Patrick Ganter

Patrick Ganter

Leiter Lokalredaktion St. Georgen
Patrick Ganter ist in St. Georgen aufgewachsen und hat seine journalistische Ausbildung im SÜDKURIER Medienhaus absolviert. Zuvor hat er Politik und Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg studiert. Er war im Anschluss an das Volontariat als Redakteur in der Lokalredaktion Villingen tätig und dort für die sechs Umland-Gemeinden Brigachtal, Dauchingen, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach und Unterkirnach verantwortlich. Seit Mai 2018 leitet er die Lokalredaktion in St. Georgen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Patrick Ganter schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Bräunlingen Gut zwei Monate nach Schließung: Gibt es bald einen neuen Pächter für das Gasthaus Löwen?
Das beliebte Gasthaus in Bräunlingen ist seit November geschlossen. In seiner wechselvollen Geschichte was es das immer mal wieder – teils über Monate. Eveline Kalb von der Löwen-Brauerei zum Stand der Pächtersuche.
Die Brauerei-Gaststätte zum Löwen ist seit November geschlossen. Ist in Sicht, dass sich das schnell ändert?
Bräunlingen Bierbranche schlägt Alarm: Wie besteht eine kleine Brauerei unter enormem Kostendruck?
Die Stimmung unter den Brauern ist getrübt: Erst Corona, dann wird alles teuer. Das dämpft auch für das aktuelle Jahr die Stimmung. Wie kommt die Löwenbrauerei in Bräunlingen durch diese Zeit? Ein Besuch in dem Betrieb.
Es wird schwerer, aber noch gibt es etwas zu lachen: Eveline Kalb, die die Löwenbrauerei in Bräunlingen führt, im Lager des Betriebs.
Donaueschingen Ein Euro für das Abgeben des Mantels? Das steckt hinter der Garderobenpflicht in den Donauhallen
Die meisten haben Verständnis, andere ärgert, dass sie dafür Geld ausgeben müssen. Dass man seine Jacke aber vor den meisten Veranstaltungen abgeben muss, hat einen guten Grund. Und den hat nicht die Stadt festgelegt.
Die Jacken müssen draußen bleiben: Wie hier kürzlich beim Neujahrskonzert ist das bei Saalveranstaltungen mit Stuhlreihen Pflicht.
Donaueschingen „Wir tun das alles für die Kinder“: Doch es fehlen massiv Betreuungsplätze
Sandra Reich leitet seit einem Jahr das Amt für Bildung und Soziales und ist für die Kindergärten verantwortlich. Eine zu große Nachfrage sorgt dabei für Unzufriedenheit. Und das hat sie anfangs überrascht.
Sandra Reich, Amtsleiterin Bildung und Soziales, in ihrem Büro im Rathaus.
Donaueschingen Geht es nach Corona für die Hotelbetreiber wieder aufwärts?
Ein historischer Einschnitt war die Pandemie – zum Beispiel durch monatelange Schließungen. An einen Hotelurlaub war da nicht mehr zu denken. Doch 2022 war wieder alles möglich.
Johannes Dury (links oben), Lindenhof in Bräunlingen, Michael Preis (links unten), Flair Hotel Grüner Baum Donaueschingen, und Mohamed ...
Visual Story Einblick in die Brauerei: So werden die Getränke-Kästen bei Fürstenberg wieder wie neu
Auf einem Festival, auf einer Baustelle oder einfach nur etwas angestaubt im Keller. Die Kästen, die nach Rückgabe in einer Brauerei landen, haben oft eine Wäsche nötig. Aber wie funktioniert das eigentlich?
Michael Huschens erklärt den Kastenwascher der Fürstenberg-Brauerei. Rund 3000 Stück schafft dieser pro Stunde.
Donaueschingen Lehrermangel auf der Baar? Schulleiter blicken mit Sorge in die Zukunft
Auf Kante genäht ist die Lehrerversorgung in der Region. In Donaueschingen ist sie zwar noch gut, aber es knirscht hie und da. Wichtiger werden zudem die Lehrkräfte, die gar kein Lehramtsstudium absolviert haben.
Katja Fox (Realschule Donaueschingen), Ruth Zacher (Lucian-Reich-Schule Hüfingen) und Wolfram Möllen (Eichendorffschule Donaueschingen) ...
