Roland Sprich

Freier Mitarbeiter
Roland Sprich gehört seit vielen Jahren zum festen Mitarbeiterstamm der Lokalredaktionen im Schwarzwald. Der Lokalreporter hat ein feines Gespür für spannende Geschichten aus den Bereichen Wirtschaft, Kommunalpolitik und Gesellschaft und ist mit zahlreichen großen und kleinen Persönlichkeiten auf Du und Du.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Roland Sprich schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
St. Georgen St. Georgen investiert fast eine Million Euro in neue Feuerwehrfahrzeuge – Es sind gleich drei
Viel Geld ist in der Bergstadt zuletzt in neue Fahrzeuge für die Wehr geflossen. Der Bürgermeister spricht von einem Spagat zwischen Wollen und Müssen. Er sagt aber auch, dass die Beschaffung gerne gemacht worden sei.
Die St. Georgener Feuerwehr bei der Übergabe der drei neuen Feuerwehrfahrzeuge.
St. Georgen Einsatzzahlen der St. Georgener Wehr erreichen Spitzenwert – Es liegt am Wetter
Ausgerechnet im ersten Corona-Jahr erlebt die Feuerwehr auch eine große Arbeitsbelastung. 142 Einsatzkräfte sorgen aktuell für Sicherheit rundum – und Bürgermeister Rieger bekennt: Sie sind für St. Georgen unersetzlich.
Verrichten seit 40, 25 oder 15 Jahren aktiven Dienst bei der Feuerwehr und werden dafür geehrt. Von links: Jürgen Bahsitta, ...
St. Georgen Das neue Stadtfestkonzept funktioniert – Warum das die nächsten Jahre noch wichtig wird
Der Neustart scheint gelungen: Das kompaktere Angebot auf dem Fest-Areal findet guten Anklang. Die Veränderungen sind gewissermaßen eine Generalprobe dafür, wie in Zukunft gefeiert wird.
Auf der Stadtterrasse präsentieren sich Kinderturngruppen des Turnvereins.
St. Georgen Endlich wieder feiern: Beim neu konzipierten Stadtfest in St. Georgen ist für jeden etwas geboten
Irgendwie war es wie immer, und doch war vieles neu beim St. Georgener Stadtfest. Nach zwei Jahren Festabstinenz wurde am Wochenende in St. Georgen endlich wieder gefeiert. Und wie.
Wer am Samstagabend auf dem Stadtfest einen Sitzplatz ergattern konnte, hatte Glück. Tausende Besucher strömten in die St. Georgener ...
Bilder-Story Bilder vom Stadtfest in St. Georgen am Samstag – Teil 1
Nach zwei Jahren pandemiebedingter Unterbrechung findet in St. Georgen wieder das Stadtfest statt. Beim Fassanstich animierte Bürgermeister Michael Rieger die Besucher, zwei Tage unbeschwert miteinander zu feiern.
Schwarzwald-Baar Mit diesem Online-Programm sollen Erwachsene Musikinstrumente erlernen
Die Blasmusikverbände möchten Erwachsene ermutigen, ein Musikinstrument zu erlernen. Einzige Voraussetzungen: Freude am Musizieren und ein Internetzugang. Wie es funktioniert und was es den örtlichen Vereinen bringt.
Birgit Wacker beherrscht sowohl Trompete als auch Saxophon. Die Vorsitzende des Musik- und Trachtenvereins Neuhausen ist ...
Anzeige Stadtfest St. Georgen: Festmeile für Spiel und Spaß
Am Samstag und Sonntag, 2 und 3 Juli, findet in St. Georgen das Stadtfest statt. Die Innenstadt verwandelt sich zwei Tage lang in eine große Festmeile und bietet jede Menge Spiel, Spaß und Unterhaltung für alle Generationen.Die Stadtfestgemeinschaft gestaltet gemeinsam mit der Stadtverwaltung nach zweijährigem, coronabedingten Ausfall zwei abwechslungsreiche Tage.
Beim St. Georgener Stadtfestlauf können alle dabei sein. Das Bild stammt aus dem Jahr 2019.
