Susanne Hogl

Freie Mitarbeiterin
Susanne Hogl hat bei der Abendzeitung in München ihr Volontariat absolviert und dann vier Jahre lang in Berlin als Redakteurin für Ulrich Meyer bei SAT1 gearbeitet. Studiert hat sie Sozialpädagogik im bayerischen Eichstätt. Den Bodensee und besonders Lindau kennt sie seit ihrer Kindheit, da sie zwar aus Augsburg kommt, ihre Eltern aber auch eine Wohnung in Lindau hatten. Nach ihrer Zeit in Berlin hatte sie genug Großstadtluft geschnuppert, zog nach Lindau und ist seit 1996 für den SÜDKURIER tätig.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Susanne Hogl schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodensee Wie es nach dem ersten Erfolgsjahr mit der Therme Lindau weitergehen soll
Seit einem Jahr hat die Therme Lindau geöffnet. Bei einer Geburtstagsparty richtet Bäderinvestor Andreas Schauer den Blick auch auf die Zukunft. Er sagt etwa: „In einigen Bereichen ist die Anlage schon jetzt zu klein.“
Nach eine erfolgreichen ersten Öffnungsjahr richten die Verantwortlichen der Therme Lindau – im Bild von links: Betriebsleiterin ...
Segeln Bregenzer Fritz Trippolt gewinnt das Blaue Band
Der Bregenzer Fritz Trippolt hat auf der „Skinfit“ nach 2017 zum zweiten Mal die Regatta Rund Um gewonnen. Zweiter wurde Ralph Schatz (LSC) mit der Orange Utan vor dem Schweizer Sammy Smits.
Beim Start der diesjährigen Rund um waren es noch 238 Boote. Rechtzeitig ins Ziel vor Lindau kamen dann insegesamt nur 138.
Segeln 71. Langstreckenregatta „Rund Um“ – wieder über Nacht und hoffentlich mit Wind
Endlich geht es wieder ohne Coronaauflagen rund um: 244 Boot sind kurz vor dem offiziellen Meldeschluss für die 71. Auflage der Nachtlangstreckenregatta „Rund Um“ ausgetragen von Lindauer Segler-Club (LSC) gemeldet.
Der Startschuss zur „Rund Um“ fällt am 17. Juni um 19.30 Uhr.
Lindau Größte Therme am Bodensee: So zieht sie ein Jahr nach Eröffnung Bilanz
Der Weg bis zur Eröffnung der Therme Lindau war kein einfacher. Inzwischen ist das Bad seit bald einem Jahr eröffnet. Investor und Betreiber Andreas Schauer zieht ein erstes Fazit.
Seit Ende Juni ist die Lindauer Therme des Überlinger Investors Andreas Schauer für Besucher geöffnet.
Bodensee Hohe Energiekosten: Thermen am Bodensee heben die Eintrittspreise an
Der Krieg in der Ukraine sorgt für rasant steigende Energiekosten. Das betrifft besonders auch die Thermen und Bäder rund um den Bodensee. Was bedeutet das für die Besucher?
Etliche Bäder in Deutschland senken aufgrund der gestiegenen Energiepreise die Wassertemperaturen – in Konstanz ist das nicht geplant.
Bodenseekreis/Lindau Wie viel Leerstand in Innenstädten ist normal? So bewerten Kommunen und Experten die Lage am See
Leer stehende Geschäftsflächen gibt es auf der Lindauer Insel derzeit selbst in bester Lage. Die Stadt will das dringend ändern. Wir haben uns im Bodenseeraum umgehört, ob es woanders ähnliche Probleme gibt.
In Lindau stehen derzeit etliche Geschäfte auf der Insel leer, auch in 1A-Lagen.
Lech/Zürs Am Arlberg wird alles zur Kulisse: Auf einer Theaterwanderung zum Ursprung des Skisports
Ein Stock oder zwei, das war hier die Frage: In Lech lassen Schauspieler die alten Geschichten rund ums Fahren auf zwei Brettern wieder auferstehen – das Publikum stapft ihnen durch den Schnee hinterher.
Streit über die richtigen Skistöcke bis zur völligen Erschöpfung. Bei der Theaterwinterwanderung in und um Lech erfahren die Mitwanderer ...
Bodensekreis Lindauer Oberbürgermeisterin ist nach zehnwöchiger Babypause wieder im Amt
Im Oktober ist Claudia Alfons Mutter einer Tochter geworden. Nun ist die gebürtige Häflerin bereits wieder im Amt. Dem SÜDKURIER erzählt sie, wie es ihr geht und was sich für sie alles verändert hat.
Lindaus Oberbürgermeisterin Claudia Alfons ist nach der Geburt ihrer Tochter wieder im Amt. Ab und zu ist die Kleine auch mit im Büro.