Donaueschingen Containern soll legal werden? Das sagen der Einzelhandel und ein Landwirt dazu
Lebensmittel aus der Mülltonne holen und noch verwerten: Das könnte bald erlaubt sein. Der Donaueschinger Einzelhandel sieht den Vorstoß kritisch. Und auch gesundheitlich ist das Thema nicht ganz ungefährlich.
Jens Scholl, leitender Angestellter im Nahkauf-Supermarkt, mit einer Kiste an Obst und Gemüse, das nicht mehr verkauft werden kann, aber ...
Hüfingen Zu kalt im Aquari? Was die Temperaturabsenkung mit den Besucherzahlen macht
Energie wird auch in Hüfingen gespart. Doch dass das Wasser zu kalt ist, ist immer wieder Thema. Wie wirken sich also die aktuellen Sparmaßnahmen aus?
Die Fassade des Schwimmbades Aquari in Hüfingen. In den Becken und unter der Dusche ist es in diesem Winter kälter als üblich.
Donaueschingen Baut heute überhaupt noch jemand ein Einfamilienhaus? So läuft das Geschäft für die Branche
Die Haus-Bau-Energie in Donaueschingen vereint die Themen Bauen und Sanieren. Saniert wird derzeit sicherlich viel. Aber können Interessenten noch in neue Projekte einsteigen? Das sagen vier regionale Hausbaufirmen.
Dietmar Ganter, Geschäftsführer der Firma Digabau in Hüfingen, hat sogar mehr Aufträge als im Vorjahr.
Donaueschingen Der Fitness-Branche geht es schlecht und er investiert viel Geld: Wie gelingt das, Herr Frankenberg?
Rund 200.000 Euro hat Klaus Frankenberg in sein TC Training Center investiert. Direkt nach der Pandemie und bei Rekordinflation. Möglich hat das vor allem eine ganz bestimmte Veränderung gemacht, sagt der Inhaber.
Klaus Frankenberg, Inhaber des TC Training Center, investiert in schwierigen Zeiten in sein Studio.
Donaueschingen Keinen Platz bekommen? Große und steigende Nachfrage setzt Kita-System unter Druck
Für die Eltern ist es ein großes Problem, für die Kommune eine Herausforderung. Der Bedarf an Kita-Plätzen wächst und kann in Donaueschingen nicht voll bedient werden. Für Eltern ändert sich bald das Anmeldeverfahren.
Abholzeit in der Kita am Buchberg: Stefanie Wall mit Erik (von links), Thea, Ilkay, Helena, Leiterin Heike Zerbe, Lara und Stefanie ...
Donaueschingen Immer wieder abgemahnt: Warum ein Donaueschinger Händler seinen Online-Shop geschlossen hat
Andauernd Briefe von irgendwelchen Anwälten – und das aus irgendwelchen nicht nachvollziehbaren Gründen. Armin Hauer hatte immer wieder Probleme mit seinem Online-Shop und zieht nun Konsequenzen.
Das Lachen ist Armin Hauer noch nicht vergangen, aber über die Probleme mit seinem Online-Shop hat er sich ziemlich geärgert.
Donaueschingen Durch Wegzug von ED Netze wird Platz frei: Wann kann das Altenheim Sankt Michael umziehen?
Rund 100 Pflegeplätze soll es in einem neuen Heim in der Prinz-Fritzi-Allee geben. Entstehen soll es bis 2025. Steht schon fest, was dann mit dem bisherigen Heim Sankt Michael passieren soll?
Markus Bonserio, Heimleiter im Altenheim Sankt Michael in Donaueschingen.
Baar Die Gesundheit der Mitarbeiter? Warum das für Betriebe und die Stadtverwaltung immer wichtiger wird
Die Besetzung von Stellen wird schwieriger, die Gesundheit der Mitarbeiter bekommt einen noch höheren Stellenwert. Bei der Stadtverwaltung soll es dazu sogar eine Umfrage geben.
Claudio Sukale, Inhaber des Studios S-Athletics in Bräunlingen, gibt die Kurse für die Mitarbeiter von Straub Verpackungen.
Donaueschingen ED Netze-Neubau im Gewerbegebiet: Kann der Kostenrahmen in schwierigen Zeiten gehalten werden?
Die Situation im Bausektor ist und war schwierig. 18,4 Millionen Euro investiert ED Netze am Standort investieren. Ist die Summe bis zum Ende haltbar? Und kann der Umzug, der Anfang 2023 geplant war, bald stattfinden?
Projektingenieur David Strittmatter im künftigen Empfangsbereich des Neubaus von ED Netze. Hier wird die Anlaufstelle für Kunden sein.