Patrick Ganter

Patrick Ganter

Leiter Lokalredaktion St. Georgen
Patrick Ganter ist in St. Georgen aufgewachsen und hat seine journalistische Ausbildung im SÜDKURIER Medienhaus absolviert. Zuvor hat er Politik und Geschichte an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg studiert. Er war im Anschluss an das Volontariat als Redakteur in der Lokalredaktion Villingen tätig und dort für die sechs Umland-Gemeinden Brigachtal, Dauchingen, Königsfeld, Mönchweiler, Niedereschach und Unterkirnach verantwortlich. Seit Mai 2018 leitet er die Lokalredaktion in St. Georgen.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Patrick Ganter schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
St. Georgen Baustelle in der Gerwigstraße: Die Sperrung dauert länger als geplant
Die Arbeiten sollten schon beendet sein, sind es aber nicht. Für die Autofahrer bleibt es damit noch eine Zeit lang bei den Einschränkungen. Immerhin ein Teilabschnitt ist aber bereits fertiggestellt.
Weiterhin keine Durchfahrt erlaubt: Die Bauarbeiten in der Gerwigstraße ziehen sich länger als geplant.
St. Georgen In St. Georgen leuchtet ein Weihnachtsbaum auf dem Klosterweiher – und das auch noch energieautark
Festliche Stimmung auf dem eiskalten Badesee. Diese besonderen Gruß in der Adventszeit gibt es in der Bergstadt. Und es ist kein externer Strom nötig.
Ein kleiner Weihnachtsgruß mitten auf dem Klosterweiher sorgt für weihnachtliche Stimmung.
St. Georgen Neues Baugebiet an der Bühlstraße geplant – die Grünen stimmen gegen das Verfahren
Im beschleunigten Verfahren soll ein Bebauungsplan für rund 20 Plätze entstehen. Die Grünen argumentieren, dass dabei auf den Umweltschutz zu wenig geachtet wird. Und kritisieren die Grundhaltung der Stadt St. Georgen.
Im Baugebiet „Im Bühl“ enstehen die ersten kommunalen Bauplätze der Kernstadt seit Jahren.
St. Georgen Welcher Bodenbelag darf es sein? Gemeinderat diskutiert mehr als eine Stunde um einen roten Teppich
Wie soll der Boden des großen Saals im Roten Löwen aussehen? Ein roter Teppichboden? Die Diskussion jedenfalls ist emotional. Und der Bürgermeister ruft zur Sachlichkeit auf.
Der Rote Löwen im aktuellen Bauzustand. Noch hat sich optisch nicht viel verändert. Trotzdem rückt die Fertigstellung näher.
Königsfeld Noch vor der Eröffnung: Wir nehmen Sie exklusiv in die neuen Filialen von Aldi und Rossmann mit
Nach jahrelanger Diskussion steht die Eröffnung an. Königsfelds Bürgermeister Link sieht seinen Ort in Sachen Einzelhandel gestärkt. Für den Bürgerentscheid hat er rückblickend eine überraschende Bezeichnung.
Die Eröffnung der Filialen von Rossmann und Aldi in Königsfeld erfolgt am Donnerstag.
St. Georgen Energiewende, nein danke? Warum ein Hotelier keine Garage mit PV-Anlage bauen darf
Direkt hinter dem Hotel Kammerer sollten zwölf Stellplätze entstehen. Aufs Dach sollte eine Fotovoltaik-Anlage. Der Gemeinderat hat das abgelehnt – bereits drei Mal.
Dietmar Will, Inhaber des Hotel Kammerer, wollte hinter seinem Gebäude eine Garage mit großer PV-Anlage bauen.
St. Georgen Zinslast und Preise bremsen Traum vom Eigenheim: Stadt kauft Bauplätze in Langenschiltach zurück
Ein Haus zu bauen oder zu kaufen ist immer schwerer geworden. Das ist auch in der Bergstadt spürbar. Trotzdem werden weiter Baugebiete erschlossen. Für ein Gebiet in der Kernstadt fällt der Beschluss wohl nächste Woche.
Im Baugebiet in Langenschiltach wird auch derzeit weiter gebaut. Zwei Bauplätze hat die Stadt nun aber zurückgekauft.