Bregenzer Festspiele 300 Tonnen und doch so leicht wie ein Schmetterling: Bühnenbild für Bregenzer Festspiele nimmt Formen an
In der kleinen Gemeinde Lauterach entstehen die 117 Kulissenteile für „Madame Butterfly“ bei den Bregenzer Festspielen. Herzstück ist ein 1300 Quadratmeter großes Blatt Papier.
Auf der Bregenzer Seebühne entsteht derzeit das 23 Meter hohe Gerüst für das Bühnenbild zu Puccinis Oper „Madame Butterfly“.
Friedrichshafen Tchibo kehrt mit neuer Filiale in die Innenstadt zurück
Noch laufen die Umbauarbeiten: Bald gibt es in der Häfler Innenstadt, wenige Schritte vom früheren Standort entfernt, wieder eine Tchibo-Filiale. Über Jahre war nach passenden Räumen gesucht worden.
Aktuell laufen die Umbauarbeiten: In Kürze eröffnet Tchibo eine neue Filiale in der Innenstadt.
Bodensee Die Perspektive für den Verkehr in der Bodenseeregion? „Das Signal steht auf Grün“, erklärt die Internationale Bodensee-Konferenz
Ein See, vier Länder und wenig grenzüberschreitende Zusammenarbeit: So war die Situation, bevor die Internationale Bodensee-Konferenz (IBK) vor 50 Jahren ins Leben gerufen wurde. Zum Auftakt des Jubiläumsjahres verabschiedeten Vertreter aller vier Länder auf dem Gipfel des Säntis eine Erklärung, die Herausforderungen und Perspektiven aufzeigen soll – unter anderem für den Verkehr am und auf dem Bodensee.
Regierungsvertreter aus der – hier grob von Westen aus betrachteten – Bodenseeregion waren sich beim Treffen zum 50. ...
Vorarlberg Lockdown-Ende mit Auflagen und Kontrollen: Was es beim Ausflug nach Vorarlberg ab jetzt zu beachten gilt
Seit Sonntag ist der Lockdown in weiten Teilen Österreichs für Genesene und Geimpfte zwar beendet, aber Vorarlberg hat zusätzliche Auflagen erlassen. Ein Überblick über einige der Änderungen und die Entwicklung der Corona-Zahlen.
Der Blick vom Vorarlberg-Museum in Richtung Bodensee am 23. November, dem zweiten Tag des Lockdows, zeigte: In Bregenz blieben die ...
Lindau Stadtrat stimmt für Parkhaus mit 500 Plätzen vor der Insel
Nach langen Diskussionen und einem Bürgerentscheid gegen ein Parkhaus und Hotel hat der Stadtrat von Lindau doch mit deutlicher Mehrheit für den Bau eines Parkhauses mit etwa 500 Stellplätzen gestimmt. Es soll unmittelbar vor der Lindauer Insel auf dem Karl-Bever-Platz entstehen, Touristen sollen nicht davon profitieren.
Derzeit können in Lindau auf dem Karl-Bever-Platz kurz vor der Insel 270 Fahrzeuge parken – jetzt soll dort ein Parkhaus mit 500 ...
Vorarlberg Skifahren mit 2G: So war das erste Wintersportwochenende der Saison in Vorarlberg
Es war ein erster Skitag wie aus der Tourismuswerbung – strahlend blauer Himmel, Pulverschnee. Bei besten Bedingungen öffneten vergangenen Freitag die ersten Lifte am Bödele, kurz hinter Dornbirn, und in anderen Regionen. Wir waren vor Ort und haben uns erkundigt, wie Skifahren in Zeiten von Corona und 2G-Regel funktioniert.
An den Kassen in den Skigebieten dauert es etwas länger, denn die erforderlichen 2G-Nachweise werden streng kontrolliert – wie ...
Bregenz Bregenz im Lockdown: Gespenstische Stille statt Vorweihnachtsrummel
Die Weihnachtsmarkt-Buden sind fest verschlossen, der Eisbahn fehlt das Eis und überhaupt verirrt sich kaum ein Mensch in die Bregenzer Innenstadt. Kein Wunder, denn seit Montag gilt ein bundesweiter Lockdown in Österreich und fast alle Geschäfte sind geschlossen. Wir haben uns in der Stadt am österreichischen Bodenseeufer umgeschaut.
Gespenstische Stille: Verlassen wirken die Buden des Bregenzer Weihnachtsmarktes – seit Montag gilt in ganz Österreich erneut ein ...
Vorarlberg/Allgäu Mit 2G und vielen Fragezeichen: Ausblick auf die Skisaison in Vorarlberg und im Allgäu
Eigentlich steht die Skisaison bevor. Angesichts rasant steigender Infektionszahlen und strenger Corona-Regeln stellt sich aber erneut die Frage: Wie kann das klappen? Wir haben nachgefragt – und selbst aus dem österreichischen Vorarlberg eine Antwort erhalten, die etwas Optimismus zulässt.
Im Kleinwalsertal werden auf den Skipisten schon einmal die Schneekanonen ausprobiert. Wenn alles nach Plan läuft, dann soll Skifahren ...