toller 4:1-Sieg des SC Freiburg im Verfolgerduell gegen Union Berlin. Edeltechniker Grifo erzielt lupenreinen Hattrick.
Gut und frech: Vincenzo Grifo vom SC Freiburg bejubelt im Verfolgerduell gegen Union Berlin seinen dritten Treffer.
Fußball Der SC Freiburg siegt und die zwei Bestnoten gehen an Österreicher: Unsere Spielernoten gegen Köln
Der SC Freiburg gehört weiter zu den Spitzenmannschaften der Fußball-Bundesliga. Durch das 2:0 gegen Köln bleibt das Team von Trainer Streich dem Spitzenreiter FC Bayern München auf den Fersen. Unsere Spielernoten.
Freiburgs Michael Gregoritsch (r) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 mit Freiburgs Woo-yeong Jeong. Foto: Tom Weller/dpa