Jenna Santini

Jenna Santini

Lokalredakteurin Überlingen
Jenna Santini hat in Konstanz Literatur-Kunst-Medien und Italienisch studiert und ist seit 2012 beim SÜDKURIER. Davor war sie als freie Journalistin in den Bereichen Print, Online und Community-Management tätig. Sie schreibt genauso gerne über Menschen wie Tiere, über Gemeinderatssitzungen wie ferne Länder.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Jenna Santini schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bodensee Silbermond, Sarah Connor, Lea und Lotte: Diese Konzerte rund um den See stehen für 2023 schon fest
Einige Open Airs für den Sommer 2023 am Bodensee stehen bereits. Hier sammeln wir in einer Übersicht alles von Schlager über Pop bis Rock.
Silbermond 2022 beim Stimmen-Festival in Lörrach. 2023 spielt die Band ein Meersburg Open Air.
Salem-Mittelstenweiler Vom Tisch hinter den Tresen: Gast übernimmt Traditions-Gaststätte
Daniel Duttlinger, bisher nur Besucher im „Rössle“, übernimmt das Ruder in der Gaststätte in Mittelstenweiler. Der Neue will vieles so machen wie der vorherige Pächter, aber auch eine eigene persönliche Note einbringen.
Daniel Duttlinger (vorne, Zweiter von rechts) ist der neue Pächter der Gaststätte Rössle in Mittelstenweiler. Mit ihm arbeiten im ...
Salem Solide Planung trotz unsicherer Lage? Salem stellt Eckdaten für Haushalt 2023 vor
Einen Haushaltsentwurf zu erstellen, ist in Anbetracht der weltpolitischen Lage eine Herausforderung. Die Salemer Gemeindeverwaltung präsentierte ein erstes Zahlenwerk für 2023. Investiert werden 12,9 Millionen Euro.
Der neue Kindergarten in Stefansfeld soll im Frühjahr 2023 in Betrieb gehen. Unter anderem durch die neue Einrichtung steigen die ...
Salem Steuer für Zweitwohnungen kommt! Wann sie eingeführt wird und was die Satzung vorsieht
Ab dem 1. Januar 2024 sollen Zweitwohnungen in Salem besteuert werden. Wie viele Nebenwohnsitze gibt es in der Gemeinde, wie hoch werden die Steuern ausfallen und wer ist davon befreit?
Wer eine Zweitwohnung in Salem hat oder nutzt, wird ab 1. Januar 2024 besteuert. Es geht unter anderem darum, dass alle Bewohner ihren ...
Meinung Was von einem „Wetten, dass...?“-Besuch so übrig bleibt
In unserer wöchentlichen Kolumne schreiben wir über die kleinen Themen des Alltags. Reporterin Jenna Santini blickt heute auf ihren Einsatz rund um die „Wetten, dass...?“-Sendung 2013 am Bodensee zurück.
Es ist „Wetten, dass...?“ 2013 in Friedrichshafen und die Häfler haben die Saalwette gewonnen. 100 Männer begleiten als ...
Bodenseekreis „Menschen sind sensibler geblieben“: Bestattungen haben sich nicht nur durch Corona verändert
Bestatter Heinz Vogt steht Trauernden im eigenen Familienunternehmen zur Seite. Im SÜDKURIER-Gespräch spricht er über die Nachwehen der Corona-Schutzmaßnahmen, Veränderungen im Bestattungswesen und Vorsorge.
Heinz Vogt vom gleichnamigen Bestattungsinstitut steht in Markdorf im Vorführungsraum, in dem die verschiedenen Särge und Urnen gezeigt ...
Bodenseekreis 80 geflüchtete Menschen sollen ins alte Salemer Rathaus einziehen
Der Bodenseekreis benötigt Unterkünfte für Menschen aus der Ukraine und aus anderen Ländern. Dafür werden in der Regel Hallen umgebaut. In Salem-Neufrach ist es jedoch das einstige Rathaus, das umgenutzt wird.
Das alte Rathaus in Neufrach steht leer. Bis zum Jahresende soll es zur Flüchtlingsunterkunft umgebaut werden. Das Bild entstand im ...
Bodenseekreis Polizei sucht nach Unfall auf der B 31 nach weißem Kleinwagen
Ein allzu plötzlicher Spurwechsel auf der B 31 zwischen Stetten und Meersburg führt zu einem Unfall, bei dem zwei Menschen leicht verletzt werden.
