3 : 4 Hochformat

Mario Wössner

Volontär
Mario Wössner absolviert seit dem 1. Januar 2021 sein Volontariat beim SÜDKURIER.

Anmerkungen? Hinweise?
Gerne können Sie Mario Wössner schreiben. Bitte geben Sie Ihren Namen und ggf. den Link zum Artikel an.

Neueste Artikel des Autors
Flüchtlinge Schleust die Schweiz illegale Migranten nach Deutschland? Das passiert am Bahnhof Buchs wirklich
Schweizer Behörden und Bahn sollen seit Monaten illegale Migranten nach Deutschland leiten, ein Schwerpunkt soll am Bahnhof Buchs im Kanton St. Gallen sein. Wie es dort abläuft – und was tatsächlich problematisch ist.
Beamte des Schweizer Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit kontrollieren jeden Morgen um sieben Uhr den Nachtzug aus Wien. Illegal ...
A81 Für unsere Sicherheit riskieren sie ihr Leben: Das sind die Schaffer von der Autobahnmeisterei
Ein leerer Banktresor und eine vergessene Frau im Nachthemd: Die Männer von der Autobahnmeisterei erleben verrückte Dinge und machen einen A81-Parkplatz zum Testsieger. Eine Klarstellung ist ihnen aber wichtig.
Der gelernte Schreiner Tobias Schäuble (links) und Kolonnenführer Dietmar Fluck auf dem Parkplätz Räthisgraben. Gemeinsam mit ihren ...
Gesundheit „Mir macht das Angst“: Neues Triage-Gesetz verunsichert behinderte Menschen und Ärzte
Wer wird noch behandelt? Ein Gesetz soll die schwerste Frage bei knappen Intensivbetten regeln. Doch es gibt Kritik. Eine behinderte Frau hat Angst, ins Krankenhaus zu gehen; ein Konstanzer Arzt sieht Leben in Gefahr.
Die 40-jährige Corinna Mader aus Weingarten sitzt seit ihrer Geburt im Rollstuhl. Sie hat Angst bei einer Triage-Entscheidung ...
Daten-Story Der Wolf breitet sich aus: Die zwölf wichtigsten Fragen rund um das Raubtier
Vormals ausgestorben, ist der Wolf inzwischen wieder in der Region heimisch. Wo lebt das Tier genau? Und was tun, wenn Sie einem Wolf begegnen?
Dieser Wolf ist nicht in den Wäldern unterwegs, sondern in einem Wilpark zu Hause — im Gegensatz zu vielen seiner Artgenossen.
Gesundheit Immer weniger Kinder geimpft: Breiten sich Diphtherie und Kinderlähmung wieder aus?
Ein Studie zeigt, dass die Kinderimpfungen während Corona zurückgingen. In Konstanz gab es im September sogar vier Diphtherie-Fälle. Liegt das nur an der Pandemie-Sondersituation?
Ein Impfpass mit einem Kreuz bei der Masern-Impfung – eine der typischen Kinderimpfungen. Laut einer DAK-Studie sind immer weniger ...
Handwerk Kulturschock kalter Hochrhein: So erleben indische Metzgerei-Azubis die ersten Wochen in Deutschland
Ausbeinen statt Programmieren: 13 Inder absolvieren in Südbaden ihre Ausbildung in Metzgereien. Dabei waren sie davor etwa Informatiker. Ihr Chef ist schon begeistert – doch wie geht es ihnen in ihrem neuen Leben?
Der 27-jährige Lalit Kumar, Metzgermeister Joachim Lederer und die 21-jährige Anakha Mariya Shaji aus Indien.
Corona Keine Quarantäne mehr: Muss ich jetzt mit Corona zur Arbeit?
Die Isolationspflicht für symptomlose Corona-Infizierte entfällt. Das wirft heikle Fragen auf. Muss ich dann zur Arbeit? Und dulden, wenn mir ein Infizierter gegenüber sitzt? Zwei Fachanwälte klären auf.
Die Isolationspflicht gilt in Baden-Württemberg künftig nur noch für Corona-Positive mit Krankheitssymptomen. Müssen alle anderen also ...
Meinung Giftige Gas-Förderung ist der falsche Weg! Fünf Argumente gegen Fracking in Deutschland
