Nikolaj Schutzbach

Freier Mitarbeiter
Nikolaj Schutzbach ist ein klassischer Seiteneinsteiger in den Journalismus. Während seiner Schulzeit hätte wohl niemand darauf gesetzt, dass er Schreiben als Leidenschaft entdecken würde. Erfahrungen erwarb sich der Physiker unter anderem als Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Konstanz. Er ist seit 1994 freier Mitarbeiter beim SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Nikolaj Schutzbach schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Konstanz Pfusch auf dem Bau? Von den Konstanzer Brücken und ihrem Sanierungspech
Konstanz hatte in der Vergangenheit wenig Glück, wenn es um die Sanierung der verschiedenen Brücken ging. Oft lieferten die zuständigen Unternehmen schlechte Arbeit ab. So entstanden meistens Gewährleistungsfälle.
Die halbherzige Beseitigung der Bodenwellen auf der Rampe beim Rheintorturm ist an den gelben Markierungen und den abgeschliffenen ...
Konstanz Das Grauen hat einen Namen: Nosferatu sorgt für 27 grauenvolle Abende auf dem Münsterplatz
Das Stadttheater lässt Nosferatu auf die nichtsahnenden Bürger los. Das Publikum soll zwar erschauern, aber nicht schreiend davonrennen. Das Stück ist speziell auf Konstanz zugeschnitten.
Das Grauen hält auf dem Münsterplatz Einzug. Und zwar 27-mal bis zum 23. Juli.
Konstanz Ein gelungenes Erlebniswochenende in Konstanz geht zu Ende – die Verantwortlichen sind zufrieden
Am Wochenende war einiges los in Konstanz. Die Internationale Bodenseewoche lockte viele Besucher und auch den verkaufsoffenen Sonntag nutzten viele, um durch die Gassen zu schlendern.
Die Spinnaker blähen sich im Wind bei einem Regattalauf im Konstanzer Trichter anlässlich der Internationalen Bodenseewoche.
Konstanz Vor der Musical-Premiere: Fischerin vom Bodensee begeistert bei der Generalprobe im Bodenseeforum
Die Niederbürgler Narren haben einen kurzweiligen und abwechslungsreichen Unterhaltungsstoff aus dem alten Heimatfilm gemacht. 19 SÜDKURIER-Leser durften sich schon vor der Premiere davon überzeugen.
Endlich: In der Schwanenszene kommen sich Mariele Fischer (Christiana Gondorf) und Hans Hechtinger (Dominik Werner) näher.
Konstanz Mobil sein – ohne eigenes Auto: Wie eine Konstanzer Familie ihr Mobilitätsverhalten umgekrempelt hat
Seit mehr als zwei Jahren verzichtet die Familie Otte aufs Auto. Wege werden ausschließlich mit Fahrrädern, dem Nahverkehr oder Carsharing zurückgelegt. Wie organisieren die Eltern den Alltag mit drei Kindern?
Jan Otte und Marion Hansberg-Otte holten ihre Kinder Linus, Mia und Paul beim Kinderhaus am Rhein ab. Die Fahrräder sind im Stadtgebiet ...
Konstanz Großübung am und auf dem See: THW und DLRG simulieren eine Hochwasserkatastrophe
Aktive von THW und DLRG aus ganz Deutschland üben an der deutsch-schweizerischen Grenze bei Klein Venedig das Szenario einer Hochwasserkatastrophe. Zwei Tage dauert die Großübung.
Die DLRG-Helfer David Grasmann aus Nürnberg und Carsten Küpker aus Langenhagen bei Hannover bringen am Konstanzer Klein Venedig ein ...
Konstanz Klettern wie die Affen: Der Mainau-Erlebniswald hat wieder geöffnet
Die beliebte Freizeitaktivität an der Mainau hat ihren Betrieb wieder aufgenommen. Noch sind noch nicht alle Strecken geöffnet, doch im Sommer soll ein weiterer Parcour dazukommen.
Murat Sevinc durchklettert die „Holzknechte“ im Kletterwald an der Mainau. Dieser hat nach längerer Pause wieder geöffnet.
Meßkirch, Konstanz Von Angstbalken und schwachem Mörtel auf der Mittelalterbaustelle Campus Galli
Die Herausforderungen der vergangenen drei Jahre hat Produzent Reinhard Kungel auf dem Campus Galli in Meßkirch im Film festgehalten. Es ist der dritte Teil einer Langzeitdokumentation.