Auf der B 31 zwischen Stetten und Meersburg hat es am frühen Sonntagabend geknallt. Der Fahrer eines maßgeblich am Unfall beteiligten ...
Meersburg So bewertet die Stadtverwaltung den Neustart mit dem Historischen Stadtfest
Viel Freude, aber auch Kritik: Bürgermeister Robert Scherer zieht Bilanz zum ersten Historischen Stadtfest in Meersburg, dem Nachfolger des Mittelaltermarkts.
Das Bühnenprogramm war ein großer Bestandteil des ersten Historischen Stadtfestes. Mit einem Musikschauspiel zur Wendelgard von der Haltnau.
Bilder-Story Hurra! Erstklässler aus Überlingen, Salem, Meersburg und Umgebung erleben ihren ersten Schultag
Die Erstklässler aus Uhldingen-Mühlhofen, Salem, Owingen, Überlingen, Frickingen, Sipplingen und Meersburg haben die ersten Stunden als Schüler hinter sich. Hier gibt es die Bilder von ihren Einschulungen.
Grundschule Lippertsreute-Deisendorf: Die Klasse 1 mit Klassenlehrerin Sylvia Papadopoulos.
Bodenseekreis Außerhalb des Rasters: Für Eltern ohne Geld für den Schulbedarf gibt es keine direkte Unterstützung
Erziehungsberechtigte, die keine Sozialhilfeleistungen beziehen, haben keine Möglichkeit, finanzielle Hilfe für Schulmaterial zu erhalten. Auch gibt es keine Stelle, wo sich Eltern kostenlos eindecken könnten. Was tun?
Wenn für Schulhefte kein Geld da ist, ist bisher keine Hilfe vorgesehen. Außer die Ämter sind zuständig bei Empfängern von ...
Bodensee Eine Frage des Glases: Warum auch Wein künftig teurer wird
Glasflaschen sind knapp und teurer geworden. An diesem Beispiel lässt sich erzählen, wie es den Weinbaubetrieben am Bodensee derzeit geht. Doch nicht nur Material- und Energiekosten werden zunehmend zur Herausforderung.
Wein- und Sektflaschen vom Bodensee und aus anderen Weinbauregionen. Zu welchen Preisen werden für den Jahrgang 2022 Glasflaschen zur ...
Bodensee Max Giesinger findet Meersburg „wunderschön“
Musiker Max Giesinger war zu einem Open-Air-Konzert in Meersburg. Der Stadt sprach er jetzt in einem Interview ein großes Lob aus. „Komm wieder“, möchte man da sagen.
Max Giesinger bei seinem Schlossplatz Open Air in Meersburg.
Salem Affenberg-Chef führt als Naturfotograf an entlegene Orte und zu besonderen Tieren
Roland Hilgartner ist Chef am Affenberg Salem, außerhalb der Saison fotografiert er seltene Tiere und ihr Verhalten. Jetzt hat er sein Buch vorgestellt, das ein Zeitdokument einer Wildnis ist, wie sie einmal war.
Roland Hilgartner mit seinem neuen Buch „Das Geheimnis der Tränentrinker“. Es erzählt von seinen Expeditionen durch die ...
Bilder-Story Für diese Bilder war Roland Hilgartner in den Tropen auf Fotopirsch
Roland Hilgartner weilte als Naturfotograf auf Madagaskar, im Kongobecken, in Amazonien, im Malaiischen Archipel und in Neuguinea. Viele seiner Bilder gibt es so kein zweites Mal – der SÜDKURIER zeigt eine Auswahl.
Roland Hilgartner, Leiter des Affenbergs in Salem, war fast fünf Jahre auf Expedition in den Tropenregionen dieser Welt. Jetzt erschien ...
Bodenseekreis Tatort Bodenseeufer: Ging ein und derselbe Exhibitionist Frauen an?
Dreimal werden Frauen am Ufer zwischen Unteruhldingen und Meersburg von nackten Männern belästigt, die sich anzüglich verhalten. Sie beschreiben ähnliche Typen. Die Ermittlungen, ob es derselbe Täter sein könnte, laufen.
Das Ufer zwischen Meersburg und Unteruhldingen an Ostern 2020. Im Hintergrund sind der Fähranleger, erste Badegäste und Spaziergänger zu ...