Wegen der Energiekrise muss Deutschland unabhängig von ausländischem Gas werden. Doch Fracking ist nicht die Lösung. Es ist gefährlich, teuer und aufwendig – und als kurzfristige Brückentechnologie ohnehin ungeeignet.
Umstrittene Methode zur Energiegewinnung: Ein Transparent mit Totenkopf und der Aufschrift „Kein Fracking!“ an der ...
Achterbahnen Im Looping hängen? Rückwärtsrollen? Bremsenversagen? Was auf Achterbahnen wirklich passieren kann
Im Europa-Park bleibt die Silver Star stehen, im Legoland prallen Bahnen zusammen. Manch einer hat Horrorszenarien vor Augen, was in der Achterbahn passieren kann. Ein Experte erklärt, was vorstellbar ist und was nicht.
Die Achterbahn „Silver Star“ im Europapark. Hier ereignete sich vor Kurzem ein aufsehenerregender, aber an sich harmloser ...
Schwarzwald Ein Räuber auf legendärem Beutezug im Schwarzwald: Die Geschichte des Konstanzer Hans
Eine arme Kindheit, brutale Überfälle – und am Ende der Tod am Galgen. So sah das Leben vieler Gauner im 18. Jahrhundert aus. Doch es gibt einen legendären Fall, dessen Ende überrascht.
Nebelschwaden wabern um die dunklen Tannen des Schwarzwalds. Im 18. Jahrhundert zogen hier etliche berüchtigte Räuber umher – ...
Theater Die Heizkosten der Theater haben sich vervierfacht: Was bedeutet das für die aktuelle Spielzeit?
Die Theater leiden unter der Energiekrise. Geldreserven sind wegen Corona aufgebraucht. Einrichtungen zwischen Bad Säckingen und Konstanz schlagen Alarm, schließen erste Spielstätten und fordern Hilfen.
Die Geschäftsführer Jochen Frank Schmidt (links) und Alexander Dieterle vom Gloria Theater in Bad Säckingen. Sie spüren die Folgen der ...
Schwarzwald Brutale Räuberbanden ziehen durch den düsteren Schwarzwald: War das früher wirklich so?
Überfälle auf einsame Höfe und Diebstähle in belebten Gassen: Der Freiburger Autor Thomas Binder hat sich mit Schwarzwälder Räuberlegenden beschäftigt – und am düsteren Ruf ist mehr dran, als man glauben könnte.
Ein einsamen Dorf in einem nebligen Tal des Schwarzwalds. Im 17. und 18. Jahrhundert trieben hier zahllose Räuber ihre Unwesen.
Singen Das Cano in Singen: Anfahrt, Shops und Öffnungszeiten – die wichtigsten Infos
Hier finden Sie alle Informationen zu Parkplätzen, Anfahrtswegen, Öffnungszeiten und Shopping im Einkaufszentrum Cano der ECE in Singen – und warum der Bau des Shopping-Centers so umstritten war.
Im Einkaufszentrum Cano in Singen sind etwa 85 Geschäfte und Restaurants untergebracht.
Kultur Museen schlagen Alarm: Energiekrise bedroht Kunstschätze
Kunstwerke haben oft Jahrhunderte überdauert – und ausgerechnet für sie soll die Energiekrise zum Problem werden? Ein Besuch in Konstanz zeigt, wieso das tatsächlich so ist.
Restauratorin Rosa Pitta-Settelmeyer im Metallraum im Depot der Konstanzer Museen. Objekte aus Metall können bei zu hoher ...
Wasser Immer wieder Keime im Trinkwasser: Warum die Gefahr wächst
Viele Menschen mussten zuletzt ihr Trinkwasser abkochen, weil es mit Keimen belastet war. Eine der Ursachen wird in Zukunft wohl häufiger auftreten. Doch Lösungen auf Landesebene lassen noch Jahre auf sich warten.
Die Stadtwerke Konstanz chloren und spülen das Leitungsnetz in Allensbach – das war Anfang September, nachdem Keime im Trinkwasser ...
Segeln Zwei Amelies mischen den Segelsport auf
Die beiden Seglerinnen Amelie Wehrle und Amelie Rinn sammeln Erfolge bei internationalen Meisterschaften. Das sind Antrieb und Ziele der beiden Mädchen.
Die beiden Seglerinnen Amelie Wehrle (links) und Amelie Rinn auf dem Gelände der Jollensegler Reichenau.