St. Georgen Hundeköder-Alarm im Hochwald: Drei Wurststücke mit Glassplittern gefunden
Drei für Hunde gefährliche Wurststücke hat Manuel Hoffmann im Hochwald aufgesammelt. Er hat sie entsorgt, will aber andere Hundebesitzer waren. Die Polizei sucht nach Hinweisen zum Täter.
Diese Wurststücke mit Glassplittern hat Manuel Hoffmann im Waldstück nahe der Tennisplätze in St. Georgen gefunden.
Königsfeld Zwangsversteigerung: Schwarzwald Parkhotel kommt unter den Hammer
Die öffentliche Versteigerung am Amtsgericht Villingen-Schwenningen ist für den 12. Dezember angesetzt. In dem Verfahren geht es nur um einen Teil der Appartements. Die Eigentümer-Struktur ist seit jeher kompliziert.
Das Schwarzwald Parkhotel in Königsfeld. 107 Appartements der Anlage sollen beim Amtsgericht versteigert werden.
St. Georgen Viel Geld für die Großprojekte: Stadt muss Kredit aufnehmen
Vor allem die Stadtsanierung kostet eine Menge Geld. Der Schuldenstand verfünffacht sich bis Ende 2025. Grund für schlechte Stimmung ist das aber nicht, findet der Bürgermeister. Und nennt auch einen Grund.
So soll der Marktplatz künftig aussehen – und das kostet die Stadt viel Geld.
St. Georgen Absaugen des Klosterweihers beginnt: Mit einigen Einschränkungen müssen die St. Georgener aber leben
Zum Baden gibt es nur knapp die Hälfte des Gewässers. Dafür gibt es aber überhaupt eine Badesaison. Doch nicht nur Badegäste müssen Abstriche machen. Auch das Rondell und der Bolzplatz sind betroffen.
Mit dem Amphibienfahrzeug gleitet Willi Schulte im November 2021 über die Wasseroberfläche im Vorlaufbecken des Klosterweihers. Jetzt ...
St. Georgen ebm-papst steigt aus dem Automotive-Geschäft aus
Die Sparte Automotive bietet ebm-papst nicht mehr die Perspektive, die man sich wünscht. Bislang wurde sie vor allem aus St. Georgen bedient. Was passiert jetzt mit dem Standort?
Raymond Engelbrecht, Geschäftsführer von ebm-papst St. Georgen, vor dem Standort in der Stadtmitte.
St. Georgen Warum ist die Gerwigstraße in St. Georgen gesperrt?
Derzeit laufen Bauarbeiten im Stadtzentrum von St. Georgen. Für Autofahrer bringt das Einschränkungen – auch auf der Hauptstraße. Dort regeln jetzt Ampeln den Verkehr.
Die Gerwigstraße ist ab der Einmündung von der Hauptstraße kommend voll gesperrt.
St. Georgen Diesem Bolzplatz geht es gerade an den Kragen: Aber was ist der Grund dafür?
Große Erdhügel türmen sich auf und bespielbar ist der Fußballplatz nahe des Klosterweihers für lange Zeit nicht mehr. Er muss zeitweise weichen. Die Stadt braucht den Platz dort für die Sanierung des Weihers.
Nahe des Klosterweihers wird gerade der Mutterboden eines Bolzplatzes abgetragen.
St. Georgen Die Krise trifft auch Aldi: Neue Filiale öffnet später
Der Bausektor ist unter Druck. Das wirkt sich auch auf das Projekt des Discounter-Riesen in der Bergstadt aus. Noch tut sich deshalb nicht viel. Die Arbeiten sollen aber zeitnah beginnen.
Noch passiert nicht viel, die Eröffnung der Aldi-Filiale verschiebt sich nach hinten.
St. Georgen Großstadt-Gefühl am Kleinstadt-Bahnhof: Ist der Bahnsteig in St. Georgen lang genug für einen ICE?
Konstanz bis Hamburg – dazwischen St. Georgen. Und die Frage: Ist der ICE nicht zu lang für den kleinen Schwarzwald-Bahnhof? Der Bahnsteig-Vergleich mit Villingen und Donaueschingen überrascht.
Der ICE fährt bald auch durch den Schwarzwald – und macht Station an kleinen Bahnhöfen wie dem in St. Georgen. Hier ein ICE, ...