Bad Dürrheim Damit auch das Alter rockt: Der Rollator ist der Star beim Wägele-Tag
Pflegestützpunkt und Beratungsstelle Alter und Technik des Landratsamts klären in Bad Dürrheim über die Mobilitätshilfe auf. Das Interesse der Senioren ist mehr als beachtlich.
Xaver Fichter informiert sich beim Rollatortag ganz intensiv über die Gehhilfen. Für den 92-Jährigen wäre es der erste Rollator. Seine ...
St. Georgen Plötzlich Gemeinderätin: Nachrückerin Hedwig König findet Politik spannender als Krimis
Sie war Realschulrektorin und steigt nun in die Kommunalpolitik ein – als Nachrückerin. Da trifft es sich gut, dass sie sowieso nicht auf der Terrasse sitzt und Krimis liest. Denn bei Hedwig König muss immer etwas gehen.
Hedwig König ist für die Freien Wähler in den Gemeinderat nachgerückt, als Nachfolgerin von Patrick Hilpert, der das Gremium aus ...
St. Georgen Trauer um Werner Ludwig: Der Träger des Bundesverdienstkreuzes ist im Alter von 90 Jahren gestorben
Werner Ludwig war CDU-Stadtverbandsvorsitzender und rund 26 Jahre lang im St. Georgener Gemeinderat. Lange Zeit als Fraktionssprecher und Bürgermeister-Stellvertreter.
Werner Ludwig beim Neujahrsempfang 2019 in der Stadthalle in St. Georgen. Jetzt ist der ehemalige Lehrer, CDU-Gemeinderat und Träger des ...
Unterkirnach Unterkirnach fiebert dem Dorffest entgegen – Das steht auf dem Programm
Es geht rund, dafür haben die Organisatoren mit monatelanger Vorarbeit gesorgt. Von Corona einschüchtern ließen sie sich nie. Geboten wird ein Fest für jedes Alter – und besonders der Nachwuchs braucht Kondition.
Sie planen die letzten Einzelheiten für das Unterkirnacher Dorffest. Andreas Koch (von links), Jessica Krezalek, Bürgermeister Andreas ...
Schwarzwald-Baar Geschafft! 15-jährige Lilith Jörg räumt Hauptpreis bei bundesweitem Filmfest ab
Die Tennenbronnerin Lilith Jörg bekommt schon den elften Preis für ihren Trickfilm „Take Heart“. Über 500 Filme waren eingereicht worden. Die Jurybegründung liest sich wie eine Lobeshymne an die Filmemacherin.
Lilith Jörg hat beim Bundes.Festival.Film. in Augsburg den Deutschen Jugendfilmpreis für ihren Animationsfilm „Take Heart“ ...
St. Georgen Schon bald soll Schluss sein: Für das Seehaus wird ein neuer Pächter gesucht
Angelo Conti will im Restaurant am Klosterweiher aus gesundheitlichen Gründen aufhören. Inhaber Vincenzo Sergio sucht deshalb einen neuen Pächter. Zumindest für kurze Zeit wollen sie das Seehaus aber weiterbetreiben.
Vincenzo Sergio (links) sucht einen Pacht-Nachfolger für das Restaurant Seehaus am Klosterweiher. Sein Pächter Angelo Conti, der das ...
Tennenbronn Endlich wieder: Der Metalacker Tennenbronn findet Ende August statt
Nach zwei Jahren ohne das Festival auf der Trombachhöhe soll jetzt wieder gerockt werden. Die Planungen sind schwieriger geworden, aber die Musikfans kommen in den Genuss. Es sollen sogar mehr Bands als bisher auftreten.
Das Metalackerfestival wird wieder für bis zu 3000 Besucher geplant. Unser Bild stammt von August 2016.
Bilder-Story So schön ist das Blasmusikfestival in Villingen – Teil 2
Musik tönt durch die Villinger Innenstadt: 1700 Musiker sind unterwegs und sorgen dafür, dass das Blasmusikfestival zu einer besonderen Veranstaltung wird.
Mitsingen und mitklatschen erwünscht. Die Zuhörer halten sich mit ihren Emotionen nicht zurück und schlagen begeistert den Takt mit. ...