Hannes Napierala (rechts), Geschäftsführer des Campus Galli, und Produzent Reinhard Kungel freuen sich über den gelungenen dritten Teil ...
Landkreis Konstanz STO-Kennzeichen gibt es seit einem Jahr – wie gut kommt es an?
Das Altkennzeichen ist seit einem Jahr zurück. Seither haben sich nur wenige dazu entschieden, ihr Kennzeichen zu tauschen. Und viele von ihnen kommen nicht einmal aus Stockach. Eine Zwischenbilanz.
Michael Greineck, Leiter des Amts für Straßenverkehr und Schifffahrt, hält vor der Zulassungsstelle in Singen ein Bündel an alten ...
Konstanz E-Lastenräder sind bald auch in den Konstanzer Teilorten zu mieten
Das Lastenradsystem wird auf die Teilorte Litzelstetten, Dingelsdorf, Dettingen und Wallhausen ausgeweitet. Die wohl wichtigste Neuerung ist, dass diese Zweiräder mit akkugetriebenen Elektromotoren ausgestattet werden.
Am Zähringerplatz können bereits jetzt Lastenräder ausgeliehen werden, allerdings ohne Elektroantrieb. Dahinter ist eine ganze Anzahl ...
Konstanz/St.Gallen Jüdische Gemeinde trauert um Rabbiner Tovia Ben-Chorin: „Er war ein Licht unter den Menschen“
Regelmäßig kam Tovia Ben-Chorin von St. Gallen nach Konstanz. Der beliebte Rabbiner suchte auch hier religionsübergreifend den Dialog. Viele Mitglieder der jüdischen Gemeinde und Freunde trauern mit der Familie.
Rabbiner Tovia Ben-Chorin ist 1936 in Jerusalem zur Welt gekommen. Am 22. März 2022 verstarb er in St. Gallen.
Kreis Konstanz Gerüstet und doch manchmal machtlos: Wie der Landkreis auf einen Atomschlag vorbereitet ist
Der Ukraine-Krieg verursacht Sorgen vor einem Atomangriff. Ein Desaster in der Ukraine wäre auch hier zu spüren. Für manche Dinge ist der Kreis gerüstet, aber der Katastrophenschutz kann nicht alle Folgen mildern.
Kreisbrandmeister Andreas Egger ist im Landratsamt als Leiter des Referats für Brand- und Katastrophenschutz tätig. Um Dinge zu ...
Konstanz Mainau startet optimistisch ins Blumenjahr, in dem drei Jubiläen auf der Insel gefeiert werden
Orchideenschau, barocke Blumenkleider, die Besucher tragen können, 50. Geburtstag des Bobby Cars und vieles mehr... beim Pressegespräch hat Bettina Gräfin Bernadotte die Pläne für das Blumenjahr 2022 verraten.
Bettina Gräfin Bernadotte inmitten mit Musikinstrumenten und Orchideen. Die Mainau-Geschäftsführerin freut sich über den Start ins ...
Visual Story Bilder von der Mainau: Dieser Rundgang zeigt das Frühlingserwachen auf der Insel
Die Insel Mainau stimmt sich aufs Blumenjahr ein. Das Motto lautet „Schlossjuwel und Gartenrausch“, da das Barockschloss seit 275 Jahren besteht. Derzeit laufen auch die Vorbereitungen für die Orchideenschau.
Stiefmütterchen und Krokusse bringen die ersten Frühlingsfarbtupfer auf die Insel Mainau.
Kreis Konstanz Der Staat will‘s genau wissen: Wie das Landratsamt Konstanz mit den Daten der Volkszählung umgeht
Im Mai gibt es eine neue Volkszählung, auch der Landkreis Konstanz muss mitmachen. Er verspricht, mit den Daten sorgsam zu sein.
Im Mai gibt es die nächste Volkszählung, den Zensus.
Konstanz Lob für eine Theologin, die anpackt und das Hospiz in Singen möglich machte: Die evangelische Kirche würdigt die scheidende Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal
Sie bleibt nicht nur Kirchenbesuchern als eine Frau in Erinnerung, die viel Schwung in die Kirchen brachte: Bei einem Festgottesdienst verabschieden die Kirche und Weggefährten die Dekanin, die in den Ruhestand geht. Dabei wird klar: Sie pflegte einen Stil, der hochmodern ist.
Am Rande des Festgottesdienstes in der Singener Lutherkirche: Hiltrud Schneider-Cimbal mit (v.l.) Zeno Danner, Jochen ...